MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => All-in-One PCs und Desktops => Thema gestartet von: Schmalle am 29. Juni 2017, 21:11:35

Titel: Problem beim Hochfahren MS-7797
Beitrag von: Schmalle am 29. Juni 2017, 21:11:35
Hallo alle zusammen, 

ich besitze einen Medion Akoya P5220d, welcher nun 5 Jahre alt ist. 
Beim Hochfahren heute stoppte der Vorgang und das Piepsen in Form von lang, kurz, kurz ertönte. Ich weiß, dass es laut Msi mit der Graka zu tun hat, jedoch habe ich diese ausgebaut und versucht über das Mainboard interne System laufen zu lassen. 

Mein PC hatte zuletzt beim Starten oft das Menü geöffnet und nach Uhrzeit und Datum gefragt. Habe die Knopfzelle am Mainboard jetzt erneuert, aber das Problem tritt dennoch auf. 

Kann trotz der Piepmeldung ein anderes Problem der Grund sein? Kann ich irgendwie feststellen, ob das an der Stromversorgung oder am Mainboard liegt? 

Ich hoffe mir kann jemand einen Tipp oder Hilfe geben. 
Vielen Dank schonmal. 

Grüße Schmalle
Titel: Re: Problem beim Hochfahren MS-7797
Beitrag von: Edisoft am 29. Juni 2017, 22:01:33
Mach mal bitte jetzt einen vernünftigen Cmos-Reset über JBat1.
Netzteilkabel abziehen, mehrmals den Power-Button am Gehäuse drücken zum Entladen der Kondensatoren und schulßendlich einige Sekunden die Brücke JBat1 aufm Mainboard überbrücken !

Ging es denn mit der IGP ?
Titel: Re: Problem beim Hochfahren MS-7797
Beitrag von: Schmalle am 29. Juni 2017, 22:28:03
Erstmal danke für deinen Tipp. Habe kurz bevor ich das gelesen habe (aus Verzweiflung) alle Kabel gecheckt und dann ein Kabelstrang der Stromzufuhr ausgetauscht. Jetzt läuft alles wieder zum Glück :)
Titel: Re: Problem beim Hochfahren MS-7797
Beitrag von: Edisoft am 29. Juni 2017, 23:47:44
Supi das es wieder funzt und Danke für Deine Rückmeldung ;-)