MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: rega-fan am 16. April 2017, 18:41:22

Titel: GTX 1080 Ti Sea Hawk EK
Beitrag von: rega-fan am 16. April 2017, 18:41:22
Hallo zusammen,

Bekanntlich hat MSI ja auf Facebook am 10. März sein Line-up für die GTX 1080 Ti vorgestellt, unter anderem auch die Sea Hawk EK-Version (mit Wasserblock). Nun, inzwischen ist gut ein Monat vergangen, und alle Karten aus dem Line-up sind +/- im Verkauf erhältlich, ausser die Sea Hawk EK. Hierzu meine Frage: Wann kann ich ungefähr damit rechnen, die Karte in den Händen halten zu können? Ich habe mir einen komplett neuen PC zusammengestellt, es fehlt nur noch die Graka, und ich bin leider ein sehr ungeduldiger Mensch! :wacko:


Grüsse aus der Schweiz!
Titel: Re: GTX 1080 Ti Sea Hawk EK
Beitrag von: steAK` am 17. April 2017, 23:03:13
Was willste damit?
Nimm ne Founders Edition und schraub nen Wasserblock drauf.
Fazit: Selbe Leistung für wahrscheinlich weniger Geld.
Unter Wasser sind die Custom PCB`s einfach nur sinnfrei ;)

Grüße
steAK`
Titel: Re: GTX 1080 Ti Sea Hawk EK
Beitrag von: Bullebernd am 18. April 2017, 09:20:33
Ich wollte auch erst zur SeaHawk greifen da ich ein kleines Gehäuse besitze und den Gedanken mit GPU Abwärme nach draußen sehr angenehm fand.
Titel: Re: GTX 1080 Ti Sea Hawk EK
Beitrag von: Dustydoc am 18. April 2017, 11:33:03
Warum nimmst Du nicht diese.: https://www.caseking.de/msi-geforce-gtx-1080-sea-hawk-ek-x-8192-mb-gddr5x-gcmc-133.html , da ist der EK schon drauf.
Titel: Re: GTX 1080 Ti Sea Hawk EK
Beitrag von: steAK` am 19. April 2017, 00:16:11
Warum nimmst Du nicht diese.: https://www.caseking.de/msi-geforce-gtx-1080-sea-hawk-ek-x-8192-mb-gddr5x-gcmc-133.html , da ist der EK schon drauf.
In dem Link da ist keine Ti!
Caseking Service ist ohne Zweifel super, keine Frage.
Die Preise allerdings, gerade bei den King Mod Klamotten sind das nicht unbedingt.
Garantie ist kein Argument, vorrausgesetzt man kauft die Karte mit dem richtigen Aufkleber.
Es macht doch keinerlei Sinn für ein "Superduperultimatives" Kühlsystem extra zu zahlen um es dann
gegen einen Wasserblock zu ersetzen. Auch die zusätzliche Spannungsversorgung von der ja immer
alle (Hersteller) berichten ist ohne Erhöhung des PL komplett nutzlos! Das Nvidia PCB der 1080Ti ist
gerade unter Wasser rein technisch und kaufmännisch das einzig sinnvolle.
Ob dann da auf dem Karton MSI, Evga, Nvidia oder sonstwas steht spielt nur noch wegen der
Garantieregelung ne Rolle.
Wenn man natürlich unbedingt son Ding haben will ist das was anderes.

Grüße
steAK`
Titel: Re: GTX 1080 Ti Sea Hawk EK
Beitrag von: der Notnagel am 20. April 2017, 11:09:08
Die Nachfrage nach der GTX 1080 Ti Sea Hawk EK ist größer wie erwartet, deshalb ist sie erst Mitte Mai in Deutschland verfügbar.
Titel: Re: GTX 1080 Ti Sea Hawk EK
Beitrag von: rega-fan am 20. April 2017, 18:30:20
Ich möchte nicht eine bereits erhältliche Version der Ti plus einen separaten Block kaufen, da dies wohl teurer kommt als die Sea Hawk EK, zudem finde ich es doof dies zu tun im Wissen, dass eine fixfertige Version in Aussicht ist. Wassergekühlt aufgrund geringerer Temperatur und Lärm. 


Die Nachfrage nach der GTX 1080 Ti Sea Hawk EK ist größer wie erwartet, deshalb ist sie erst Mitte Mai in Deutschland verfügbar.
Danke für den Kommentar, Mitte Mai klingt realistisch und akzeptabel (weise das innere Kind bis dann zurecht), somit ist der Thread wohl vorläufig abgeschlossen :-)
Titel: Re: GTX 1080 Ti Sea Hawk EK
Beitrag von: shark75 am 23. Mai 2017, 17:44:48
Bei Caseking ist die Sea Hawk EK X nun lieferbar.
Welches Power Target / Power Limit hat die Karte?
Titel: Re: GTX 1080 Ti Sea Hawk EK
Beitrag von: rega-fan am 23. Mai 2017, 17:46:57
Meine wurde von pc-ostschweiz.ch heute verschickt und kommt hoffentlich am Freitag an :-)  Deine Fragen kann ich dir aber leider nicht beantworten.
Titel: Re: GTX 1080 Ti Sea Hawk EK
Beitrag von: steAK` am 27. Mai 2017, 00:45:59
Bei Caseking ist die Sea Hawk EK X nun lieferbar.
Welches Power Target / Power Limit hat die Karte?
In der Summe mutmaßlich 250+20% (300W).
Eventuell ist das Einstiegs PT etwas höher, dafür dann weniger
von Hand regulierbar. 300 ist wohl das Limit von Nvidia?!

Grüße
steAK`