MSI Endanwender-Forum

Modding und Overclocking => Notebook-Tuning => Thema gestartet von: Hutbolzen am 12. Dezember 2016, 22:17:09

Titel: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 12. Dezember 2016, 22:17:09
Gute Nachrichten

Die GTX 1060 läuft mit angepaßter Treiber Inf einwandfrei im GT70 mit Haswell.
Maximale Temperatur ohne Turbolüfter bei 200MHz Übertaktung: 78°C
http://www.3dmark.com/3dm11/11818112
http://www.3dmark.com/3dm11/11818150
http://www.3dmark.com/3dm11/11818164
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: jeanlegi am 12. Dezember 2016, 23:11:24
:thumbup: sehr nice
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: BigKid am 13. Dezember 2016, 00:19:20
Gute Nachrichten

Die GTX 1060 läuft mit angepaßter Treiber Inf einwandfrei im GT70 mit Haswell.
Maximale Temperatur ohne Turbolüfter bei 200MHz Übertaktung: 78°C
http://www.3dmark.com/3dm11/11818112
http://www.3dmark.com/3dm11/11818150
http://www.3dmark.com/3dm11/11818164
Wenn jetzt noch einer ne gtx1070 zum laufen bekommt weiss ich welcher Marke ich definitiv den Rücken kehre... Ich bin gerade dabei mich mit meinem GT73 irgendwo anzufreunden und zu vergessen was die ganze Aktion gekostet hat... aber wenn jetzt die Gtx1070 im GT72 läuft flipp ich glaub ich aus...
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: rs-spezial am 13. Dezember 2016, 01:22:02
:thumbup:  Super :thumbup:
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 13. Dezember 2016, 05:22:06
Wenn die GTX 1070 mechanisch passen würde wäre das auch kein Problem.
Im GT72 sollte das der Fall sein,da muss ich wohl mal nach einer suchen.
Im GT70 passt sie nicht,es sei denn es kommt noch eine im normalen MXM
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: LordVergil am 13. Dezember 2016, 19:27:37
Jetzt echt? 
Ich überlege mir ein GT72s mit einer GTX980M zu kaufen aber war immer noch am zweifeln ob es sich lohnt da 
ich dachte es gibt keine Möglichkeit die neuen 10er Karten zu verbauen.

Also ne 1070 passt rein von der Größe ins GT72s?
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: iTzZent am 13. Dezember 2016, 20:45:26
Das wissen wir noch nicht, da wir noch keine Karte mit dem neuen MXM Layout zum testen haben :) Es kann aber durchaus sein, das sie passt.... und wenn sie passt, passt die GTX1080 aus dem GT83VR, denn die hat auch keinen seperaten Poweranschluss.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 13. Dezember 2016, 22:27:14
Von der Länge paßt sie,die Breite ist 4mm breiter.
Die wichtige Stelle ist im Bild markiert.
Der kritische Punkt ist der markierte Chip,da geht ja der Ausleger der Karte am oberen Rand raus.
Wenn die Karte etwas höher liegt ist das auch kein Problem da der Chip ja nicht leitend ist.
Auf der linken Seite ist Platz genug,und da wo die Befestigungsschraube des Kühlers ist hat die Karte eine Aussparung.
Ich denke die war auch mal für das GT72 konzipiert.,wurde aber wegen den neuen Generationen dort nicht mehr eingesetzt.
Somit lehne ich mich mal aus dem Fenster und sage das sie passt.
Und dann läuft sie auch ganz sicher im Gt72,selbst wenn es mit geänderter Treiber Inf wäre.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: BigKid am 15. Dezember 2016, 07:28:01
Die GTX1070 im GT73 hat auch keinen extra Stromanschluss... Was sie ziemlich ausbremmst...
Ich bin überzeugt 2000Mhz durchgängig und somit 20-25% mehr Leistung sind eigentlich drinn...
Die Kühlung würde das Pakcken... Die GPU auch... Alles andere hat MSI "verbockt"...
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 15. Dezember 2016, 18:39:36
Das könnte man, wenn es endlich den Pascal Bios Tweaker gäbe, sicher imVbios etwas anpassen.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: BigKid am 19. Dezember 2016, 09:05:08
Das könnte man, wenn es endlich den Pascal Bios Tweaker gäbe, sicher imVbios etwas anpassen.
Gibts denn irgendwelche Anzeichen in diese Richtung ?
Aber selbst mit  ich bin mir da nicht so sicher...
Denn neben dem VBios haben wir bei MSI leider auch noch den EC am Hals und der machte bei meiner 980M dicht wenn ich sie mit OC Bios optimieren wollte...
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 20. Dezember 2016, 19:16:13
Bei meiner GTX 980M gab es das Problem nicht,lag vielleicht am Vbios von Svet.
http://www.3dmark.com/3dm11/11553413
Damit machte sie glatt 1000 Punkte mehr Performance im 3Dmark11,ohne kam ich auf 11500.
Die GTX 1060 läuft leider nicht im MS-16F1,habe es heute mal im X6812 mit MSI Bios getestet.
Läuft ohne Bild im Hintergrund hoch,vielleicht täte sie es ja mit MSI EC Firmware.
Wollte ich dann aber nicht mehr probieren,muss ja dann immer die Karte wechseln.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 22. Dezember 2016, 23:24:51
GTX 1060 läuft auch problemlos im GT72S

http://www.3dmark.com/3dm11/11845087
http://www.3dmark.com/3dm11/11845098
http://www.3dmark.com/3dm/16834557
http://www.3dmark.com/3dm/16834702
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: wiesel201 am 27. Dezember 2016, 18:50:16
Hutbolzen, Du hast die Aufmerksamkeit von ComputerBase auf Dich gezogen! :thumbsup: 

https://www.computerbase.de/2016-12/msi-gt72s-aufruesten-gtx-1060-1070/
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 27. Dezember 2016, 19:10:45
Das freut mich,es wäre aber schön gewesen wenn sie nicht soviel Blödsinn dazu geschrieben hätten.
Zitat:
"Dass die von Anwendern in Eigenregie umgebauten Notebooks wesentliche Spezifikationen der Basismodelle nicht verletzten, ist mit dem Wechsel vorerst zwar nicht widerlegt, erscheint für viele Betroffenen aber in einem nochmals anderen Licht. Trotzdem gibt es auch warnende Stimmen unter den Anwendern (http://forum.notebookreview.com/threads/gt72-gt72s-and-gt80-gt80s-owners-gpu-upgrade-discussion.795236/page-391#post-10418829), die darauf hinweisen, dass die neuen Lösungen teils deutlich mehr Strom verbrauchen als die, die sie ersetzen.
Zitat Ende

Was für ein Schwachsinn,die GTX 980M liegt im GT70 mindestens 20-25W über der GTX 1060,
das zeigen schon die Temperaturunterschiede unter Vollast.
Die GTX 1060 macht mit 240MHz OC gerade mal 78°C im GT70,ohne Turbolüfter.
Und die GTX 1070 liegt mit der Leistungsaufnahme auch auf dem Level der GTX 980M im GT72.
Hätte mir wohl doch besser mal eine bestellt,dann hätte ich jetzt konkretere Daten.
Und das Kühlsystem kann im GT70 nur angepaßt weiter verwendet werden.
Der Kühler des GT72VR kann dann auch nur im GT72S verwendet werden,imGT72 müsste man dann zusätzlich auch den
CPU Kühler wechseln.
Die sind nämlich mit der Brücke unterschiedlich.
Und für das GT80 funktioniert das genauso sicher wie im GT70/GT72,dazu braucht man kein Hellseher zu sein.
Aber vielleicht kaufe ich mir das auch noch zum Testen,dafür bräuchte man dann aber die Karten mit SLI Anschluß.
Aktuell werden nur welche ohne SLI Anschluß angeboten,die stammen wahrscheinlich auch nicht aus MSI sondern
Whitebook Geräten.
Aber nett das sie mich namentlich erwähnt haben,das macht mich ja ab jetzt mal ganz wichtig.:-)

P.S: Dem Anwender Hutbolzen ist der Wechsel im GTX 1060 im GT70 und GT72S "gelungen"
Will gelungen sein,was glauben die denn wer ich bin.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: jeanlegi am 27. Dezember 2016, 20:16:51
Irgendein Stubenbastler der von nichts und wieder nichts eine Ahnung hat :lach

GZ zur namentlichen Erwähnung :thumbsup:
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 27. Dezember 2016, 20:32:32
Stimmt ja auch,das muss man aber doch nicht gleich an die große Glocke hängen.
Wo bleibt denn da der Anstand.:!:
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: iTzZent am 27. Dezember 2016, 21:07:56
Na das läuft ja :) Muss man da nichtmal gefragt werden, bevor man dort erwähnt wird ?
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 27. Dezember 2016, 21:17:37
Stimmt.
Gefragt haben die auch nicht,ist das jetzt ein Plagiat?
Ein Exklusivinterview wäre ja das Mindeste gewesen,oder sind die so arm das die sich das
Honorar nicht leisten können?(Tasse Kaffee)
Kann ich die jetzt verklagen?
Muss ich mal googlen,das wird ein mordsmäßiger Prozess.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Engelblick am 28. Dezember 2016, 08:20:01
Ich finde es jedenfalls super, dass


Daumen hoch :thumbsup:
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 28. Dezember 2016, 11:13:56
Ist schön das auch andere Plattformen dieses Thema aufgreifen und es somit nicht unter den Tisch fällt.
Schade nur das MSI darauf nicht reagiert hat und stur seiner Politik gefolgt ist ihre Kundschaft zu verarschen.
Es wäre für die sehr einfach gewesen die GTX 1060 und die GTX 1070 im GT72 zu testen und als Upgradekit auf den Markt zu bringen.
Das hätte die meisten Leute bei dem Performancesprung mehr als zufrieden gestellt.
Das die GTX 1080 nicht zur Verfügung gestanden hätte wäre dann verschmerzbar gewesen.
Doch sie mussten das Ganze ja unausgereift frühzeitig in die neue Generation klatschen,das Ergebnis kenn t ja jeder.
Das wird sicher "etwas" teurer als die Herstellung von ein paar Upgradekits.
Vom Imageschaden mal abgesehen.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Engelblick am 28. Dezember 2016, 11:29:20
So ist es.

Und da das Kühlsystem/Layout des GT72VR anscheinend zu den alten GT72(S) Modellen kompatibel ist, hätte man die entsprechenden Komponenten einfach von der aktuellen Produktion abzweigen und in einem zusätzlichen Upgrade-Kit anbieten können.

Das alte Upgrade-Kit Design hat MSI ja sicher auch noch irgendwo in ihren EDV-Archiven. Einfach 970M/980M durch GTX 10X0 ersetzen und gut ists (vereinfacht ausgedrückt) :-D
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: iTzZent am 28. Dezember 2016, 15:52:43
Und genau das wollten sie ja nicht, denn wie die Vergangenheit gezeigt hat, bestand kein Interesse an den Upgradekits... und nur wegen einem "ach schön, man könnte ja vielleicht..." stecken die da keine Geld für die Produktion etc rein... das sollte man auch verstehen.

Das die Upgradekits zu teuer waren und sie deshalb nicht gekauft wurden, ist natürlich eine andere Geschichte 8|
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 28. Dezember 2016, 17:49:07
Die Produktionskosten wären doch Peng gewesen,die Karten und die Kühler werden doch eh produziert.
Also kostet es doch nur die Verpackung und die Logistik,selbst wenn die die Kits erst auf Bestellung verpackt hätten
ist das kein Aufwand.
Was die Tauschaktionen und die Reparaturen von nicht ausgereiften Geräten gekostet hat,
ganz abgesehen vom Imageschaden, und den Markenwechsel enttäuschter Kunden steht doch in keinem
Verhältnis dazu.
Die Kosten der Upgradekits wären Peanuts gewesen und wenn man den Preis vernünftig gestaltet hätte
wären davon auch genug verkauft worden.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Sevenflames am 28. Dezember 2016, 17:53:41
ItzZent, ich mag mich ja irren, aber genau mit der Upgradefähigkeit wurde doch geworben, oder?
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: iTzZent am 28. Dezember 2016, 17:56:32
Ja, wurde und niemand hat diese Möglichkeit gewählt in den Augen von MSI.

Glaub mir, ich wäre auch für ein weiteres Upgrade Kit gewesen, denn mir war von Anfang klar, das es irgendwie klappen muss... aber man kann nicht alles haben.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 28. Dezember 2016, 18:06:19
MSI hat sich wohl aus ihren eigenen Erfahrungen gesagt das die Upgradekits nicht laufen weil sie von denen
der GTX 980M nur ein paar verkauft haben,sie haben dabei aber vergessen den Markt zu betrachten.
Dieser hat schon das Upgraden gewollt und sich nach anderen Lösungen umgeschaut weil von MSI erst einmal
gar nichts kam.
Die Kits kamen nämlich erst als Leute wie ich die Maxwell schon lange in Geräten getestet haben von denen
MSI nicht mal geahnt hat das sie dort überhaupt laufen.
Da waren sie aber noch in der Lage diese anzubieten um ihren Versprechungen Genüge zu tun,da waren sie
dann politisch grün und aus dem Schneider.
Jetzt haben sie den Fehler gemacht anzukündigen keine Kits zu bringen,jetzt können sie eigentlich keine
mehr anbieten ohne jedem GT72 Besitzer gleichzeitig in die Fresse zu spucken.
Klassisches Eigentor.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: jeanlegi am 28. Dezember 2016, 18:30:25
Sie werden es dennoch tun..
Und dann blasen wir zur Hexen jagt nach Hutbolzen :thumbsup: , den er hat es ja geschafft :love:.
Oder wir machen Kickstarter für Dich und du machst dich selbstständig und der erste Kunde (ich, weil meine Idee :-D ) bekommt dann das Upgrade für die kommende 11er Reihe Gratis :thumbup:
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 28. Dezember 2016, 18:35:24
Mich könnt ihr ruhig jagen,ich bin Mobbingresistent.
Ich treibe das noch weiter und besorge mir ein X7819 um die GTX 1060 im IVY zu testen.
Und wenn das geht besorge ich mir noch ein Sandybridge,werden doch mal sehen wer hier den
längeren Atem (Minus Kontostand) dann hat.
Selbstständigkeit lohnt sich für mich nicht,meine Freunde sagen immer ich verschenke eh immer alles.
Da komme ich nicht weit.
Ich habe meinen Kindern schon die Süßigkeiten für Weihnachten gestrichen,aber wie ist das immer mit
großen Ideen: Opfer müssen gebracht werden,koste was es wolle.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: jeanlegi am 28. Dezember 2016, 18:42:25
Mönsch lass mal ein bisschen Humor erkennen..
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 28. Dezember 2016, 19:03:48
:-) :-) :-)
Das reicht fürs Erste,ich dachte man liest das auch so raus.
Ich sollte doch öfter mal ein paar Smilys nutzen.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 31. Dezember 2016, 19:23:05
Die GTX 1060 läuft auch im GT70 IVY (MS-1762 )
Hier mal ein Benchmark,bitte nur GPU Werte vergleichen.
http://www.3dmark.com/3dm11/11855708    Haswell
http://www.3dmark.com/3dm11/11869682    IVY

Dabei sind mir ein paar Sachen aufgefallen:

Mit Medion Bios im Legacy Mode startet das Gerät mit minimaler Auflösung und der Gerätemanager zeigt keine GPU an,weder Intel noch Nvidia.
Im UEFI startet es mit Anzeige im Gerätemanager,aber Treiberinstallation verursacht permanenten Neustart bei Installation und Windows.
Erst mit MSI Bios ist alles soweit OK,aber wie man an den Benchmarkergebnissen sieht sollte das eigentlich mehr sein.
Das Dingen macht automatisch nie mehr als die Bildschirmfrequenz von 60Hz,das nenn ich mal G-Sync.
Hat Nvidia da schon heimlich getestet? :-)

Und trotzdem macht sie schon die Leistung einer GTX 980M,teste jetzt mal weiter.

Mit Firestrike sieht es schon besser aus:

http://www.3dmark.com/3dm/17075257
http://www.3dmark.com/3dm/17075410   

Timespy liegt dann auf dem normalem Level.

http://www.3dmark.com/3dm/17076106
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: jeanlegi am 31. Dezember 2016, 20:17:33
GZ Hutbolzen :) GZ
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Goldy am 09. März 2017, 11:16:58
Hallo,

hab das Problem das ich auf ein X7820 (aktuell 7.50M installiert) nicht das MSI 51X Bios flashen kann. Kommt beim Flashvorgang immer "Secure Flash enabled"

Jemand nen Plan?

Secure Boot ist disabled im Bios.

Danke
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: rs-spezial am 09. März 2017, 12:09:25
Setze mal ein / x am Ende des flash-Befehl
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 09. März 2017, 12:12:45
Das alleine hilft nicht bei Secure Flash enabled,Du fügst bitte folgendes an:
/x /gan
Dann geht es.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: rs-spezial am 09. März 2017, 12:14:13
OK, wusste ich auch nicht. Besten Dank
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 09. März 2017, 12:19:21
Die waren bei der Einführung von Secure Flash schlau und haben mit gan gleich eine Hintertür eingebaut.
Tolle Sicherheit
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Goldy am 09. März 2017, 12:41:32
WOW super vielen vielen Dank. Hat geklappt ;-)
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 09. März 2017, 15:03:35
Keine Ursache
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Goldy am 09. März 2017, 17:33:16
ist es normal das die GT70 bzw. Medion Modelle der Ivy Bridge Generation trotteln mit anderen Grafikkarten ( GTX 870M ) ??

Dachte mit dem X51 Bios würde sich das ändern... Muß aber nach wie vor ThrottleStop im Hintergrund laufen lassen :-(
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 09. März 2017, 17:39:16
Das 51X brauchst Du nur damit die Karten vernünftig erkannt werden,das throttlen verhindert es nicht.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Goldy am 09. März 2017, 18:08:42
ok ja das hat es aber mit dem letzten von Medion auch aber trotzdem danke für die Infos.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 09. März 2017, 19:08:33
Das 51X und die EC braucht mansoweit ich weiß erst ab der GTX 780M zwingend
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 09. September 2017, 08:17:08
Kleiner Nachtrag zum Kühlkörper.
Wie es aussieht gibt es Karten die unterschiedliche Bauteile verbaut haben,deshalb kann es sein das der
Kühlkörper eine zusätzliche Bearbeitung benötigt.
Neben dem GPU Die gibt es unter der schwarzen Isolierabdeckung 2 kleine Bauteile die auf bestimmten
Karten etwas höher als die GPU Die sind.
An der lila markierten Stelle muss der Kühler etwas abgefräst werden,sonst liegt die DIE nicht richtig auf.
Fällt auf den ersten Blick nicht auf da sie ja unter dem schwarzen Streifen liegen,das merkt man dann aber schnell
wenn die Temperatur auf 95 Grad hoch knallt.
Also vorher checken ob es passt,gilt nicht für alle Karten.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: rs-spezial am 09. September 2017, 10:01:35
Ja genau Hutbolzen... Ich habe so eine Karte hier. 

Die beiden Spulen stehen etwas höher als die GPU selbst.

Wenn man aber die Heatsink vom gx60/70 nutzt, muss in diesem Bereich nicht geändert werden.

Nur im oberen Bereich sind mit dieser Heatsink ähnliche Änderungen wie bei den anderen .
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 09. September 2017, 17:18:47
Den Kühler aus dem GX60/70 habe ich auch noch,aber nur den Einen.
Den brauche ich vielleicht nochmal für eine Radeon.
Es ist wirklich ganz knapp,Deine funktionierte bei mir noch ohne Bearbeitung.
Naja,wahrscheinlich passten da noch die Toleranzen zusammen.
Ein Zehntel mm Kupferplättchen hat bei der jetzigen beim Test schon gereicht
und alles lief smooth.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: svenhoyka am 04. Oktober 2017, 16:49:18
Hallöchen liebes forum
 ich habe ein problem ich bekomme das mit der inf datei nicht hin  es wird immer mit einem fehler abgebrochen .
Wäre jemand so nett und würde mir eine inf für win 10 anfertigen 

hertlichen dank schonmal :-)

System 
MSI GT70 (11FF)
16GB 
Gtx 1060 (1C60)
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 04. Oktober 2017, 17:34:54
Dein Fehler ist wahrscheinlich nicht mal die Inf sondern die Installation der Treiber.
Der Abbruch kommt wahrscheinlich daher das Du die Abfrage der Treibersignatur nicht abgeschaltet hast.
Das machst Du indem Du auf mit der Maus auf Neustarten gehst und dabei die Hochstelltaste gedrückt hälst.
Nach dem Neustarten gehst Du auf Problembehandlung und Starteinstellungen,der rechner startet neu und Du gibst dann nur noch die 7 ein.
Danach sollte wenn alles mit der INF OK ist die Treiberinstallation durchlaufen.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: svenhoyka am 04. Oktober 2017, 19:18:26
das hatte ich schon getestet bleibt beim selben fehler aber die karte läuft
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: coreZair am 05. Oktober 2017, 22:17:13
Bricht er bei der Installation durch das NVidia Setup ab? Welche Fehlermeldung genau?
Du brauchst für die ID deiner Karte das richtige Gegenstück mit der richtigen Section, nicht jede Section einer anderen 1060 funktioniert, dann muss die richtige Section auch im Bereich des richtigen Betriebssystem drin stehen. Bei mir (Win8.1) heißt das zum Beispiel [NVIDIA_Devices.NTamd64.6.3]
Bei dir glaube ich [NVIDIA_Devices.NTamd64.10] oder so ähnlich. Prüf das mal.

Im schlimmsten Fall bootet dein Rechner mit einem schwarzen Bildschirm. Dann musst du in den abgesicherten Modus und den Treiber deinstallieren und es mit einer anderen passenden Section probieren.
Bei meiner 1060 mit der ID NVIDIA_DEV.1C60.11FF.1462 steht in der richtigen Section zum Beispiel:

[Section182]
AddReg = nv_DRS_addreg
AddReg = nv_FTS_addreg__01
AddReg = nv_commonBase_addreg__01
AddReg = nv_commonDisplayModes_addreg__01
AddReg = nv_controlPanel_addreg
AddReg = nv_global_addreg
AddReg = nv_miscBase_addreg__74
AddReg = nv_opengl_addreg
AddReg = nv_timingRestrictions_addreg
CopyFiles = nv_Drs_copyfiles
CopyFiles = nv_containerSetup_copyfiles
CopyFiles = nv_cplSetup_copyfiles
CopyFiles = nv_detoured32_copyfiles
CopyFiles = nv_detoured_copyfiles
CopyFiles = nv_license_copyfiles
CopyFiles = nv_nvsmi_copyfiles
CopyFiles = nv_opencl_copyfiles
CopyFiles = nv_sysDrivers_copyfiles__03
CopyFiles = nv_system32_copyfiles__03
CopyFiles = nv_syswow64_RS_copyfiles
CopyFiles = nv_syswow64_copyfiles__03
CopyFiles = nv_vulkanRTInstaller_copyfiles
CopyINF = nvvadarm.inf
DelFiles = nv_nvsmi_delfiles
DelFiles = nv_sysDrivers_delfiles
DelFiles = nv_system32_delfiles
DelFiles = nv_system64_delfiles
DelReg = nv_clearRegistrySwitches_delreg
FeatureScore = DA
NVAllowHDAudioPreStage = 1
NVAllowMCVirtualAudioPreStage = 0
NVBusUpperFilter = nvpciflt
NVSupport3DVision = 2
NVSupport3DVisionForOEM = 1
NVSupportAnsel = 1
NVSupportDisplayUpdate = 1
NVSupportGFExperienceExtendedOptions = 1
NVSupportGFExperienceOEM = 1
NVSupportGFExperienceUDA = 1
NVSupportKFilter = 2
NVSupportOptimus = 1
NVSupportPhysx = 1
RegisterDLLs = nv_common_registerdll

[Section182.CoInstallers]
AddReg = nv_commonCoinstaller_addreg
CopyFiles = nv_coinstaller_copyfiles

[Section182.GeneralConfigData]
MaximumDeviceMemoryConfiguration = 128
MaximumNumberOfDevices = 4

[Section182.HW]
AddReg = nv_msiSupport_addreg

[Section182.Services]
AddService = nvlddmkm, 0x00000002, nv_nvlddmkm_serviceInstall, nv_nvlddmkm_eventlogging
AddService = nvkflt, , nv_nvkflt_serviceInstall
AddService = nvpciflt, , nv_nvpciflt_serviceInstall


Damit läuft's. Vielleicht findest du ja eine Section bei den Win10 Treibern die so ähnlich aufgebaut ist.

Grüße
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: chick0n am 09. März 2019, 22:32:55
Hallo

Ich bin nun auch kurz davor, eine GTX1060 in mein MEDION X7835 einzubauen. :woot:

Da ist ja eine 980M verbaut, also auch ein entsprechender Kühler. Muss ich den Kühler da anders bearbeiten, als hier gezeigt?

Funktioniert das ganze problemlos mit Win10? Habe mal gelesen man muss dafür im BIOS von UEFI auf Legacy umstellen?

Kann ich das MEDION Bios drauflassen, oder sollte ich das MSI GT70 Bios Flashen?
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: Hutbolzen am 10. März 2019, 07:10:57
Hi

Den Kühler wird so angepasst wie beschrieben,es funktioniert mit Win 10.
Egal ob Legacy oder Uefi,das MSI BIOS kannst Du flashen,musst Du aber nicht.
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: chick0n am 10. März 2019, 22:46:22
Habe gerade ein gutes Angebot gefunden:

https://www.ebay.de/itm/New-NVIDIA-GeForce-GTX-1060-6GB-DDR5-MXM-3-0-Type-B-Alienware-Clevo-MSI/153401457574?hash=item23b7707ba6:g:ZuMAAOSwLdJcfDqW

Würde die funktionieren?

Ist leider keine MSI....

Die sieht mir wie die von ASrock aus:
https://forum-de.msi.com/index.php/topic,114437.0.html

Funktioniert denn die Lüftersteuerung mit dem MSI VBIOS?

Könnte man den Lüfter Manuell per Software Regeln? z.b. mit "GT70 Fan Control"
Titel: Re: GTX 1060 läuft im GT70
Beitrag von: chick0n am 07. April 2019, 22:46:00
Hab mir jetzt die 1060 von woodzstack gegönnt:
https://www.ebay.de/itm/MSI-NVIDIA-Geforce-1060-notebook-N17E-G1-A1-MS-1WOU1/172389867222

Der einzigste treiber der bei meinem MEDION X7835 Optimus unter Win10 x64 ans laufen gebracht hat:
http://downloads.eurocom.com/support/drivers/upgradeyourlaptop/MSI/GT72_1060_11FF1462_W10_419.17.zip

Aber nur mit der anhängten nvmii.inf.

Wenn ich diese nvmii mit dem offiziellen Treiber von der NVIDIA Homepage benutze, funzt optimus wieder nicht...

Weiß der geier....