MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Plauderecke => Thema gestartet von: iTzZent am 22. August 2016, 21:46:10

Titel: Frage an die Bahn Fahrer :)
Beitrag von: iTzZent am 22. August 2016, 21:46:10
Hallo Leute,

da ich eigentlich nur Auto fahre, war ich eigentlich noch nie so richtig mit der Bahn unterwegs. Ich plane im September eine Fahrt von Hamburg nach FFM mit einem ICE und habe da ein paar Fragen.

Muss man da einen Sitzplatz reservieren ?
Ist da ne Steckdose vorhanden ? :)
Wie weit sollte man vorher reservieren ?
Kann ich mit der Bahncard von einer anderen Person reservieren und entstehen mir dadurch irgendwelche Vorteile, abgesehen von den geringeren Kosten ?

Und wenn euch sonst noch was einfällt, was ich beachten muss, erwähnt es ruhig. Geplant ist von Hamburg Harburg zu fahren, weil es dort wohl Parkplätze gibt, denn da muss ich noch mit dem Auto hin... denn von Rostock fährt leider so früh kein Zug nach Hamburg...
Titel: Re: Frage an die Bahn Fahrer :)
Beitrag von: jeanlegi am 22. August 2016, 22:06:14
Muss man da einen Sitzplatz reservieren ? Solltest du machen, je nachdem wie voll er ist wäre das sehr angenhem-
Ist da ne Steckdose vorhanden ? :) in der regel zwischen den sitzen
Wie weit sollte man vorher reservieren ? je früher um so besser in der regel reicht aber auch einige tage vorher.
Kann ich mit der Bahncard von einer anderen Person reservieren und entstehen mir dadurch irgendwelche Vorteile, abgesehen von den geringeren Kosten ?
Nein, das geht nicht, da die Bahncard nicht auf deinen Namen gebucht ist.
Antworten hinter deinen Fragen
Titel: Re: Frage an die Bahn Fahrer :)
Beitrag von: der Notnagel am 22. August 2016, 22:31:19
iTzZent, was soll das? Dein Problem wird das pünkliche Erscheinen am Zug sein. Den Rest machen andere vom Reiseveranstalter für dich. Er muß nur sehen, wie lange die Veranstaltung dauert. Danach wird die Rückfahrt gebucht. Mit Zugbindung werden die Fahrpreise günstiger. Du solltest eine Platz mit Tisch und Steckdose reservieren. Leider nützt dir das wenig. Wenn ich neben dir sitze werde ich sofort die Steckdose zwischen den Sitzen bzw. am Fester in Beschlag nehmen. Noch Fragen? :-P
Titel: Re: Frage an die Bahn Fahrer :)
Beitrag von: jeanlegi am 23. August 2016, 01:12:45
Dann müsst ihr nicht streiten: http://www.ebay.de/itm/4-Stueck-Steckdosen-2-Fach-Verteiler-Steckdosenleiste-Steckdosenverteiler-weiss-/131882293223 (http://www.ebay.de/itm/4-Stueck-Steckdosen-2-Fach-Verteiler-Steckdosenleiste-Steckdosenverteiler-weiss-/131882293223)
:thumbsup:
Titel: Re: Frage an die Bahn Fahrer :)
Beitrag von: der Notnagel am 23. August 2016, 08:05:14
Dass das kommt habe ich mir gedacht. An den Steckdosen steht aber max. 150W. Glaubst du, dass iTzZent mit 150W minus der Leistung meines Netzteils zufrieden ist? :-D  Ich werde mich wohl kaum darauf einlassen, dass die Sicherung kommt und ich auch im Dunkeln sitze. Alles nicht so einfach. Kann natürlich sein, dass er jetzt nicht neben mir sitzen will.
Titel: Re: Frage an die Bahn Fahrer :)
Beitrag von: jeanlegi am 23. August 2016, 18:49:31
:-D

Ich würde dich einfach abklemmen :whistling:
Titel: Re: Frage an die Bahn Fahrer :)
Beitrag von: iTzZent am 23. August 2016, 20:21:50
Danke für die Antworten.

@der Notnagel Ich werde mit dir schon irgendwie klar kommen, zur Not ist der Zug lang genug :) Mein GT70 werde ich eh nicht mitschleppen und ein kleines Book habe ich ja leider nicht :) Aber falls mein Handy denn doch mal der Saft ausgehen sollte, ist es beruhigend zu wissen, das ggf. ne Steckdose vorhanden sein müsste. Die Fragen waren auch einfach nur obligatorisch gestellt, da ich wirklich seit mind. 15Jahren nicht mit der Bahn gefahren bin.
Titel: Re: Frage an die Bahn Fahrer :)
Beitrag von: der Notnagel am 23. August 2016, 20:27:30
kannst das Handy auch über das USB laden :D
Titel: Re: Frage an die Bahn Fahrer :)
Beitrag von: soggi am 23. August 2016, 23:08:33
Hey iTzZent,

Bahncard einer anderen Person geht nicht, die muss dir gehören. Ansonsten ist "Deutschland Spezial" bzw. neuerdings wohl "Sparpreis" dein Stichwort, kann man sich gemütlich am Rechner zusammenklicken (https://www.bahn.de/p/view/angebot/sparpreis/spartickets.shtml) oder am Schalter abholen. Damit fährst du ab 19,- (max. 250 km) bzw. 29,- quer durch Deutschland (eine Strecke, inkl. ICE/IC). Um eine Fahrkarte solltest du dich frühzeitig kümmern, auf stark befahrenen Strecken können die günstigsten Preise Wochen vorher weg sein, dann geht es gestaffelt weiter, bis der Normalpreis erreicht ist und den willst du nicht bezahlen (aktuell 122,00 EUR für HH-FF/M).

Mit dem Gegenstück "Europa Spezial" kann man z.B. ab 29,- oder 39,- EUR nach Marseille fahren, man muss nur rechtzeitig buchen.

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen.

Viele Grüße
soggi
Titel: Re: Frage an die Bahn Fahrer :)
Beitrag von: jeanlegi am 24. August 2016, 14:44:35
Toll nur weil ich den verdammten Adapter von einer Steckdose zu zwei rausgesucht habe erhalte ich nun Empfehlungen von Ebay :-D
Titel: Re: Frage an die Bahn Fahrer :)
Beitrag von: Little Digit am 02. September 2016, 06:29:30
Wo müsst ihr denn hin?
Hanauer Landstraße oder Mainzer Landstraße?
Nachdem jetzt seit einer Woche der Tunnel wieder offen ist,  bauen sie an der Tram - direkt vorm Hbf. Mit dem ganzen Spass mit Verkürzungen, Umleitungen und was man sonst nicht braucht.
Titel: Re: Frage an die Bahn Fahrer :)
Beitrag von: jeanlegi am 02. September 2016, 15:40:39
Das macht doch nichts :-D.
Haben Sie genug Zeit ein Video Ihres Einzuges zu drehen.
Ich stelle mir das in etwas so vor Itzzent ist auf allen vieren und NN reitet hoch zu ross in die halle des ruhmes ein:thumbsup:
Titel: Re: Frage an die Bahn Fahrer :)
Beitrag von: MarioMax97 am 25. Oktober 2020, 11:38:04
Bei Lidl gibt es hin und wieder auch schon mal Flexpreise bei der Deutschen Bahn und da kann man sich im Zufall auch mal günstige Preise ergattern wenn man z.B. eine Bahnrundreise durch Deutschland machen möchte!

Bei mir war das damals so dass ich meine, durchs Arbeitsamt finanzierte, Bahncard 50 ermäßigt bekommen habe da ich 70% GdB auf meinem Schwerbehindertenausweis besitze und die Tickets haben meine Eltern für mich gebucht aber selbst hatte ich selten eine Sitzplatzreservierung gehabt da es meinen Eltern zu teuer gewesen ist!

Jedoch ist es hin und wieder natürlich mal vorgekommen dass ich mit Freunden von mir mitgefahren bin und dadurch dass sie ein Merkzeichen B auf ihrem Schwerbehintertenausweis gehabt hatten (was ich leider nicht hatte da ich nur H gehabt hatte) mich auf ihren Tickets mitgenommen haben und wodurch ich dann auch eine Sitzplatzreserviereung hatte!

Aber meine Eltern haben denjenigen dann natürlich das Geld dafür gegeben!

Und das mit dem Steckdosenverteiler halte ich natürlich auch für eine super Idee und hat ein Kumpel von mir, mit dem ich hin und wieder mal gefahren bin, öfters mal mitgenommen wodurch ich dann auch meinen damaligen Laptop immer angeschlossen habe da bei mir der Akku in Teilbereichen schneller leergegangen ist als bei mir!

Hatte btw damals anno 2016 einen Business-Laptop von Toshiba gehabt und besitze jetzt seit Oktober diesen Jahres also 2020 einen Gaming Laptop von MSI nämlich den MSI GL75 Leopard!

Und er läuft teilweise auch besser und schneller als mein vorheriger Laptop!

Lag daran dass der Laptop, welchen ich zuvor gehabt hatte, inzwischen 10 bzw. 11 Jahre alt gewesen ist!