MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => MSI Spezial => Thema gestartet von: lux88 am 17. Mai 2016, 11:09:24

Titel: Ablauf RMA
Beitrag von: lux88 am 17. Mai 2016, 11:09:24
Hallo zusammen,

das Netzteil meines PE60 6Q scheint nach 2 Monaten den Geist aufgegeben zu haben. Gekauft wurde das Notebook bei notebooksbilliger.

Ich frage mich aktuell, was der sinnvollste Weg der Reklamation ist. Über den Händler oder direkt über den Hersteller? Problem bei letzterem ist, dass hier nur ein Pick-Up angeboten wird, aber keinerlei Infos über den Ablauf. Kann ich einen Termin absprechen oder muss ich mir im Zweifel einen Tag Urlaub nehmen?

Vielen Dank!
Titel: Re: Ablauf RMA
Beitrag von: lux88 am 30. Mai 2016, 10:00:51
So, ich nochmal.

Erstens: Der Support lief vom Ablauf her ziemlich vorbildlich ab. Innerhalb einer Woche hatte ich mein Gerät wieder.

Zweitens schiebe ich noch eine Frage nach: Ist es möglich heraus zu finden, was denn jetzt am Gerät defekt war, bzw was gemacht worden ist? Finde dazu weder etwas auf der Homepage noch am/im Gerät.
Titel: Re: Ablauf RMA
Beitrag von: der Notnagel am 30. Mai 2016, 10:43:40
Wenn du dich über deine RMA anmeldest, bekommst du keine Anzeige?
Eigentlich wird dort immer angezeigt, was gemacht wurde.

Wie hast du das mit dem Pick-Up-Service geregelt? Oder bist du über den Händler gegangen?
Titel: Re: Ablauf RMA
Beitrag von: lux88 am 30. Mai 2016, 10:56:35
Doch, ich komm mit meiner RMA-Nummer ins Portal, dort wird mir auch allerhand angezeigt (Seriennummer, Produktname, meine Fehlerbeschreibung und eine Zeitleiste über den Ablauf), aber keine Info was denn repariert wurde.

Lösen musste ich das Problem mit der Abholung im Grunde nicht. UPS meldet sich nicht beim Kunden, man muss auf UPS zukommen um die Abholung zu klären. Und da kann man dann auch einfach das Paket bei ner UPS-Station abgeben.