MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Notebooks => Thema gestartet von: xDWx am 23. Februar 2016, 15:16:22

Titel: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 23. Februar 2016, 15:16:22
Guten Tag zusammen,

ich möchte mir ein MSI Notebook zulegen mit einem IPS (WideView) Display.
Eigentlich bevorzuge ich glare Displays, da bei MSI jedoch die IPS Displays gleichzeitig anti-glare sind,
muss es wohl oder übel so einer sein.


Folgende technische Specs sind mir wichtig:
Display: 17,3" (IPS), GTX970M, 16GB RAM, Gehäusedimension akzeptabel. (Kein GT-Modell)

Auf dem Notebook müssen Spiele wie CSS und GTA V laufen.


Ich habe bei meiner Recherche folgende Modelle gefunden und wollte hier nach einem Datenblatt
oder nach 100% genauen Angaben der Specs fragen.



MSI GE72 6QF Apache Pro - GE72-6QF16H21 (001794-SKU1101)
MSI GS70 6QE Stealth Pro - GS70-6QE16H21 (001775-SKU1101)
MSI GS70 2QE Stealth Pro Silver Edition - GS70-2QE16SR51S (001773-SKU12)

MSI GS70 6QE Stealth Pro - GS70-6QE16H11 (001775-SKU1102)


Ich würde mich freuen wenn mir hier jemand weiterhelfen kann und bedanke mich schonmal im voraus.


Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: der Notnagel am 23. Februar 2016, 15:45:57
Ich gebe dir mal die Datenblätter
Laut Datenblatt hat nur das GE72-6QF16H21 Wide-View.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 24. Februar 2016, 16:53:36
Danke für die Datenblätter.

Kannst du das GE72 empfehlen. Hast du Erfahrungen damit gemacht ?
Ich hatte mal das ältere Modell vom GE72, war dort aber mit der Verarbeitung nicht zufrieden. Habe mir daraufhin ein MacBook gekauft, jedoch ist das natürlich nichts zum Spielen.

Gruß
xDWx
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 26. Februar 2016, 23:49:05
Ehrlich gesamtweiß ich nicht welches Notebook ich mir holen soll. Hauptsächlich zocke ich GTA V und CSS. Natürlich werde ich am Notebook auch surfen und sonstiges erledigen, jedoch bringt mich das nicht wirklich weiter. Momentan nutze ich ein MacBook Pro. Bin soweit auch zufrieden bis auf, dass ich keine Spiele darauf zocken kann.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 27. Februar 2016, 06:54:51
Wie wäre es damit ?
http://geizhals.de/msi-gs60-6qe-ghost-pro-gs60-6qe4k16h21-0016h7-sku1101-a1330116.html

Das hat alles, was du brauchst, inkl. dem gewünschten Glare IPS Display. Es ist zwar nur ein 15.6" Display, aber man kann ja nicht alles haben :)
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 01. März 2016, 11:03:06
Mir fällt es bei diesem Sortiment an Notebooks echt schwer mich zu entscheiden.
Was habt ihr den so für Notebooks? Ich möchte es hauptsächlich zum zocken von GTA V und CSS benutzen. 17" sollte es haben und eine HDD + Separate SSD.

Budget liegt bei 1650€
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 01. März 2016, 21:13:11
Was ich leider auch nicht verstehe ich weshalb beide Notebooks trotz unterschiedlicher Größen gleichviel kosten.

http://geizhals.de/msi-ge62-6qf-apache-pro-ge62-6qf16h21-0016j4-sku1101-a1330099.html?hloc=de (http://geizhals.de/msi-ge62-6qf-apache-pro-ge62-6qf16h21-0016j4-sku1101-a1330099.html?hloc=de)
http://geizhals.de/msi-ge72-6qf-apache-pro-ge72-6qf16h21-001794-sku1101-a1330115.html?hloc=de (http://geizhals.de/msi-ge72-6qf-apache-pro-ge72-6qf16h21-001794-sku1101-a1330115.html?hloc=de)

Auch unverständlich ist für mich weshalb dieser mehr kostet obwohl er weniger Konfiguration als die oben genannten hat.

http://geizhals.de/msi-ge72-6qf-apache-pro-ge72-6qf8h11-001794-sku1102-a1330113.html?hloc=de (http://geizhals.de/msi-ge72-6qf-apache-pro-ge72-6qf8h11-001794-sku1102-a1330113.html?hloc=de)

Kann mir das einer erklären?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 01. März 2016, 21:21:32
Es ist nunmal alles gleich, bis auf die Displaygrösse... selber das Mainboard ist identisch.

Das GS72 wäre ggf. noch interessant für dich: http://geizhals.de/msi-gs72-6qe-stealth-pro-gs72-6qe81-001775-sku11-a1401789.html?hloc=at&hloc=de
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 01. März 2016, 21:44:43
Naja der hat weder IPS noch eine SSD bzw. auch nur 8GB RAM. Kann man das alles noch nachrüsten?

Was ist mit dem hier? Weshalb ist dieser mit weniger Konfiguration teurer als die mit mehr?
http://geizhals.de/msi-ge72-6qf-apache-pro-ge72-6qf8h11-001794-sku1102-a1330113.html?hloc=de (http://geizhals.de/msi-ge72-6qf-apache-pro-ge72-6qf8h11-001794-sku1102-a1330113.html?hloc=de)

Gruß
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: der Notnagel am 01. März 2016, 22:22:32
Dann hast du die Epfehlung von iTze nicht richtig gelesen. IPS, SSD hat es, Ram bis 32GB sind möglich.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 01. März 2016, 22:33:28
IPS sehe ich jetzt aber ich lese da nichts von SSD.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: der Notnagel am 02. März 2016, 05:47:07
ja mit der SSD habe ich mich verguckt.

Hier das Datenblatt deiner letzten Wahl.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 02. März 2016, 05:56:21
Das GS72 hat ein IPS Panel, das gibt es, bzw soll es, sogar mit einem 4K Panel. Eine SSD (NVMe / PCIe) kann man natürlich nachrüsten, wie bei nahezu jedem aktuellen MSI Gamingnotebook.

Bei deinem Budget wirst du halt kein Komplettpaket bekommen, da musst du stets selber nachrüsten.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 02. März 2016, 12:45:56
Dieses wäre doch ein Komplettpaket oder? Reicht eine GTX 970m aus?

http://geizhals.de/msi-ge72-6qf-apache-pro-ge72-6qf16h21-001794-sku1101-a1330115.html?hloc=de (http://geizhals.de/msi-ge72-6qf-apache-pro-ge72-6qf16h21-001794-sku1101-a1330115.html?hloc=de)
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 03. März 2016, 16:38:08
Besitzt dieses Notebook ein IPS Display?

https://geizhals.de/msi--6qd-dominator-gt72-6qd8h11-001782-sku1110-a1329958.html
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 03. März 2016, 17:05:10
Ja, wie jedes aktuelle GT72.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 03. März 2016, 17:13:42
Danke für deine Mühe.

Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden zwischen den beiden.
Das GE72 hat 16GB RAM und 1TB HHD + 256GB SSD und das GT72 Hat 8GB und 1TB HHD + 128GB SSD.
Welches Modell ist besser zum warten/aufrüsten? Bzw. welches Modell würdest du empfehlen?

Danke nochmal
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 03. März 2016, 19:31:11
Na ganz klar das GT72.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 03. März 2016, 21:30:52
Okay meinst du rein wegen den Aufrüstmöglichkeiten oder gibt es andere Gründe für das GT72?
Wie sieht es mit dem 8GB RAM Riegel aus kann ich den die erste Zeit mal alleine nutzen (Single Channel) oder wäre es besser den schnellstmöglich aufzurüsten?

Schönen Abend und danke für die tolle Hilfe.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 03. März 2016, 21:46:54
Du musst echt mal lernen, unsere Suchmaschiene zu nutzen, denn alle deine Fragen wurden schon des öfteren beantwortet. :-D

Die GT Serie ist das non+Ultra von MSI. Das Gehäuse ist deutlich stabiler, das Kühlsystem ist um Längen besser, das Gerät bleibt somit deutlich kühler... durch die grosse Revisionsklappe kann man alles schnell und einfach um/nachrüsten, inkl der Grafikkarte. Auch das Soundsystem ist deutlich besser. Ob du Singlechannel oder Dualchannel nutzen willst, kann ich dir nicht beantworten, einen Unterschied wirst du auf jeden Fall kaum bemerken. Du kannst aber gerne einen weiteren 8GB Riegel dazu stecken oder gleich die 16GB Variante kaufen.

https://www.notebook.de/msi-gt72-6qd81fd-intel-core-i7-6700hq-260ghz-16gb-ram-p-78840?atyp=nb

Da würde ich an deiner Stelle den Händler anrufen und sagen, das er den Ram unter dem Keyboard einbauen soll, denn da kommt ein Laie beim GT72 nicht ohne weiteres ran. MSI verbaut dort auch grundsätzlich den Arbeitsspeicher.

Des weiteren würde ich auch gleich die MSI Garantieverlängerung für 49Euro dazu bestellen: https://www.notebook.de/msi-garantieerweiterung-auf-3-jahre-fur-msi-notebooks-p-17860?atyp=nb
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 03. März 2016, 22:11:12
Und welche sollte ich dann einbauen lassen?
NVMe oder eine M.2 SSD?

Bauen die bei Notebook.de auch ein ?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 03. März 2016, 22:22:22
Nur wenn du sie da auch kaufst bauen sie die SSD auch ein, denn nur dann können sie auch Gewährleistung auf den Einbau geben.

Und welche Geschwindigkeit du bevorzugst, musst du schon selber wissen. Eine M.2 NVMe ist mehr als doppelt so schnell wie eine normale M.2 SATA SSD, kostet aber auch das doppelte.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 03. März 2016, 22:32:00
Gibt es nicht das Modell wo es schon eingebaut ist? Ist ja irgendwie doof wenn da erst Leute dran rumfummeln müssen :-D
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 03. März 2016, 22:37:19
Du kannst natürlich auch gleich ein fertiges Notebook nehmen, samt SSD, nur das liegt denn ausserhalb deines Budgets.

http://geizhals.de/msi-gt72-6qd-dominator-g-gt72-6qdg16h11-001782-sku1108-a1330035.html?hloc=at&hloc=de

Das wäre gleich mit 16GB, SSD und sogar mit G-Sync.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 03. März 2016, 23:01:22
Verlangen die dort was beim einbauen?
Weißt du das zufällig.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: Edisoft am 03. März 2016, 23:16:40
Hier wird der Itze aber ganz schön als Verkaufs-Manager gefordert ;-)

Schreib einfach deinen Händler des Vertrauens an und bitte um ein Angebot.
Itze weiß viel, vielleicht auch einen guten Händler der sowas kostenlos einbaut, aber
dies geht über allgemeine Tipps hinaus.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 04. März 2016, 05:33:44
Lt. meiner Erfahrung macht notebook.de das kostenlos, die einzubauenden Teile müssen aber von dort stammen. Ich habe da schon 2x den RAM unter dem Keyboard einbauen lassen, funktionierte wunderbar.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 04. März 2016, 11:18:38
Alles klar klingt gut. Ich kaufe es dann ohne BS da mein Bruder bestimmt noch irgendwo eines hat. Muss ich dann die Software für die Tastatur selbst Downloaden oder ist das alles vorhanden?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: der Notnagel am 04. März 2016, 11:28:07
bei einem neuen Book ist eine DVD mit Treibern dabei bzw sie liegen auf der Festplatte/SSD. Ferner gibt es die aktuellen Treiber/Programme auf der MSI-HP:
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 04. März 2016, 12:21:34
Ich habe ich habe gerade bei Notebook.de angerufen und gefragt ob Soe den RAM bei dem 16er Modell unter die Tastatur stecken können. Mir wurde gesagt dass das nur möglich ist wenn man den RAM direkt erweitern möchte, wenn jedoch schon 16 im Gerät stecken bleiben die auch da wo sie stecken. Von dem her komm ich da nicht günstiger weg wenn ich zusätzlich noch eine SSD benötige. Ich zahle so oder so um die 1799€.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 05. März 2016, 15:39:54
Ja, bei dem Gerät sind die 16GB schon unter dem Keyboard verbaut. Es gibt das GT72 6QD allerdings auch mit 8GB für 1400Euro, da bietet Notebook.de ein RAM Upgrade auf 16GB an für 50Euro an, als Beigabe von Notebook.de, damit hat MSI nichts zu tun. Diesen extra Ramriegel würden die einfach unter der Revisionsklappe unterbringen, nur wenn man direkt nachfragt, bauen die den unter dem Keyboard ein.

Es ist halt dein "Problem", wenn du 1800Euro für ein fertiges Notebook ausgeben willst. Wenn du die 1450Euro mit 16GB kaufst und selber eine SSD nachrüstest, bist du bei 1500Euro (mit 128GB SSD), nur das du dir die SSD dann halt selber aussuchen kannst. Das wäre meine Empfehlung.

Und was Windows angeht, das gibt es für deutlich unter 20Euro bei Ebay, als Windows 7 Lizenz. Damit kann man denn Windows 10 problemlos aktivieren.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 06. März 2016, 19:01:31
Bauen die dann nur den 8GB Riegel unter der Tastatur ein oder auch schon den vorhandenen?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 00:26:24
Kann mir einer von euch das Datenblatt von diesem Modell zukommen lassen.

001782-SKU1116

Wollte auch sichergehen ob man bei diesem Modell im Nachhinein den RAM noch erweitern kann da Notebook.de bei diesem Modell nur bis 16GB anbietet.

http://notebook.de/msi-gt72-6qd81fd-intel-core-i7-6700hq-260ghz-16gb-ram-p-78840?atyp=nb
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 08. März 2016, 05:12:06
Jedes GT72 besitzt 4 Ramslots und es werden maximal 64GB unterstützt. Das Notebook.de das Model 001782-SKU1116 mit 16GB anbietet, ist ein extra Service, damit hat MSI nichts zu tun. Sie bieten das gleiche Gerät auch inkl Betriebssystem oder inkl SSD für das gleiche Geld an. Beim Ram würde ich denn, wie schon erwähnt, dadrauf bestehen, das sie den Ram unter dem Keyboard einbauen, denn einbauen müssen sie ihn so oder so. Ich habe schon 2 dieser Versionen da gekauft, bei beiden war es möglich, das sie kostenlos den Ram unter das Keyboard gebaut haben.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 10:38:11
Danke dir vielmals! Habe gestern mit dem Chef selbst gesprochen und habe mir von ihm sagen lassen, dass er es unter dem Keyboard einbauen lässt. Ich soll einfach am Ende der Bestellung eine kleine Notiz anhängen. Ich werde mir das Teil heute bestellen, dann kaufe ich mir bei eBay noch nie SSD und das BS Win7 ich denke mal als DVD oder CD weil nur der Code bringt mir ja nichts :)
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 08. März 2016, 10:54:12
Warum bringt dir der CD Key nichts ? Du brauchst nur den... einen Datenträger, bekommst du kostenlos herruntergeladen. Mircosoft bietet dafür sogar extra ein passendes Tool an, welches das fertige Image direkt auf einen USB Stick unterbringen kann von dem man denn schnell und komfortable installieren kann. Ich installiere schon seit Jahren Windows via USB Stick, was besseres gibt es nicht. Windows 10 kann man auch problemlos mit einem Windows 7 Key aktivieren.

Als SSD würde ich dir halt eine M.2 2280 von Samsung empfehlen, die normale Evo 850 reicht da eigentlich aus. http://geizhals.de/samsung-ssd-850-evo-250gb-mz-n5e250bw-a1250382.html?hloc=at&hloc=de Und wenn du mit den Garantiebestimmungen klar kommst (nur über den Händler), würde ich dir die SM951 NVMe empfehlen: http://geizhals.de/samsung-ssd-sm951-nvme-256gb-mzvpv256hdgl-00000-a1257077.html?hloc=at&hloc=de denn ich bin der Meinung, wenn man schon ein anständiges Gamingnotebook besitzt, sollten die restlichen Komponenten auch stimmen.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 14:36:52
Ich besitze momentan keinen Pc worauf ich das installieren kann. Ich kaufe mir bei eBay eine Win7 CD mit Key und bekomme ja dann auch das Upgrade oder ?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: mbathen am 08. März 2016, 14:42:39
Wenn der mitgeliefert Key gültig ist, was der Key-Server von MS manchmal erst später feststellt,ja. Wenn alle Updates für WIN7 installiert sind, wird Das Upgrade angeboten.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 08. März 2016, 15:00:12
Wozu denn das umständliche Upgrade machen ? Man kann Windows 10 direkt installieren und mit dem Key aktivieren.

Wenn du keinen PC zum erstellen des Sticks hast, kaufe dir einen USB Stick, gehe ins nächste Internetcafe und erstelle da den Stick... oder frage einfach einen Bekannten mit Internet :)
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 15:01:13
Was wäre das beste was ich jetzt machen könnte? Ich habe halt kein Computer auf dem ich etwas auf einen Stick ziehen könnte.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 15:02:51
Also lade ich mir jetzt Windows 10 64 Bit auf den Stick und laufe über Email eine Lizenz für die Version ?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: der Notnagel am 08. März 2016, 15:10:32
Ich weiß nicht, wo du wohnst.
Fakt ist, du brauchst ein Windows-Betriebssystem, da du auf dem Book, was du nun kaufen wirst "nur" FreeDOS hast.
Entweder kaufst du dir eine Win7-DVD mit gültigem Key und spielst dir Win7 auf um dann das Image von Win10 per Internet-Transferprogramm auf einen USB-Stick zu laden und dann Win10 vom Stick zu installieren. Ich würde auf keinen Fall von Win7 ein Update auf Win10 machen, sondern eine saubere Win10-Installation in UEFI.
Hast du wirklich keinen Freund/in, wo du dir die Datei für Win10 herunterladen kannst? Dann brauchst du nur den Win7-Key für die Installation von Win10. vielleicht kennst du jemanden, der sogar schon so einen fertigen Stick hat. Auf eine DVD würde ich es nicht unbedingt brennen.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 15:14:27
Okay also ich könnte auch zur Not in ein Internetcafe fahren. Aber kannst du mir kurz erklären wie das genau funzt also wo lad ich die Datei runter und was für ne Datei ist das? 
Benötige ich sonst noch was oder eben nur die Datei auf dem Stick und den Key?
Den Key kann ich mir ja über eBay bestellen, den bekomm ich dann per Mail zugesandt.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 08. März 2016, 15:27:54
Andere Idee.... ich kaufe hier nen Stick (16GB), mache den fix und fertig inkl sämmtlicher neuer Treiber und schickst mir das Geld für Stick und Versand. Alles andere wird wohl nix, nehme ich mal an... dafür hast du zu wenig Erfahrung.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: der Notnagel am 08. März 2016, 15:35:13
Bei EP-Partner in Lütten-Klein gibt es einen 32GB-USB3.0-SanDisk Stick für 10€.

http://www.ep.de/sandisk-ultra-usb-3-0-32gb
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 15:56:13
Danke itze :) ja hab wohl wirklich zu wenig Erfahrung damit. 
Muss ich mir dann noch einen Key kaufen?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 16:01:33
Ich denk mal das ich die Datei auf der HP von MS finde aber ich weis nicht ob ich einfach nur die Datei benötige oder nicht was anderes auf dem Stick sein muss. Wenn ich dass weiß und auch genau weiß welchen Key (Home, Professional, etc.) ich benötige dann denke ich bekomme ich das auch hin.

Danke für eure Hilfe.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 08. März 2016, 16:10:11
Also:

- https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 da lädst du dir das Tool herrunter
- dort nutzt du Option "Installationsmedium für einen anderen PC erstellen"
- dann wählst du denn die Windows 10 Version aus, je nachdem, welchen Windows 7 Key du gekauft hast (Home Premium = Core, Professional = Professional).
- nun wird gefragt, ob USB Stick oder als ISO, ich empfehle via USB.

Das wars eigentlich schon.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 16:31:05
Okay das heißt ich Kauf mir dann ganz normal nen Key bei eBay für Windows 7 Home Premium und gib diesen dann bei der Keyabfrage ein.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 16:36:31
Die SSD hat eine Lieferzeit von 3 Wochen? Das ist zu lange ich benötige die diese Woche noch wenn das Notebook kommt. Kannst du mir alternativ was empfehlen? Sollte es denn 250 GB sein oder gehen auch 128GB ? Was ist mit einer 128GB Transcent?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: mbathen am 08. März 2016, 16:38:12
Daraus wird dann bei Home Premium Windows 10 Home. Warum nicht gleich Windows 7 Professional, dann wird Windows 10 auch Professional.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 08. März 2016, 16:39:51
Genau. Und wenn der nicht akzeptiert wird, kannst du Windows 10 auch komplett ohne Key installieren und später ggf. telefonisch aktivieren. Aber bis jetzt hat es bei mir auch immer so geklappt. Ich habe schon 6 Notebooks mit einem frischen Windows 10 ausgestattet und den Windows 7 Key vom Lizenzaufkleber verwendet.

Was die SSD angeht, was willst du denn ? Reichen dir 128GB (das Betriebssystem braucht ca. 40-60GB), des weiteren würde ich die wichtigsten Spiele auf der SSD installieren. Was reicht dir an Geschwindigkeit ? 500-600MB/s oder um die 2GB/s ?

Und editiere deine Beiträge bitte des öfteren mal... wenn noch niemand geantwortet hat, ist dies noch möglich. Das macht das ganze etwas übersichtlicher.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 16:42:21
Muss ich dann bei der telefonischen Aktivierung nochmal bezahlen?

Naja die SSD soll halt nicht mehr als 100 Euro kosten und keine Lieferzeit von 3 Wochen haben.
Werden die Spiele nicht automatisch für ne kurze Zeit (solange das Spiel läuft) auf die SSD geschoben?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: mbathen am 08. März 2016, 16:52:50
Hier nachschauen.
http://www.heise.de/preisvergleich/samsung-ssd-850-evo-250gb-mz-75e250b-a1194261.html
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 17:02:34
Versteh ich jetzt nicht brauch ich jetzt ne m.2 SSD oder eine 2.5" SSD?

Ich habe die Samsung Evo 850 256GB SSD jetzt bei Comtech gefunden ich denke ich werde mir die bestellen für knapp 95€.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: mbathen am 08. März 2016, 17:07:04
Im Handbuch sollten die Steckplätze stehen. Such es Dir aus. Dann suchst Du auf einer Preissuchmaschine das für Dich passende SSD-Laufwerk aus.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 17:25:28
Nur dass ich den richtigen Key bestelle :)

Windows 7 Professional Lizenzkey 32 und 64 Bit Upgrade auf Windows 10 Pro

Ist es dabei egal ob OEM oder nicht ?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: mbathen am 08. März 2016, 17:35:48
OEM und guck Dir die Bewertung des Anbieters genau an.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 18:04:58
Bei manchen steht inkl. Service Pack bei manchen nicht. Ist das relevant ?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: mbathen am 08. März 2016, 18:08:29
Egal. Du lädst Dir Windows 10 wie bereits beschrieben runter installierst und gibst als Key den der Windows 7 ein.Fettsch.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 18:16:03
In eBay steht eine zum Verkauf. In der Beschreibung steht: Für Windows 10 geeignet bis Sommer 2016. was bedeutet das?

Hat sich erledigt !!!
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 08. März 2016, 18:30:17
Keine 2.5" SSD bestellen, die kannst du nicht mehr einbauen, da kein freier Slot vorhanden ist. Du braucht eine M.2 SATA SSD

120GB: http://geizhals.de/samsung-ssd-850-evo-120gb-mz-n5e120bw-a1250386.html?hloc=at&hloc=de
250GB: http://geizhals.de/samsung-ssd-850-evo-250gb-mz-n5e250bw-a1250382.html?hloc=at&hloc=de
128GB PCIe NVMe: http://geizhals.de/samsung-ssd-sm951-nvme-128gb-mzvpv128hdgm-00000-a1301791.html?hloc=at&hloc=de (etwas schneller wie die SATA)
256GB PCIe NVMe: http://geizhals.de/samsung-ssd-sm951-nvme-256gb-mzvpv256hdgl-00000-a1257077.html?hloc=at&hloc=de (deutlich schneller wie SATA)
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 08. März 2016, 18:45:28
Danke ich habe mir eine m.2 (250GB Samsung Evo 850) bestellt.

Den Key habe ich mir jetzt auch für knapp 15 Euro bei eBay gekauft. Jetzt muss nur noch alles ankommen und dann geht's los.

Die SSD baue ich einfach unter der Rev. Klappe ein oder ?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 08. März 2016, 18:55:56
jo, da wo SATA steht.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 09. März 2016, 10:27:21
Also beim Download von Windows 10 steht einfach nur Windows 10 aber nicht welche Version (Home, Pro etc.) ich denke das ist richtig so oder?

Den Schlüssel habe ich mir allerdings für Windows 7 Professional gekauft.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: der Notnagel am 09. März 2016, 10:38:17
nach der Eingabe des Schlüssels solltest du dann die Pro-Version haben. Es ist ein Komplett-Download und der Schlüssel bestimmt, was installiert wird.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 09. März 2016, 10:56:11
Super! Ich dachte ich frage lieber nochmal, weil ich laut diesem Beitrag gedacht habe, dass ich es jetzt schon auswählen muss.

Zitat von: iTzZent (https://forum-de.msi.com/index.php?topic=109653.msg859721#msg859721) am Tue Mar 08 2016 16:10:11 GMT+0100 (Mitteleuropäische Zeit)
Also:

- https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 da lädst du dir das Tool herrunter
- dort nutzt du Option "Installationsmedium für einen anderen PC erstellen"
- dann wählst du denn die Windows 10 Version aus, je nachdem, welchen Windows 7 Key du gekauft hast (Home Premium = Core, Professional = Professional).
- nun wird gefragt, ob USB Stick oder als ISO, ich empfehle via USB.

Das wars eigentlich schon.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: der Notnagel am 09. März 2016, 11:01:09
M$ hat es immer wieder mal geändert.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 09. März 2016, 11:02:43
Nach Abschluss der Installation auf meinen USB Stick, steht da, dass ich einen Windows 10 Key benötige um die Version zu aktivieren. Ich hoffe es geht dann auch mit dem 7er Key.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 09. März 2016, 11:20:32
Zitat
Nach dem November-Update kann Windows 10 (Version 1511) mit Product Keys für Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Aktivieren von Windows 10 (Version 1511 oder höher) mithilfe eines Windows 7-, Windows 8- oder Windows 8.1-Product Key.
Siehe dazu hier: http://windows.microsoft.com/de-de/windows-10/activation-in-windows-10

Wenn du das Image via Mediacreationtool herruntergeladen hast, erhälst du automatisch die Version 1511 (November-Update).

Du kannst uns schon glauben, wenn wir dir was sagen :) wir machen das nicht erst seit gestern...
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 09. März 2016, 15:55:57
Ich habe nicht behauptet, dass ihr euch nicht auskennt oder ich euch nicht glaube! Nur um das richtig zu stellen. Ich habe lediglich geschrieben, dass ich es falsch verstanden habe bzw. den Beitrag falsch verstanden habe.

Ich habe es über das Tool herunter geladen wie es mir hier beschrieben wurde. Ich war nur verunsichert, dass bei dem Download von Windows 10 nicht stand welche Version.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 09. März 2016, 15:58:31
Ja, früher hat Microsoft die Home Version noch Core genannt.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 10. März 2016, 11:04:06
Die SSD habe ich bei Steckplatz SATA 1 eingebaut. Daneben ist noch ein Steckplatz dort ist wie man auf dem Bild sieht was weißes drüber, was ist das ?

(http://fs5.directupload.net/images/160310/temp/2lcetalf.jpg) (http://www.directupload.net/file/d/4289/2lcetalf_jpg.htm)
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 10. März 2016, 11:13:54
Ein Wärmeleitpad für die NVMe SSDs, denn die werden gerne mal etwas wärmer. Damit wird die Abwärme besser auf eine grössere Fläche verteilt.

Für alle, die nicht wissen, was gemeint ist.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 10. März 2016, 11:16:42
Okay danke :)

Muss ich bei der Installation nun auswählen Upgrade: (Windows installieren und Dateien behalten) oder Benutzerdefiniert: (Nur Windows installieren) ?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 10. März 2016, 11:33:52
Na wenn kein Windows vorhanden ist, wie soll er das denn upgraden  ?-(  Du musst natürlich eine Neuinstallation durchführen :thumbsup:
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 10. März 2016, 11:39:42
Jetzt frägt er wo ich es installieren möchte. Ich gehe davon aus das es auf Laufwerk 0 (232.9GB) soll richtig?
Bei den anderen Optionen steht FREEDOS oder Driver CD.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 10. März 2016, 12:26:13
Mensch, hast du echt noch nie Windows installiert.... ?-( 

Natürlich sollst du Windows auf die SSD installieren.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 10. März 2016, 12:27:47
Ne leider nicht :(

Muss ich da nun nichts mehr partitionieren?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 10. März 2016, 12:36:53
Nein, dein Windows kommt auf die 250GB und da kannst du denn bei Bedarf halt auch noch Spiele etc installieren, solange wie halt Platz ist.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 10. März 2016, 13:02:06
Nach dem installieren der Windows Updates steht hinter vielen Fehler. Kann ich da was tun?
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 10. März 2016, 13:07:20
Neustarten und das Update nochmal durchlaufen lassen. Du solltest aber vorher sämmtliche Treiber sowie die Systemprogramme von der MSI Homepage herrunterladen und installieren.

Und bemühe dich bitte auch mal Google zu verwenden, ich werde dir hier nicht jede kleine Frage beantworten.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 10. März 2016, 13:26:17
Also ich habe die meisten Treiber installiert bekommen, doch den unten stehenden kann ich nicht installieren aufgrund schwerwiegender Fehler?!

INTEL ME DRIVER
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 10. März 2016, 21:26:10
Unter Sounds finde ich einmal Realtek und einmal XSplit. Benutzen kann ich aber nur Realtek ist das normal so oder kann ich zwischen den beiden normalerweise switchen?

Was ich auch doof finde ist das Realtek keine software mitgeliefert hat mit der man den Sound anpassen kann wie man ihn möchte.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: iTzZent am 10. März 2016, 21:28:24
Den Sound stellt man auch über Nahimic ein, in der Realtek Software hat man nichts zu suchen.

X-Split ist ein extra Programm zum casten, wenn du das nicht nutzt, kannst du das auch gerne deinstallieren.
Titel: Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Beitrag von: xDWx am 11. März 2016, 15:23:18
Also das INTEL ME bekomme ich nicht drauf da zeigt er mir jedes mal die gleiche Meldung an.
(Schwerwiegender Fehler)

Soweit bin ich jedoch ganz zufrieden mit dem Gerät bis auf dass paar Kleinigkeiten nicht so gut verarbeitet sind, wie der beleuchtete Rahmen vom Touchpad. Zum Teil ist er unterschiedlich stark beleuchtet oder es sind so Flecken/Punkte in der Beleuchtung.
(Hab mal ein Bild hochgeladen)

http://www.directupload.net/file/d/4290/x32tmfie_jpg.htm (http://www.directupload.net/file/d/4290/x32tmfie_jpg.htm)