MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: Steffen82 am 04. März 2012, 13:39:50

Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 04. März 2012, 13:39:50
Hallo an alle . Ich habe folgendes problem und weiss einfach nicht mehr weiter . ich habe mir gestern das oben genannte board mit einen AMD FX 6100 gekauft . Habe alles eingebaut und es lief auch alles soweit ganz gut . doch dann merke ich das beim spielen ab und an der Monitor einfriert . Dann habe ich einwenig rumgelesen und erfahren das ein Biosupdate gemacht werden sollte . Hatte vorher für das Board die vorletzte version drauf . Hab dann das neue update runtergeladen und aufgeführt . Aeit dem an friert nach ein paar minuten ständig mein windowsdesktop ein . Ich habe derweil schon 2 mal win7 64 bit aufgespielt aber das Problem bleibt . Ich habe auch schon einmal Resetet in dem ich so ein klein stecker umgesteckt habe und dann wieder zurück , aber auch hier hat sich nichts geändert .

ich komme ins Bio rein und der Rechner fäjrt auch normal hoch , aber nach ein paar Minuten friert alles ein und kann nichts mehr machen . Kann mir bitte bitte jemand weiterhelfen wie ich gegebenfalls wieder das Biosupdate rauf machen kann welches ich vorher hatte , oder mir írgendwie sagen was ich gegebenfalls ändern muss und machen kann . Ich weiss einfach nicht mehr weiter .

 

LG , Steffen
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: wollex am 04. März 2012, 13:43:25
Grüss dich

Dein Problem muss nicht ungedingt an irgendeiner BIOS-Version liegen. Liste mal bitte deine Komponenten auf: Angaben zum System (http://\'http://www.msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=88764\')

Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 04. März 2012, 13:54:55
Also mein System ist .



Win7 64 bit

ATI 6870 1 GB

4GB Ram DDR3 1333 angezeigt wird beim Hochfahren aber imme rnur 1066as komisch ist .

CPU : AMD FX 6100

Board : MSI 870A-G54FX
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 04. März 2012, 14:14:45
biosversion ist 17.V17 kann leider nur ins bios gucken andere werte kann ich nicht abfragen weil das bild immer einfriert .

Und vorher hatte ich die Version 17.G und jetzt 17.H
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: wollex am 04. März 2012, 14:28:09
Kannst du bitte mal nur einen RAM in DIMM1 verbauen und schauen ob das System im BIOS/Betriebssystem stabiler wird?

Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 04. März 2012, 14:30:32
Nur ein Tam , also ein Riegel nur , ok mache ich
Wo mus ich denn jetzt guckrn ob alles gut läuft ? Also mit nur einen Riegel hängt er sich schon beim Hochfahren auf , das ggeht dann noch schlechter .
Also bei ein Riegel stand im Bios bei Current DRAM Frequency alles richtig da 1333 , jetzt wo ich wieder alle 4 Riegel drinn hab sagt er nur noch 1066 MHz , kann etwas damit zu tun haben ?
Und nochwas habe ich gefunden , wenn ich im Bios bei DIMM1 Memory bis DIMM 4 gucke stehen bei zwei 1333 und bei den anderen beiden 1066 , ist das normal , in mein anderes msi board was ich vorher immer hatte gingen die doch auch .
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: wollex am 04. März 2012, 14:57:41
Zitat
kann etwas damit zu tun haben ?
Nein erstmal nicht, im Gegenteil: Wenn der RAM-Takt geringer ausfällt, sollte das System u.U. sogar stabiler werden, was es offensichtlich nicht tut.

Was hast du für ein NT verbaut? Über welche Stromstärkelimits verfügt es (Typenschild)?

Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 04. März 2012, 15:01:07
Ich habe ein 750 Watt Netzteil sollte eigendlich reichen
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: wollex am 04. März 2012, 16:10:35
Zitat
750 Watt Netzteil sollte eigendlich reichen
Ja möglich; kannst du trotzdem noch mal das Modell bzw. dessen Angaben laut Typenschild posten?

Zitat
mein anderes msi board was ich vorher immer hatte gingen die doch auch .
Du hattest auf dem alten Board die gleichen Speicher aber eine andere CPU, richtig?

Kannst du die CPU nochmal entnehmen und auf verbogene Pins hin kontrollieren?

Wie sehen die Temperaturen aus? Da du sie bei andauernden BSODs kaum im Auge behalten kannst würde ich mal das Gehäuse öffnen und das System in diesem Zustand betreiben.

War dein altes Board im gleichen Gehäuse verbaut? Hast du vor der Montage des neuen Boards selbiges mal ausserhalb des Gehäuses auf einer nichtleitenden Unterlage betrieben?

Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 04. März 2012, 16:23:23
Also das Netzteil ist ein CP 750W CombatPower ist es das was du meinst ?

Also mein altes Board war auch im gleichem gehäuse aber das hatte ich mit einen Intel betreiben . Jatzt hab ich ja ein AMD und neues Board . Nur die Speicher und die Grafikkarte hab ich aus dem alten Board übernommen . Welchen CPU meinst du ? den AMD den ich jetzt Verbaut habe ?

Meine Temperaturen liegen bei 30-36 c

Und das neue Board hab ich nur Ausgepackt und gelich Eingebaut , Was ich noch Vergessen hab ist , das mein Rechner vorhin nach dem ´Neustart irgendwas mit Systemkonfurenz oder wie das heisst gemacht hat . Da war ein schwarzer Bildschirm und Tausende zahlen die in Prozenten von 1 bis irgendwas mit 200 000 gegangen sind und da stand dann immer wird Gelöscht , wird repariert wird umgewandelt und so weiter , kann es auch an der Festplatte liegen ? was ich aber weniger glaube . Denn das System ist nicht zu heiss alles läuft aber es friert immer ein , alle 2-3 min ab und an läuft es auch mal 10-20 min aber njie länger .
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: wollex am 04. März 2012, 16:38:18
Zitat
CP 750W CombatPower
Dieses Inter-Tech Gerät ist offensichtlich nicht so der Brüller. Es hat zwar 3 separate +12V Schienen mit je 20A, aber möglicherweise kommt es bei diesen evtl. nicht kombinierten Schienen zu Leistungseinbrüchen die sie negativ aufs System niederschlagen und selbiges mit einem BSOD reagiert. Es wäre also möglich, dass das NT die Ursache sein könnte. Wenn du hast, dann teste ein Markengerät mit wenigstens 30A (besser mehr) auf der +12V Schiene.

Zitat
Welchen CPU meinst du ? den AMD den ich jetzt Verbaut habe ?
Genau.

Zitat
Und das neue Board hab ich nur Ausgepackt und gelich Eingebaut
Bau es nochmal aus und teste es ausserhalb des Gehäuses. Möglich wären irgendwelche Masseschlüsse z.B. durch zu viele oder falsch gesetzte Abstandshalter.

Zitat
Da war ein schwarzer Bildschirm und Tausende zahlen die in Prozenten von 1 bis irgendwas mit 200 000 gegangen sind
Was soll das gewesen sein? Kannst du das spezifizieren?

Zitat
kann es auch an der Festplatte liegen ?
Auch möglich. Wenn du kannst, dann installiere dein OS wenigstens testweise auf einer anderen HDD.

Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 04. März 2012, 17:03:34
Also das Netzteil ? das kann ich zwar kaum glauben aber währe ja möglich , obwohl ein 750 W Netzteil normalerweise reichen müsste , hmm . Ich werde nachher wenn der kleine im Bett ist nochmal alles komplett Ausbauen und wieder Anschliessen , so wie eine andere Festplatte nochmal anschliesen und Windows nochmal neu Installieren , am CPU nochmal nachsehen und dann mal alles starten ohne das , das board eingebaut ist . Ich kann das aber alles erst nachher machen so ab 19:00 uhr wegen den kleinen , sonst wird das nichts . Aber dennoch werde ich das gefühl nicht los das es am Biosupdat liegt , wie kann ich denn eine ältere version aufspielen ?

 Oder kann man das mit dem Strom im Bios noch irgendiwie regeln ?

Wie gesagt ich werde das nachher machen , Und melde mich dann heute Abend nochmal zurück .

Und danke schon mal für die Hilfe bis jetzt .
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: wollex am 04. März 2012, 17:11:34
Zitat
Oder kann man das mit dem Strom im Bios noch irgendiwie regeln ?
Leider nein.

Zitat
obwohl ein 750 W Netzteil normalerweise reichen müsste
Die von den Herstellern angegebene Gesamtleistung sagt meist nicht wirklich etwas über die wirkliche Leistung des Gerätes aus, insbesondere dann, wenn es sich um kein Markengerät handelt, wie in deinem Fall.
Es könnte also durchaus sein, das dein NT für dein vorheriges System noch knapp ausreichend war, jetzt aber üßber dem Limit arbeitet.

Zitat
Aber dennoch werde ich das gefühl nicht los das es am Biosupdat liegt , wie kann ich denn eine ältere version aufspielen ?
Ich hätte dir den Tipp mit dem Auspielen einer älteren Version bestimmt schon gegeben, doch ist es ein grosses Risiko dies mit einem instabilen System durchzuführen. Wenn man Pech hat, bleibt die Kiste danach komplett dunkel.

Viel älter darf die BIOS-Version ohnehin nicht sein, denn sonst funktioniert dein FX nicht mehr.

Zitat
Wie gesagt ich werde das nachher machen
Kein Problem, lass dir Zeit ...

Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 04. März 2012, 20:28:52
Also ich habe jetzt nochmal alle stecker nachgesehen , nach dem ich festgestellt habe da beim hochfahren plötzlich laufwerk und festplatte nicht mehr erkannt wurden im bios . hab dann alle stecker nachgesehen und gemerkt das der tromkabel beim cpu einer von den zwei teckern ein milimeter weit höher stand . habe dann nochmal draufgedrückt und es hat leise klick gemacht . ich weiss jetzt aber nicht ob es nun daran gelegen hat . Nun installiere ich erstmal alle updates neu und hoffe das er mir nicht mehr einfriert . als ich aber gerade internetexplorrer geöffnet habe it er wieder eingefroren und hatte leichte farbpixel im bildschirm . desweiteren war das datum so wie die uhrzeit im bios falsch . ber auch hier weis ich nicht was für auswirkung das auf das system haben könnte . nun nach den ersten updates und ein ystemneustart hat er irgendetwas in der regitrie aktualisiert weis nicht was das bedeutet . ich lade jetzt erstmal alle updates zu ende und hoffe das es geht . wenn nicht werde ich nochmal alles auseinander bauen .

 

Und jetzt it mir das bild wieder eingefroren und das mitten drin beim update laden , man was ist das nur
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: wollex am 04. März 2012, 21:00:18
Zitat
ich weiss jetzt aber nicht ob es nun daran gelegen hat
Mmh, wäre vllt. möglich, ich denke aber eher nicht ...

Wenn du alles was ich oben schrieb durchgeführt hast (auch ausserhalb getestet!) und es tritt keine Änderung bezgl. der Stabilität ein, würde ich das Board tauschen.

Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 04. März 2012, 21:13:36
Oder kann das auch die Grafikkarte sein , denn seit dem ich die umgesteckt hatte leuchten die kleinen led lampen an nicht mehr die sich auf der karte befinden . jemand meinte zu mir das hat nichts weiter zu bedeuten , bin mir da aber nicht ganz so sicher
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: wollex am 05. März 2012, 15:20:26
Hat die Karte einen eigenen Stromanschluss? Wenn ja, ist dieser gesteckt?

Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 06. März 2012, 13:28:54
Also nach dem der Rechner plötzlich wieder lief eine ganze nacht durch und auch am nächsten Morgen dachte ich ok wer weiss was es war , habe BF3 angetestet und leif alles super , Temeraturen bei CPU lagen bei 30-36 c und GPU bei 40-75 c als ich BF3 wieder aumachte und ich wieder im Wendowsdesktop war frierte der Bildschirm wieder ein . Nun habe ich mein PC am Montag gestern zum Durchschecken gebracht beim PC futzi . erste Testergebnisse waren das , das Board gut läuft und die Grafikkarte auch ok ist , nun wird er bis Mittwoch morgen auf Hert und Nieren geprüft , Ram und alles andere . Auch als ich nur ein Ram drinn hatte war es nicht besser . Ich hoffe nun nur das es wirklich nur am RAM liegt das der ein ding weg hat oder doch nur am Netzteil , obwohl die meinten das , dieses Netzteil vollkommen ausreichen müsste aber letztendlich kann man das noch nicht so genau Sagen . Auf jeden ist das Board aber schonmal in ordnung und die Grafikkarte auch , dann bleibt ja nur noch der RAM oder das Netzteil , hoffe ich .

Zudem hat man gestern gesehen das in Windowsfehlerspeicher oder wie das heisst alles voll war mit einer Fehlermeldunf die NTFS oder so ähnlich heisst . alle paar abstände trat der fehler auf , was heisst denn NTFS ?? darunter stand dann immer was mit IP kann nicht gefunden werdne , kann nicht zugeordnet werden , gibt keine rückmeldung und alles sowas , obwohl das Internet ja ohne Probleme ging . Mir ist aber Aufgefallen das diese Fehlerzeiten mit den Zeiren wo das Bild immer eingefroren ist zusammenpassen . Könnte dort etwas drann sein ?

 

Aso und ja die Karte hat zwei Stromanschlüsse die beide fest drinn waren .
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: wollex am 06. März 2012, 15:09:38
Zitat
was heisst denn NTFS ?? Könnte dort etwas drann sein ?
NTFS ist dein Dateisystem; wenn der Fehler im Ereignismanager auftaucht, dann stimmt etwas mit irgendeiner Partition/HDD nicht. Das kann von einer beschädigten Dateistruktur, über fehlerhafte Sektoren bis hin zu einer defekten HDD alles mögliche sein.
Manchmal hat sich der Fehler erledigt, wenn Chkdisk drübergelaufen ist und Reparaturen durchgeführt hat.

Ansonsten:

Zitat von: \'wollex\',\'index.php?page=Thread&postID=795231#post795231\'
Wenn du kannst, dann installiere dein OS wenigstens testweise auf einer anderen HDD.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 06. März 2012, 16:01:43
Hmm ok ich meine wenn die Festplatte Defeckt ist kann dann das Bild auch einfrieren ? Man ich war gerade im PC Laden weil ich mein Rechner gestern da hingebracht habe . Wollte schon mal eine Zwischendiagnose haben ob die schon etwas wissen was es sein könnte , aber konnte man noch nicht Sagen , die meinten nur der Rechner ist einmal wieder eingerforen und das der Pc soebend ein paar Test unterzogen wird . Ich hoffe bis Morgen ist das alles fertig . Das ich dann mal eine andere Festplatte einbauen kann , es sei denn die kommen von alleine drauf mein Rechner mal mit anderer Hardware zu testen .
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: wollex am 06. März 2012, 19:43:14
Zitat
wenn die Festplatte Defeckt ist kann dann das Bild auch einfrieren ?
Je nach Ursache sicherlich möglich.

Zitat
es sei denn die kommen von alleine drauf mein Rechner mal mit anderer Hardware zu testen .
Hoffentlich testen sie nicht zu lange; nicht das es ein böses Erwachen gibt, wenn du die Rechnung präsentiert bekommst.

Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 00:11:14
Zu mir haben die gesagt 20 Euro und so habe ich das auch Unterschrieben .
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 13:27:13
So habe mein rechner nun wieder und das Ergebniss ist das die Hardware in Ordnung ist . Was die nun festgestellt haben ist das mein Mainboard msi 870A-G54FX nicht für ein AM3+Socket ausgelegt ist obwohl dieses auf der Verpackung drauf steht und es auch alle AMD FX Serien unterstützt von 4100 bis 6100 und die 8000er serie . Gekauft habe ich es hier : http://www.alternate.de/html/product/MSI/870A-G54_(FX)/893410/?tk=7&lk=3640 und auch da steht das es dies Unterstützt . Hat irgendjemand eine Ahnung ob evtl etwas erst eingestellt werden muss bevor ich mir ein neues kaufe und das Board zurückschicke ? Die im PC Laden meinten das mein CPU AMDFX6100 nicht mit dem Board Harmoniert und es mit der spannung nicht funktioniert , deswegen friert es immer ein . Auf der MSI seite soll auch stehen das dieses Board nicht für die FX serie mit AM3+ ausgelegt sei aber auf der Verpacjung steht das drauf AM3+ , da steht auch drauf Unlocked FX Processor AMD



Hat jemand eine Idee oder soll ich mri ein anderen kaufen .

Und nochetwas habe ich jetzt gefunden , Wenn ich hier http://www.msi-computer.de/service/cpu-support/ auf Modelsuche gehe bekomme ich Informationen welche CPUs unterstützt werden . da ist auch meine FX Serie drinn wenn ich diese Anklicke komme ich zu einer Biosupdateseite von MSI kann es sein das ich erst ein bestimmtes Biosupdate laden muss ? somal ich ja aber das neueste schon mal drauf gemacht habe . Aber etwas weiter unten in der Biosliste steht das hier : Support AMD 6 core CPU.
- Improved memory compatibility das ist ein Biosupdate , wird dieses benötigt ? http://www.msi-computer.de/product/mb/870A-G54--FX-.html#/?div=BIOS
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 14:06:31
Zitat
Was die nun festgestellt haben ist das mein Mainboard msi 870A-G54FX nicht für ein AM3+Socket ausgelegt ist

Das ist mehr als eine Feststellung, das ist eine Mutmaßung. Festgestellt wurde, dass Dein Boardexemplar mit besagtem CPU-Exemplar nicht richtig funktioniert, was nicht automatisch bedeutet, dass das offiziell für AM3+Prozessoren ausgelegte Board nicht für AM3+Prozessoren ausgelegt ist ...

Zitat
Die im PC Laden meinten das mein CPU AMDFX6100 nicht mit dem Board Harmoniert und es mit der spannung nicht funktioniert , deswegen friert es immer ein .

Wurde ein vernünftiges Netzteil getestet?  Ein anderes CPU-Exemplar, ein anderes Boardexemplar?

Zitat
Auf der MSI seite soll auch stehen das dieses Board nicht für die FX serie mit AM3+ ausgelegt sei

Wo genau soll das denn stehen?
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 14:33:23
Das steht auf meiner Verpackung vom Board AM3+ CPU und ist auch aus den Links die ich gerade schon gepostet habe zu entnhemen . Habe jetzt bei MSI angerufen und der meinte gerade das mein Board das msi 870A-G54FX erst mein AMD6100FX richtig erkennt wenn das neueste Biosupdate drauf ist . Nun hatte ich es ja letzte Woche schon mal drauf gemacht und trotzdem friert das Bild immer noch ein , der von MSI meinte auch gerade ich solle gegebenfalls nochmal ein Biosupdate durchführen mit der neuesten Version . Nun ist meine Frage wenn ich das Mit dem LiveUpdate 5 mache muss ich das dann mit ein USB-stick machen oder kann ich auch ganz normal den Windowsmodus wählen ? Hier ist eine Anleitung da steht einmal was mit DOS und Flash und ein mal was mit über Windows , kann ich auch den Windowsmodus wählen ode rmuss das mit USB Diskette gemacht werden ? Denn das trau ich mich nicht das über USB Flash zu machen . Anleitung http://www.msi-computer.de/service/Live-Update-5-Manual/
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 14:53:18
Mach es mit einem USB-Stick.  Wenn Dir unter Windows das System einfriert, dann kannst Du das Board erstmal vergessen.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 14:59:44
Aber wie mache ich das mit USB stick einfach reinstecken das Biosupdate auf den USB stick kopieren und dann vom Bios aus eingeben das er von USB stick Booten soll und fertig ? misst ich hab das so noch nie gemacht . Mein USB stick ist nur 488 MB groß reicht das ?
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 15:03:31
Links zu entsprechenden Anleitungen findest Du in meiner Signatur.  

Und ja, der Stick reicht aus.

Zitat
misst ich hab das so noch nie gemacht

... ist halb so wild, ehrlich.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 15:10:50
Oh man ich sehe da absolut nicht durch , das ist mir zu wirr alles . So ein misst woher weiss ich was ich eingeben muss welche Nummer und das alles , da ist doch das über LiveUpdate5 einfacher finde ich , man wieso haben die im PC laden kein Biosupdate gemacht .
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 15:15:51
Zitat
man wieso haben die im PC laden kein Biosupdate gemacht .

Ehrlich gesagt, scheint mir Dein PC-Laden nicht wirklich das goldene Ei gewesen zu sein...

----------------------

Okay, dann mal für Dich Schritt für Schritt:

Schritt 1: USB-Stick bootfähig machen

- HP-Tool herunterladen und auspacken: http://msi-forum.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=13599&h=bad7e5806d7bac5ae9975c978a7cf30ef18b908b
- DOS-Dateien herunterladen und in ein Verzeichnis Deiner Wahl entpacken: http://msi-forum.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=11519&h=ad2ca0335b7c5051c9991fdcbf14f907bd70c025
- HP-Tool starten und das hier auswählen:

(http://msi-ftp.de/Notnagel/USB/USB_Format-Tool2.jpg)

... also \"Creating DOS Startup Disk\".  Dann gibst Du dem Tool den Ordner an, in den Du die DOS-Dateien entpackt hat.

Dann auf Start klicken.

Wenn Du das gemacht hast, dann melde Dich wieder, dann machen wir den nächsten Schritt.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 15:32:53
Bei mir steht im HP tool ganz oben bei der Auswahl aber was anderes das steht : UT163 USB2FlashStorage 0.00 (490MB) G:/

 

Und soll ich AT oder FAT32 nehmen
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 15:35:08
Zitat
UT163 USB2FlashStorage 0.00 (490MB) G:/

Natürlich, so heißt eben DEIN(!) USB-Stick.

Zitat
Und soll ich AT oder FAT32 nehmen

Egal.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 15:38:18
Bei Volume label steht auch was drinn und zwar : Intenso , soll ich das rausnehmen ?
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 15:38:56
Zitat
Bei Volume label steht auch was drinn und zwar : Intenso , soll ich das rausnehmen ?

Ist ebenfalls völlig egal.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 15:40:10
Ok dqann bin ich soweit , ich habe das Biosupdate aber noch nicht runtergeladen ode rkommt das noch ?
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 15:42:02
Das kommt noch.

-------------

Jetzt machst Du erstmal eine Trockenübung und schaust, ob der Stick bootfähig ist.

Starte das System neu während der Stick angeschlossen ist und drück direkt nach dem Neueinstalten des Rechners wiederholt die F11-Taste, um das BIOS-Bootmenü aufzurufen.  Dort wählst Du dann den USB-stick zum Booten aus.

Du solltest in der DOS-Kommandozeile landen.

------------------------
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 15:46:04
hmm der usb stick ist immer noch leer , und nach dem ich auf Starten gegangen bin kam eine meldung
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 15:47:30
Zitat
und nach dem ich auf Starten gegangen bin kam eine meldung

Was für eine Meldung?  :rolleyes:

---------------------

Außerdem:

Du hast weiter oben geschrieben:


Zitat
Und vorher hatte ich die Version 17.G und jetzt 17.H

17.H ist doch bereits die aktuellste BIOS-Version...
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 15:48:44
Ja aber trotzdem geht das nicht bild friert ja immer noch ein ab und an , der vom msi support meinte ich sollte das biosupdate nochmal ausführen .
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 15:51:02
Zitat
der vom msi support meinte ich sollte das biosupdate nochmal ausführen .

Das leuchtet mir zwar überhaupt nicht ein, aber bitte.

-------------

Bleibt erstmal:


Zitat
und nach dem ich auf Starten gegangen bin kam eine meldung

Was für eine Meldung?  ?-(
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 15:56:35
Also wenn ich bei HP auf starten gehe kommt danach wenn es fertig geladen hat diese Meldung :

Ut163 USB2FlashStorage 0.00 (490 MB ) G:/

Volume label is Intenso

Volume lqabel Serial Number is 728F-2710.

513,499,136 bytes total disk space

513,269,760 bytes availabel on disk.

8,192 bytes in each allocation unit.

62,683 total allocation units on disk.

62,655 availabel allocation units on disk.

was bedeutet das denn .

Und der stick ist leer da ist nichts drauf
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 16:00:44
Zitat
Und der stick ist leer da ist nichts drauf

Die Systemdateien, die da drauf geschrieben wurden, sind versteckte Dateien.

Zitat
Ut163 USB2FlashStorage 0.00 (490 MB ) G:/

Volume label is Intenso

Volume lqabel Serial Number is 728F-2710.

513,499,136 bytes total disk space

513,269,760 bytes availabel on disk.

8,192 bytes in each allocation unit.

62,683 total allocation units on disk.

62,655 availabel allocation units on disk.

was bedeutet das denn .

Das ist einfach eine Statusmeldung nach der Formatierung.  Du musst das nicht verstehen, was da steht und ich werde Dir das jetzt auch nicht erklären, weil es mit dem BIOS-Update nichts zu tun hat.

----------
----------

So, und jetzt mach bitte das hier:

Zitat
Jetzt machst Du erstmal eine Trockenübung und schaust, ob der Stick bootfähig ist.

Starte das System neu während der Stick angeschlossen ist und drück direkt nach dem Neueinstalten des Rechners wiederholt die F11-Taste, um das BIOS-Bootmenü aufzurufen. Dort wählst Du dann den USB-stick zum Booten aus.

Du solltest in der DOS-Kommandozeile landen.

... dann siehst Du, ob alles richtig verlaufen ist.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 16:05:24
OK jetzt hab ich ein schwarzen Bildschirm mit etwas, und unten steht dann A:/> sieht so aus als soll ich was eingeben
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 16:07:27
Hervorragend, also ist der Stick bootfähig.

Jetzt gibt mal das hier ein:

dir

... und drück enter.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 16:08:25
ok hab ich gemacht jetzt stehen da ein paar Nummern und wieder unten das A:/>

 

Also genau steht da Volume in drive A is Intenso

Volume Serial Number is 728F-2710

Directory of A:/

File not found und dann eine lange Nummer free
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 16:13:38
Okay, der Stick ist bootfähig, um mehr geht es erstmal nicht.

Jetzt startest Du den Rechner neu und lässt Windows wieder booten.

Dann lädst Du Dir das aktuellste BIOS-Archiv für Dein Board herunter:

http://eu.msi.com/product/mb/870A-G54--FX-.html#/?div=BIOS

... und entpackst den Flasher (AFUD4310.EXE) und das BIOS-File (A7599AMS.HH0) auf den vorbereiteten USB-Stick.

Ich häng\' Dir hier noch eine Datei ran (flash.rar).  Die packst Du ebenfalls aus (da ist eine Datei namens flash.bat drin) und kopierst die flash.bat-Datei ebenfalls auf den USB-Stick.

-----------------------------

Wenn Du damit fertig bist, dann machst Du wieder das hier:

Zitat
Starte das System neu während der Stick angeschlossen ist und drück direkt nach dem Neueinstalten des Rechners wiederholt die F11-Taste, um das BIOS-Bootmenü aufzurufen. Dort wählst Du dann den USB-stick zum Booten aus.

Du solltest in der DOS-Kommandozeile landen.

... und gibst ein:

flash

... dann ENTER drücken.

Das BIOS sollte nun geflasht werden.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 16:15:15
Wie starte ich denn jetzt den Rechner neu ? Und sind das jetzt zwei datein oder drei Datein die ich aud den Stick packen soll ? also einmal das Biosupdate und einmal das was du unten als Anhang gemacht hast ist das richtig ? aber woher bekomme ich den Flasher (AFUD4310.EXE)
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 16:18:22
Zitat
Wie starte ich denn jetzt den Rechner neu ?

STRG + ALT + ENTF drücken oder den Reset-Knopf am Gehäuse benutzen oder den Power-Button des Gehäuses einige Sekungen gedrückt halten.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: mbathen am 07. März 2012, 16:18:43
Zitat von: \'Steffen82\',\'index.php?page=Thread&postID=795408#post795408\'
Wie starte ich denn jetzt den Rechner neu ?
:?: :?: Ernst gemeint :?:
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 16:21:44
Ich hatte mich nicht getraut etwas zu drücken als ich den schwarten bildschirm hatte deswegen fragte ich
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 16:22:05
Zitat
Und sind das jetzt zwei datein oder drei Datein die ich aud den Stick packen soll ? also einmal das Biosupdate und einmal das was du unten als Anhang gemacht hast ist das richtig ? aber woher bekomme ich den Flasher (AFUD4310.EXE)

Meister, lies doch einfach mal genau, was ich Dir geschrieben habe:

Zitat
Dann lädst Du Dir das aktuellste BIOS-Archiv für Dein Board herunter:

http://eu.msi.com/product/mb/870A-G54--FX-.html#/?div=BIOS

... und entpackst den Flasher (AFUD4310.EXE) und das BIOS-File (A7599AMS.HH0) auf den vorbereiteten USB-Stick.

Das sind zwei Dateien und beide Dateien sind in dem Archiv, das Du herunterladen sollst, enthalten, sonst hätte ich das nicht so geschrieben.

Die dritte Datei hatte ich Dir ebenfalls angehängt.

Zitat
Ich hatte mich nicht getraut etwas zu drücken als ich den schwarten bildschirm hatte deswegen fragte ich

Du solltest Dich einfach mal mehr trauen.  Das explodiert nichts oder so, die Sicherung fliegt auch nicht raus und kaputt gehen tut auch nichts.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 16:37:00
So alles gemachz , scheint gut gelaufen zu sein , und jetzt wieder Alt+Strg+Entf ? oder muss nochwas eingegeben werden
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 16:41:57
Jetzt schaltest Du den Rechner aus, ziehst den Netzstecker vom Netzteil ab und machst einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker, indem Du die CMOS-Batterie für ein paar Minuten rausnimmst.

Dann Batterie wieder rein, Netzstecker rein, Rechner starten und wenn Du dazu aufgefordert wirst, F1 drücken und im BIOS-Setup dann \"Optimized Defaults\" laden.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 16:51:27
So habe nun alles gemacht und jetzt steht bei mir alle daten wie immer beim Hochfahren und hab nun folgende Auswahlmöglichkeiten einmal Press F1 to Run Setup

Press F2 to load default values and continue

F11 to enter Boot Menu

Was soll ich jetzt wählen
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 07. März 2012, 17:01:41
Zitat
wenn Du dazu aufgefordert wirst, F1 drücken und im BIOS-Setup dann \"Optimized Defaults\" laden.

Wie gesagt:

Zitat
lies doch einfach mal genau, was ich Dir geschrieben habe

 :winke
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 17:06:41
Ah ok und dann bestimmt auf Save & Exit Setup , nehme ich jetzt mal an ,,,, duck,,
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 17:12:09
Ok hab das nun so gemacht und bin dann auf Save gegangen , musste dann aber nochmal Manuell eingeben das er von der Festplatte Booten soll weil er wieder vom Stick Booten wollte . Nun hoffe ich das jetzt alles geht und nichts mehr einfriert .

 

Ups musste nun noch Datum und Uhrezit im Bios richtig einstellen , das war nicht mehr richtig ,
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 07. März 2012, 19:12:39
So ich möchte mich nocheinmal bei allen bedanken die mir geholfen haben und verwsucht haben zu Helfen . Ein riesen Dank nochmal an alle . Ich kann zwar noch nicht sagen ob es nun läuft da ich den rechner erst seit 10 min an hab , musste den kleinen Bettfertig machen deswegen konnte ich nicht weiter testen , aber bis jetzt läuft es erstmal . Tausend dank nochmal an alle . Nur eine frage habe ich noch und ich weiss einfach nicht woran es liegen kann , ich habe im Windowsfehlerbericht immer eine haufenweise Fehlermeldungen der sich NTFS nennt , und mein Windows 7 64bit läd und Installiert einfach keien Updates mehr für Win7 es bricht imkemr ab und bekomtm eine fehlermeldung . Das Problem habe ich schons eit 3 Tagen seit der Neuinstalation von Windows 7 Reperatursyetem habe ich gemacht und Arbeitsspeicher wuirde auch auf fehler untersucht alles ist Top . Wisst ihr woran das noch liegen könnte ?
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 08. März 2012, 15:34:41
So , also das problem besteht immer noch . gestern beim Spielen ist das Bild wieder eingefroren . auch im Windowsdesktop friert es wieder ab und an ein . Hab nun mal andere Festplatte angeschlossen aber auch hier ist das Problem dann noch schlimmer . War heute nochmal im PC laden und hatte nochmal gefragt , und die meinten das sie meine Hardare an ein anderes Board getestet haben und da lief alles ohne Probleme . also scheint es dann wohl doch am Board zu liegen . Zwischen board und CPU sind spannungsprobleme , und deswegen friert alles ein , so das Ergebniss .
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 08. März 2012, 15:37:10
Lass\' die mal ein vernünftiges Netztteil mit Deiner Konfiguration testen.  Wenn es Spannungsprobleme sind, dann können die auch an der Quelle entstehen und die Quelle ist nicht das Board, sondern das Netzteil (und Dein jetziges Gerät ist (nicht böse gemeint) ein Häufchen Schrott).
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 08. März 2012, 16:34:27
Also ich habe jetzt nochmal nachgesehen und bei mein jetziges Netzteil steht 650W irgendwas mit 28A , 28A , 20A , 20A , 20A , 20A , 0,8A , 2,5A

Wenn ich im Handbuch auf den Stromstecjeranschluss gucke dann stehen da geringere Werte , der höheste ist 24
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 08. März 2012, 16:40:55
Es geht nicht darum, was drauf steht in diesem Fall, sondern dass die Qualität des Netzteils minderwertig ist und somit hinreichend Anlass für die Vermutung gegeben ist, dass das Netzteil nicht mal im Ansatz in der Lage ist, zu liefern, was es auf dem Typenschild verspricht.

Wir hatten den Fall gerade mit einem anderen InterTech-Netzteil:

N550GTX-Ti - Rechner bootet nicht (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&postID=795145#post795145\')

Laut Spezifikationen hätte es für das dortige System vollends ausgereicht.  Trotzdem brachte erst ein neues (vernünftiges) Netzteil Abhilfe:

Zitat
So, liebe Leute...

Hab das neue NT heute erhalten, gleich eingebaut Und was soll ich euch sagen,: es scheint zu funktionieren. War ´ne ganz schöne fummelei.
Hät ich nicht gedacht, dass mein altes Netzteil so sche... ist
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: anDrasch am 08. März 2012, 16:45:50
Ein Test des Netzteils  :thumbdown: -> Macht der Preis die Leistung? Fazit: Combat Power CP-750W@[url]www.Au-Ja.de (http://\'http://www.au-ja.de/review-combat-power-cp-750w-xigmatek-go-green-nrp-pc702-14.phtml\')
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 08. März 2012, 16:48:03
Zitat
Wer sich für das Combat Power CP-750W entscheidet, spart nur einmal: Beim Kauf. Mit einem Straßenpreis unter 50 Euro erscheint dieses Netzteil zunächst extrem günstig, doch in Wahrheit ist es nur billig. Bereits beim Auspacken belästigt uns dieses Gerät mit einem penetranten Chemiegeruch, der sich bei der Inbetriebnahme nochmals verstärkt. Zudem ist der Lüfter nicht gerade leise, wird aber dennoch dank passivem PFC von den schrill pfeifenden Spulen übertönt. Der Stromverbrauch liegt schon im Leerlauf um 14,13 Prozent bzw. 26 Watt über den Werten der besten 80-Plus-Bronze-Modelle, bei gemischter Last wächst er auf 17,95 Prozent bzw. 70 Watt an. Und hierbei handelt es sich keinesfalls um Spitzenwerte, sondern um den realen Verbrauch über Messzeiträume von jeweils drei Stunden. Gerne hätten wir auch den Verbrauchswert bei reiner Grafiklast genannt, doch das Combat Power CP-750W war in fünf Messläufen nicht in der Lage, unsere Radeon HD 4870 X2 für mehr als fünf Sekunden mit Strom zu versorgen.

Ich sagte es ja: \"ein Häufchen Schrott\"...  :lol:
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Steffen82 am 08. März 2012, 16:57:26
hmm ok , nun ich hatte es schon 3 jahre in Betrieb ohne probleme . Allerdings hatte ich vorher ein MSI Diamond mit Core 2 Duo
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 08. März 2012, 17:09:56
Teste was vernünftiges, oder lass was vernünftiges testen.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Jack am 17. März 2012, 12:48:52
@chrissie: Hier geht es weiter: [990FXA-GD80] Stabilitätsprobleme (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=101612\')
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: mbathen am 09. April 2012, 11:58:39
Erfreulich,weiterhin Unterstützung für das 870A-G54
Version 17.18
- Update AMD AGESA code.
- Improved memory compatibility.
- Improved gaming USB compatibility.
Titel: msi 870A-G54FX nach Biosupdate friet bild immer ein
Beitrag von: Camera am 10. April 2012, 11:18:53
Eigentlich ist ja schon alles gesagt und eigentlich wollte ich dazu auch nichts schreiben. Eigentlich sollte dann doch jeder selbst seine Erfahrung sammeln... aber mir juckt es eigentlich auch einfach wieder in den Fingern...

Also nochmals.... lieber ein Netzteil von 450 Watt für 70 Euro, als ein Netzteil mit 1000 Watt für 50 Euro!

NUR!!! Markennetzteile halten was sie versprechen! Unheimlich viele Fehler werden von minderwertigen Netzteilen verursacht! Da verbringt man Tage und Wochen mit testen und probieren, was man sich aber alles sparen könnte, wenn von anfangan ein ordentliches Netzteil verbaut würde.

Viel Ärger für im Grunde nichts!

Wie gesagt... eigentlich...


Gruß

Camera