MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Netzwerk und Kommunikation => Thema gestartet von: Leguron am 11. Juli 2021, 00:04:16

Titel: Memoryleak Killer, Austausch
Beitrag von: Leguron am 11. Juli 2021, 00:04:16
Hallo.

Ich habe den Medion Erazer X7817 und das ist das Ivybridge Gerät.


In meinem Taskmanager habe ich 14 gb nicht ausgelagerter Pool. Das scheint an der Wlankarte oder Lankarte zu liegen. Im Gerätemanager habe ich Intel Centrino Wireless N 2230
 und Killer E2200

Ich habe meinen Erazer Mainboard auf GT70 MS-1762 geflasht.

Jetzt würde ich gerne wissen welche anderen Teile ich anstatt anbauen kann, um dann nicht diesen Memory Leak zu haben. Vielleicht hat auch jemand eine andere Idee, woran es liegen könnte.

Hab online sonst nur was von Killer gelesen.

mfg Leguon
Titel: Re: Memoryleak Killer, Austausch
Beitrag von: iTzZent am 11. Juli 2021, 06:58:26
Die E2400 ist die LAN Karte welche Onboard ist. Die Wlan Karte kannst du gerne mit irgend einer anderen austauschen, das MS-1762 akzeptiert jede Wlan Karte, auch ganz aktuelle China Umbauten (AX200 Mini PCIe z.B. https://www.ebay.de/itm/193992430362?hash=item2d2ad9931a:g:Ae8AAOSwgX5gW5GK) Siehe dazu z.B. hier: https://www.computerbase.de/forum/threads/mini-pcie-wlan-bt-karte-fuer-notebook-gesucht.1929456/#post-23869329

Für die LAN Karte keinen Treiber installieren, den zieht sich Windows alleine. Wenn nicht, dann nur das "Driver only" Paket von Killer nehmen.
Titel: Re: Memoryleak Killer, Austausch
Beitrag von: Leguron am 11. Juli 2021, 18:13:10
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Werde mir das bestellen.