MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: pitthehit am 18. April 2021, 19:24:20

Titel: MSI B550 Gaming Plus RAM erweitern ?
Beitrag von: pitthehit am 18. April 2021, 19:24:20
Hallo Community ,
ich möchte an meinen System den RAM erweitern . Hab jetzt mal in Support (Kompatibilität) gesehen und da steht das der jetzt verbaute RAM (F4-3600C18D-16GTZRX) auf den MSI MPG B550 Gaming Plus nur 2 RAM Riegel unterstützt . Muss ich wenn ich nun aufrüsten möchte ein neues RAM Set bestellen ? Den jetzigen nochmal kaufen und dann danach ärger haben ist jetzt nicht mein vorhaben . Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen .
Allen noch einen schönes Wochenende. MfG Stefan

Hardware :
Ryzen 5 5600x
B550 Gaming Plus
16GB G.Skill Trident Z RGB für AMD DDR4-3600 DIMM CL18 Dual Kit      (2x8GB F4-3600C18D-16GTZRX)
RTX2080
M2.1 Seagate BarraCuda 510 3.0x4 1TB
SSD Crucial MX500 1TB
Titel: Re: MSI B550 Gaming Plus RAM erweitern ?
Beitrag von: jeanlegi am 18. April 2021, 19:43:30
4 Riegel sollten dennoch funktionieren.
Die Hersteller testen nicht alles durch, weil Sie schlicht nicht für alles entsprechende Hardware haben.
Ist auch immer alles eine Preisfrage.
Titel: Re: MSI B550 Gaming Plus RAM erweitern ?
Beitrag von: wiesel201 am 18. April 2021, 20:49:21
4 Riegel sollten dennoch funktionieren.
Vorsicht! Der Speicher wurde bei MSI auf einem B550 Gaming Plus mit Ryzen 5000 getestet. Eine Funktion mit einem oder zwei Riegeln wurde bestätigt, mit vier Riegeln jedoch nicht. Das würde ich jetzt nicht mal eben kraft meiner Wassersuppe hinwegwischen und behaupten dass vier Riegel davon kein Problem darstellen sollten, denn dann machen Kompatibilitätslisten keinen Sinn. Ich würde neuen Speicher kaufen und nebenbei dabei darauf achten dass der neue Speicher dual ranked ist, denn das bringt bei Ryzen-Systemen noch mal mehrere Prozent an Speicherdurchsatz. Der aktuelle Speicher ist Single Ranked und damit "Intel-optimiert".
Titel: Re: MSI B550 Gaming Plus RAM erweitern ?
Beitrag von: pitthehit am 19. April 2021, 09:07:54
Danke schon mal für die Antworten .
Hab jetzt mal den Auszug aus den Support genommen .
G.SKILL   F4-3600C18D-16GTZRX  2133MHz  3600MHz  3600 MHz   SK hynix C  1.35v  SINGLE  8GB   √ | √ |
Wenn ich aber mit CPU-Z unter Speicher schaue , wird mir ein Chipset von Samsung angezeigt ?
Auf der Seite von G.Skill finde ich nichts über den verbauten Chipset .
Also beim neuen Speicher auf 2x16GB Dual gehen .