MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Neue MSI-Hardware im Test => Thema gestartet von: der Notnagel am 20. November 2009, 14:18:31

Titel: µATX-Mainboard mit H57-Chipsatz
Beitrag von: der Notnagel am 20. November 2009, 14:18:31
Nachdem sich einiges bei Intel-Boards für den Highend-Bereich getan hat, wird nun ein µATX-Board mit H57-Chipsatz nachgeschoben.

Bei techsweden.org (http://\'http://www.techsweden.org/nyhet/7tPT-unika-bilder-pa-msis-h57m-ed65-moderkort/\') gibt es einen ersten Bericht vom MSI H57M-ED65 mit den ersten Bildern.
[attach]14891[/attach]


Was mir unter anderem auffällt, ist der Anschluß JDLED3. Möglicherweise sollen damit OEM-Boards aufgewertet werden.
[attach]14893[/attach]

Das Board besitzt wie die P55-Boards den OC-Prozessor OCGenie
[attach]14892[/attach]

Aber schaut euch das selber an. Wem das Schwedisch nicht zusagt, kann bei Computerbase vorbeischauen

Der Beitrag wurde von  Computerbase (http://\'http://www.computerbase.de/news/hardware/mainboards/intel-systeme/2009/november/micro-atx-mainboard_h57-chipsatz_msi/\') aufgegriffen und ins Deutsche übertragen.

Technische Daten konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen. Eventuell Anfang Dezember.