MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: rubinweapon am 30. Mai 2021, 15:14:16

Titel: MSI MEG B550 Unify Mainboard defekt?
Beitrag von: rubinweapon am 30. Mai 2021, 15:14:16
Hallo zusammen,

gestern ist mein neues Mainboard angekommen. Leider tritt bei mir sobald RAM Bank B1 und B2 belegt ist der Fehlercode 0d ein. vorher kommt die nummer 27. Ich nehme an das ist der Ramcheck. Ich habe dann alle 4 RAM Module durchprobiert um zu gucken ob es an den neuen RAMs liegt. Alle Module funktionieren in A2 die man ja laut Handbuch zu erst belegen soll. Bank A1 und A2 funktionieren zusammen, man bekommt dann einen Hinweis das es kein Dualchannel ist und man bitte A2 und B2 bestücken soll, wenn man das macht kommt automatisch wieder die 27 gefolgt von der 0d.

Bios hab ich auch auf den neusten Stand gebracht.

Für mich sieht das sehr nach einem defekt der Rambank B aus. Da der PC auch bootet etc. (voll funktionsfähig) und läuft, solang man eben nicht b1 und b2 belegt, da geht dann nix mehr.

Hab ich was übersehen?

Danke für eure Hilfe.


EDIT: Ich hatte vorher auch das B450 und dort werden die 64 GB RAM auch problemlos erkannt. (4x16 DDR4-3200)
Titel: Re: MSI MEG B550 Unify Mainboard defekt?
Beitrag von: HKRUMB am 30. Mai 2021, 15:53:51
CMOS resettet ?
Titel: Re: MSI MEG B550 Unify Mainboard defekt?
Beitrag von: rubinweapon am 30. Mai 2021, 16:09:52
Jap
Titel: Re: MSI MEG B550 Unify Mainboard defekt?
Beitrag von: rubinweapon am 31. Mai 2021, 14:44:46
Laut MSI Support gibt es wohl eine Möglichkeit das der Prozessorlüfter zu fest montiert sein könnte und es deswegen nicht klappt, ich werde dies am Mittwoch prüfen. Lüfter ist ein be quiet! Dark Rock 4.