MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Desktops und All-in-One PCs => Thema gestartet von: Vaik am 29. Januar 2021, 22:13:52

Titel: MSI P100X Nezteil zwei 8 pin EPS12V und CPU unbelegt. Warum?
Beitrag von: Vaik am 29. Januar 2021, 22:13:52
Hallo zusammen,

ich habe vor wenigen Tagen einen nagelneuen MSI p100x -mit i9 10900k und rtx 3080- gekauft.
Heute habe ich ausserdem meine MSI 3090 gaming trio bekommen die nun gerne in den MSI p100x einbauen würde.
Dafür brauche ich 3x 8pin PCI-E power. Das Netzteil hat laut Auszeichnung 3 stück aaaaaber stell sich raus: einer ist in Wirklichkeit ein EPS12V 8pin an den die CPU_PWR angeschlossen ist,... und das Beste: der als "CPU" ausgezeichnete 8pin EPS12V an den die CPU_PWR normalerweise angeschlossen ist dagegen: ist leer ...

1. Warum ist die mit CPU ausgezeichnete Buchse leer und die CPU_PWR in einer als PCI-E ausgezeichneten Buchse angesteckt?
2. Warum hat das Netzteil zwei EPS12V Buchsen?
3. Wie kann ich so eine rtx 3090 anschließen? Kann ich einen 8pin EPS12V zu PCI-E 8pin Adapter benutzen?

Ich habe den PC wegen der überall beworbenen "Upgradefähigkeit" gekauft und er soll ja 3x PCI-E 8pin haben.... aber tatsächlich hat er nur 2 und dafür aber 2 EPS12V ...
Würde nur ungerne den p100x und die rtx 3090 zurückgeben :(

Ich danke für alle Hilfe :)
Titel: Re: MSI P100X Nezteil zwei 8 pin EPS12V und CPU unbelegt. Warum?
Beitrag von: jeanlegi am 30. Januar 2021, 09:14:18
Bezeichnung vom Netzteil?
Du willst die 3090 mit einem 650W Netzteil betreiben?