MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Foruminformationen => Thema gestartet von: Xela am 28. Dezember 2004, 01:07:08

Titel: Anteilnahme Tsunami Katastrophe
Beitrag von: Xela am 28. Dezember 2004, 01:07:08
Hiermit möchte ich meine tiefe Trauer und Anteilnahme den Opfern der schrecklichen Katastrophe Im Inidschen Ozean zum Ausdruck bringen.      
In stiller Trauer sind wir in Gedanken bei den Angehörigen und Opfern.

(http://www.mindener-freischiessen.de/3kp/aktuell/nachruf/trauer.gif)

Wer möchte, kann darunter Kondulieren.
Titel: Anteilnahme Tsunami Katastrophe
Beitrag von: red2k am 28. Dezember 2004, 08:53:17
mein beileid....
...andere dinge spare ich mir jetzt mal
Titel: Anteilnahme Tsunami Katastrophe
Beitrag von: Thommy_Cool am 30. Dezember 2004, 02:45:20
Liebe Mitglieder dieses Forums. Ich bitte Euch darum Euch unserer Aktion anzuschliesen und unter den im Link angegebenen Adressen etwas Geld zu spenden. Ich selbst hab 25 € ans DRK überwiesen. Das ist ein Betrag den jeder entbehren kann indem er auf ein paar sinnlose Silvesterraketen verzichtet! Ich denke das im Angesicht von knapp 100.000 Toten eine solche Geste angebacht ist.

Hilfe für Asien (http://www.winfuture.de/news,18267.html)
Titel: Anteilnahme Tsunami Katastrophe
Beitrag von: Xela am 30. Dezember 2004, 03:11:14
Da muß ich Thommy Recht geben.  Auch meine Familien und ich verzichten angesichts der Schrecklichen Bilder und der Zerstörung dieses Jahr auf die Böller und Raketen.      
Falls jemand mag, kann er Spenden.



Aktion Deutschland Hilft Bündnis der Hilfsorganisationen action medeor, Adra, ASB, AWO, Care, Help, Johanniter, Malteser, Paritätischer Wohlfahrtsverband und World Vision

Bank für Sozialwirtschaft
Bankleitzahl: 370 20 500
Kontonummer: 10 20 30 Stichwort \"Seebeben Südasien\"
[/SIZE]
Titel: Anteilnahme Tsunami Katastrophe
Beitrag von: Speedbuster am 30. Dezember 2004, 18:16:15
Ich  schließe mich der Anteilnahme an.
Es ist für mich unvorstellbar das eine Welle (Wasser) 100000 oder mehr Menschen tötet.

Speedbuster
Titel: Anteilnahme Tsunami Katastrophe
Beitrag von: Duncan am 31. Dezember 2004, 16:35:55
Hallo.

Auch ich möchte meine Anteilnahme hiermit ausdrücken.
Schrecklich.


Gruss
Duncan
Titel: Anteilnahme Tsunami Katastrophe
Beitrag von: AMDAthlon2500+ am 31. Dezember 2004, 17:37:44
Hi,
Auch ich schließe mich der Anteilnahme an. Habe auch schon 40€ gespendet, weiß nur nicht wo, da mein Vater das gemacht hat.
Also, auf das sowas, in so einer Größenordnung, nie wieder passiert.

Ciao
Thomas
Titel: Anteilnahme Tsunami Katastrophe
Beitrag von: der Notnagel am 03. Januar 2005, 08:41:59
In Gedanken bin ich bei den Opfern. Es ist schwer zu begreifen, was geschehen ist.
Wir Wilhelmsburger hatten bei der Sturmflut 1963 in Hamburg fast 200 Nachbarn bei den Opfern.
Auch die Sachsen wissen, was viel Wasser anrichten kann.
Im Vergleich zu den Wassermassen des Tsunami ist das nichts.
Die eigenen Probleme werden unbedeutend klein...
[/COLOR]
Titel: Anteilnahme Tsunami Katastrophe
Beitrag von: pengi am 05. Januar 2005, 22:40:37
Über 150000 Opfer. Schrecklich ?(