MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Neue MSI-Hardware im Test => Thema gestartet von: der Notnagel am 01. April 2009, 10:25:04

Titel: N260GTX-T2D896 Doppelt cool mit Twin Frozr
Beitrag von: der Notnagel am 01. April 2009, 10:25:04
MSI hat ein neues Kühlerkonzept zur CeBIT vorgestellt. Mit Hilfe der MSI N260GTX-T2D896-Twin Frozr will ich versuchen, die Vorteile gegenüber anderen Grafikkarten zu erklären. Zuerst die offizielle Pressemitteilung:[font=\'Arial\'][/font]

[font=\'Arial\']
Frankfurt am Main/ Taipeh, 23. März 2009. Volle Leistung – dennoch vorbildlich leise: Die [font=\'Arial\']MSI N260GTX-T2D896 Twin Frozr [/font][font=\'Arial\']stellt andere Grafikkarten-Modelle mit [/font]
[font=\'Arial\']GeForce® GTX 260-Chip [/font][font=\'Arial\']klar in den Schatten. Anspruchsvolle Gamer kommen[/font][font=\'Arial\'] voll auf ihre Kosten – müssen sich aber nicht über einen zu lauten PC ärgern. Mit [font=\'Arial\']höheren Taktraten ab Werk [font=\'Arial\']und dem MSI eigenen [font=\'Arial\']»Twin Frozr«-Kühler [font=\'Arial\']ist das[font=\'Arial\'] neue MSI-Modell konkurrenzlos in Performance und Ergonomie. Den schnellen [font=\'Arial\']NVIDIA® GeForce® GTX 260[font=\'Arial\']-Chip und [font=\'Arial\']896 MByte Grafikspeicher [font=\'Arial\']übertaktet[font=\'Arial\'] MSI für höchste Leistung: Mit 655 MHz Chip-, 1408 MHz Shader- und 2100 MHz Speichertakt arbeitet die MSI-Karte in der [font=\'Arial\']Overclocking-Edition (OC) [font=\'Arial\']um bis zu [font=\'Arial\']13 Prozent schneller [font=\'Arial\']als andere Grafikkarten im Referenz-Design. Der [font=\'Arial\']Dual-Fan-[font=\'Arial\']Kühler »Twin Frozr« [font=\'Arial\']arbeitet mit [font=\'Arial\']zwei Lüftern [font=\'Arial\']und [font=\'Arial\']fünf Heatpipes[font=\'Arial\'], um niedrigsteTemperaturen bei geringster Lautstärke zu erzielen. Der Kühler besteht [font=\'Arial\']komplett[font=\'Arial\'] aus Metall [font=\'Arial\']– bis hin zur Abdeckplatte. Das garantiert zusätzlich beste Wärmeabfuhr und sorgt für bis zu [font=\'Arial\']20 Prozent niedrigere Chiptemperaturen [font=\'Arial\']im Vergleich zu[font=\'Arial\'] GeForce®-GTX-260-Grafikkarten mit Standardkühler. Und damit nicht genug: Eine [font=\'Arial\']PWM-Lüfterregelung [font=\'Arial\']passt die Lüfterdrehzahl automatisch an die Auslastung der[font=\'Arial\'] Grafikkarte an und verringert die Lautstärke noch weiter.

Neben der »coolen« Technik begeistert die neue MSI-Grafikkarte auch durch die besondere Ausstattung: Als besonderes Highlight ist unter anderem das [font=\'Arial\']exklusive[font=\'Arial\'] Game Bundle von MSI [font=\'Arial\']ein echter Mehrwert für den Käufer: Das brandaktuelle[font=\'Arial\'] Top-Spiel [font=\'Arial\']»[font=\'Arial\']Tomb Raider™: Underworld« [font=\'Arial\']liegt als [font=\'Arial\']kostenlose Zugabe [font=\'Arial\']bei. Die[font=\'Arial\'] N260GTX-T2D896 Twin Frozr [font=\'Arial\']ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.[/font][/font][/font][/font][/font][/font][/font][/font][/font][/font][/font][/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font]
[/font][/font]
Titel: Die technischen Daten
Beitrag von: der Notnagel am 01. April 2009, 20:57:52

























































































































MSI N260GTX-T2D896 Twin Frozr


Grafikchip


NVIDIA® GeForce® GTX 260


Herstellungsprozess


55 nm


Schnittstelle


PC Express 2.0 x16


Kühlung


Twin Frozr (Dual-Fan 5-Heatpipe-Kühler)


Grafik-API


DirectX® 10


Stream-Prozessoren


216


GPU-Takt


655 MHz (OC-Takt ab Werk)


Shader-Taktr


1408 MHz (OC-Takt ab Werk)


Speicher


896 MB GDDR3


Speichertakt


2100 MHz (OC-Takt ab Werk)


Speicheranbindung


448 Bit


Multi-GPU


3-way SLI®


Monitor-Schnittstellen


2x Dual-Link DVI-I

(HDMI/HDCP Ready)


Video-Anschlüsse


S-VHS, Composite, Komponenten (über Kabelpeitsche)


Video-Beschleunigung


NVIDIA PureVideo® HD


Stream-Computing


NVIDIA PhysX™ und CUDA™


Lieferumfang


1x DVI-/VGA Adapter, 1x DVI-/HDMI-Adapter,

HD-Video-out-Kabelpeitsche (Komponenten),

S-Video-Kabel,

2x SPDIF-Anschlusskabel für HDMI-Sound (wahlweise für Cinch & Onboard-Stecker),

Treiber- und Anwendungs-CD,

gedruckte Installations-Anleitung


Spiele-Bundle


Tomb Raider™: Underworld

Titel: Fotostrecke
Beitrag von: der Notnagel am 01. April 2009, 21:26:04
Soweit die Theorie. Schauen wir uns nun die Grafikkarte etwas näher an.

Die Karte bringt stolze 770g auf die Waage.
Der Kühler hat schon eine edle Oberfläche: gebürstet und eloxiert.
(http://msi-ftp.de/GraKas/260/LogoN260GTX.jpg)
Die Karte ist mit einer neuartigen Kühlung ausgerüstet:
5 extra fette Heatpipe bringen die Wärme von der GPU auf den Kühler. Das ist im folgenden Bild sehr gut zu sehen. Oben sitzt eine dicke Metallplatte, um die Wärme besser abzuleiten.
Die Speicher und die Stromversorgung haben einen eigenen Kühlkörper:
(mit Klick aufs Bild zum großen Foto)


(http://msi-ftp.de/GraKas/260/SuperPipe_2k.jpg) (http://\'http://msi-ftp.de/GraKas/260/SuperPipe_2.jpg\')

Rechts fallen ein paar Besonderheiten auf, die bei MSI langsam was normales sind. Die hochwertigen Kondensatoren und ein Lüftteranschluß. Das ist aber kein dreipoliger Anschluß, sondern ein vierpoliger für PWM. Aber nun kommt das, was das Twin Frozr ausmacht: Die Karte verfügt über 2 Lüfter: dadurch soll laut MSI die Karte bis zu 20% kühler bleiben und die Lüfter dürften weniger drehen was das System schön leise macht.

(http://msi-ftp.de/GraKas/260/N260GTX-T2D896-OC-Twin-FrozrK.jpg) (http://\'http://msi-ftp.de/GraKas/260/N260GTX-T2D896-OC-Twin-Frozr.jpg\')

Noch ein kleiner Blick hinter die Karte: deutlich sind die Befestigungsschrauben der Kühlkörper zu erkennen. Der grüne Punkt rechts unten ist das VBIOS
(http://msi-ftp.de/GraKas/260/PCB.JPG)

Die Stromanschlüsse müssen beide belegt werden. Zur Not hilft ein Y-Adapter.
(http://msi-ftp.de/GraKas/260/Stromanschluss.JPG)

Die Karte unterstützt 3-way SLI®. Dafür benötigt sie 2 SLI-Anschlüsse:
(http://msi-ftp.de/GraKas/260/SLI.JPG)
Titel: Das VBIOS
Beitrag von: der Notnagel am 05. April 2009, 16:11:30
Wie weiter oben schon gezeigt, besitzt die Karte auf der Rückseite den aufgelöteten VBIOS-Chip. Hier ist er noch einmal größer:


(http://msi-ftp.de/GraKas/260/VBIOS.JPG)


Die Karte gehört zur Serie Nvidia V177. Auf der MSI Homepage wird ein VBIOS 116 (http://www.msi.com/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=130&prod_no=1488) angeboten. Dieses VBIOS sollte für diese Karte nicht verwendet werden. Durch das BIOS wird die Karte heruntergetaktet.



























































VBIOS
NV177 ...


NVCLK
in MHz


MCLK
in MHz


CLK
in MHz


N260GTX-T2D896 Twin Froz


MS21x


655


2100


1408


N260GTX


MS11x


626


1998


1350


N260GTX plus


MS20x


576


1998





Die aktuelle VBIOS-Version für die MSI N260GTX-T2D896-OC-Twin-Frozr ist NV177 MS212 (62.00.4C.00.00)

Hier die aktuelle Screens von GPU-Z 0.3.3



(http://msi-ftp.de/GraKas/260/N260GTX-T2D896-TwinFrozr.gif)


(http://msi-ftp.de/GraKas/260/N260GTX-T2D896-TwinFrozr_sensoren.gif)



Im Leerlauf bringen die Lüfter bei 30% ~1900U/min. Die Lüfter waren bei dieser Drehzahl sehr leise. Man mußte schon sehr genau beim offenen Gehäuse hinhören. Die Festplatten sind lauter. Beim Rechnerstart touren die Lüfter kurz hoch, bis das VBIOS die Regelung übernimmt und sie runterregelt.
Titel: N260GTX-T2D896 Doppelt cool mit Twin Frozr
Beitrag von: HKRUMB am 10. April 2009, 11:03:32
taktet diese  Karte im 2D Betrieb nicht weiter runter ? (bezieht sich auf das letzte Bild )

so siehts zB mit meiner Grafikkarte aus ...einmal beim Video encodieren , danach im 2 D Betrieb