MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: Speedbuster am 17. Juli 2004, 09:20:03

Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: Speedbuster am 17. Juli 2004, 09:20:03
Version 2.2 (AMI), 7/2004 - Korrigiert die CPU Temperatur im BIOS.
- Behebt PXE Bootprobleme wenn kein Disketten Laufwerk installiert ist.
- Behebt Disketten-Bootprobleme mit anderen Betriebssystemen als DOS.
- Aktualisiert den USB-Code.

Habe es geflasht, keine besonderheiten. Bis auf die Temperaturkontrolle habe ich nüscht bemerkt.
Bios Version2.2 für Boardversion 1.0 nicht 2.0 (http://www.msi-computer.de/produkte/main_idx_view.php?Prod_id=282&Seite=BIOS), oder mit Live Update.
Speedbuster 8o
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: schranzjuenger am 17. Juli 2004, 10:10:22
Ja ähhh.... was bitte erwartest du für ne Antwort? Hattest du mit dem Besagten vorher Probleme und jetzt auch noch, oder wie?

gruß sj ;)
Titel: Re
Beitrag von: Speedbuster am 17. Juli 2004, 11:21:35
Also eine Antwort erwarte ich nicht, nur wenn du eine schreiben willst mußt du sie dir schon selber einfallen lassen.
Wollte nur drauf hinweisen das es eine neue Biosversion für das Board gibt, weil du ja schon bemerkt haben solltest, daß hier einige das Board verwenden.
Speedbuster(http://www.mysmilie.de/smilies/big/img/001.gif) H&SB-Administrator
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: schranzjuenger am 17. Juli 2004, 13:19:30
Ach so... na dann sage doch an, daß es ne neue BIOS Version gibt, nicht jeder hat das Board ist auf dem laufenden mit den Versionen!?

btw.... ich finde diese Nachrichten sowieso unnötig. Wenn sich jemand dafür interessiert, dann schaut er selber immer mal. Wenn einer ein neues BIOS braucht, weil er Probleme hat, dann ist es ihm ziemlich egal, ob es 2.1 oder 2.2 ist. Aber gut, anderes Thema... ;)

Edit: Muß ich mir was auf dein \"Smiley\" was einbilden? (http://www.cheesebuerger.de/smilies/verbluefft/7.gif)

gruß sj ;)
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: Tigerjan am 19. Juli 2004, 10:43:57
@Leo-1
Tut mir leid, aber deinen Beitrag hab ich gelöscht. Man kann Sinnlosbeiträge nicht durch Sinnlosbeiträge unterbinden. Das werden dann Endlosbeiträge ...

@Speed und Schranz
Seine Meinung über Sinn und Unsinn solcher Themen kann jeder hier sagen. Zanken dagegen könnt ihr euch über PN.
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: schranzjuenger am 19. Juli 2004, 11:43:35
Zitat
Original von tigerjan
@Speed und Schranz
Seine Meinung über Sinn und Unsinn solcher Themen kann jeder hier sagen.
Na ja, mach ich ja... :D, ich habe ja auch niemanden angegriffen.

Zitat
Original von tigerjan
Zanken dagegen könnt ihr euch über PN.
Zanken doch nicht? Bisher war es ein Meinungsaustausch.

Thema ist begraben.....

gruß sj ;)
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: KoSiCh am 19. Juli 2004, 12:32:10
Öhm...sind im Bios immer alle Änderungen auch von den alten enthalten?

übrigens find ichs net schlecht informiert zu werden :D, weil ich immer hier reingehe statt auf der MSI-site zu wühlen,also nach Biosupdates
Titel: Re
Beitrag von: Speedbuster am 19. Juli 2004, 15:38:29
Ja, finde ich auch Thema ist begraben
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: Tigerjan am 19. Juli 2004, 22:18:03
Wo hast du den denn eingefangen ? :D


Solange die Themen nicht in *Herr Lehrer ich weiß was ...* ausarten sind sie gar nicht so verkehrt. Besonders bei häufig problembehafteten Boards.
Es können dann gleich die Erfahrungen mit dem neuen BIOS ausgetauscht werden, was ja auf der MSI-Webseite mit dem Board nicht geht. Und der Erfahrungsaustausch gehört ja zum Sinn des Forums.
Titel: Hmmmm lecker
Beitrag von: Speedbuster am 20. Juli 2004, 12:02:31
Bei dem leckeren stück Fleisch mußt du aber mal schnurren.(http://www.mysmilie.de/smilies/big/img/010.gif)
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: *majestix* am 30. Juli 2004, 23:48:01
*lol* ich lach mich wech....

Ich dachte schon ich wäre der einzige cerebral insufiziente MSI User hier aber ihr....
Titel: RE: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: rolko01 am 19. August 2004, 17:43:47
Zitat
Original von Speedbuster
Version 2.2 (AMI), 7/2004 - Korrigiert die CPU Temperatur im BIOS.
- Behebt PXE Bootprobleme wenn kein Disketten Laufwerk installiert ist.
- Behebt Disketten-Bootprobleme mit anderen Betriebssystemen als DOS.
- Aktualisiert den USB-Code.

Habe es geflasht, keine besonderheiten. Bis auf die Temperaturkontrolle habe ich nüscht bemerkt.

Ja echt?

Ich habe es auch geflasht, hatte vorher Version 1.4, aber die Temperatur ist noch genauso Mies wie vorher auch.>tztz<

Gruß

Rolko01
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: longi am 19. August 2004, 17:50:48
Hi

von welcher Temp sprichst du und wie hoch ist sie.
Welchen Kühler nutzt du?

Cu
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: longi am 25. August 2004, 02:08:59
Hi

so, habs jetzt auch drauf, auf dem LSR. Winflash 8)


1.  Das Board wird bei mir im Standardtakt nicht mehr übertaktet.  :]

:winke Bios FSB 200 = 200 Mhz. in Windows CoreCenter  :winke

Ein Tempanstieg konnte ich nicht feststellen, achso, steht ja im Bios,
war aber mit der Boardtemp gleich. 33° !Wozu brauch ich ne Wakü!

Mal warten wie warm das Teil nach 24 Std. Boinc ist.

Cu

Edit: Schitt Doppelpost  :evil:
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: sprudel am 26. August 2004, 23:24:51
Hi

Ich habe es auch geflasht, hatte vorher Version 1.8.

Nach erneuten booten kommt die Meldung

Ram timings too tighly

Ich habe 2x512MB Infineon PC3200 CL3.0 Speicher.

Ich kann mein Board 875 Neo-FIS2R nicht über Bios 1.8 flashen.

Bekomme immer Speicherprobleme. (bootet nicht).

Wer weiß Rat ?

gruß

sprudel

 :wall  :wall  :wall
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: Serge am 26. August 2004, 23:51:39
Wenn du keine Probleme mit 1.8 hast wozu dann flashen?
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: sprudel am 27. August 2004, 00:06:22
Hi,

Version 2.2 (AMI), 7/2004 - Korrigiert die CPU Temperatur im BIOS.
- Behebt PXE Bootprobleme wenn kein Disketten Laufwerk installiert ist.
- Behebt Disketten-Bootprobleme mit anderen Betriebssystemen als DOS.
- Aktualisiert den USB-Code.

@Sergej  

meine CPU Temperaturen sind bei Last hoch. (68 - 71 Grad)

ich hatte gehofft mit dem Bios 2.2 die Temps. zu korrigieren.

Du hast ja auch Bios 2.3 drauf.

Warum geht es bei mir nicht ?

Normaler Weise sollten die Boarde problemlos flashbar sein.

Oder nicht ?

gruß
sprudel

 :winke
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: der Notnagel am 27. August 2004, 00:21:05
@sprudel
meine Standardfrage: CMOS-Reset mit gezogenem Netzstecker?
(auch mal etwas länger und ohne Batterie?)

der Notnagel
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: longi am 27. August 2004, 00:22:37
Hi

Habe die ja auch, kommst wenigstens in Bios mit dem RAM?
Sollte doch möglich sein.

DOT aus, Perf.Mode FAST sollte funktionieren.
Speicher bei Auto und SPD enable.
Timing stehen dann bei 3-3-3-8 ;)

DRAMVOLTAGE 2.6, 2.65 oder 2.7 versuchen.

Cu
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: Serge am 27. August 2004, 14:49:20
Zitat
Original von sprudel
Hi,

Version 2.2 (AMI), 7/2004 - Korrigiert die CPU Temperatur im BIOS.
- Behebt PXE Bootprobleme wenn kein Disketten Laufwerk installiert ist.
- Behebt Disketten-Bootprobleme mit anderen Betriebssystemen als DOS.
- Aktualisiert den USB-Code.

@Sergej  

meine CPU Temperaturen sind bei Last hoch. (68 - 71 Grad)

ich hatte gehofft mit dem Bios 2.2 die Temps. zu korrigieren.

Du hast ja auch Bios 2.3 drauf.

Warum geht es bei mir nicht ?

Normaler Weise sollten die Boarde problemlos flashbar sein.

Oder nicht ?

gruß
sprudel

 :winke

Die Temperatur wird nach oben korrigiert, das heißt dass du nach dem Update so um 71-74 haben wirst. ;)

Solange das Board keine Probs macht las 1.8 drauf. Es sei denn der Vorschlag von Longi hilft.

Ich habe 2.31 (Beta) zu testzwecken drauf.  ;)

PS.
68 - 71°C sind nicht wenig ich würde an deiner Stelle über deinen Kühlkonzept nachdenken.
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: sprudel am 28. August 2004, 22:50:39
@Majestix

Hast Du  Pat an ?  Turbo ?

gruß

sprudel
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: Leo-1 am 08. September 2004, 21:00:40
?(
Wie ist nun das neue Bios?
Titel: Bios 2.2 für 875P V1.0
Beitrag von: *majestix* am 09. September 2004, 00:02:25
@sprudel

Jo PAT läuft mit Turbo oder Ultra Turbo

@leao-1

das Bios rennt sauber