MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Rund um Software => Linux & Co => Thema gestartet von: iconi am 27. April 2014, 21:17:02

Titel: Ganz was neues--:)
Beitrag von: iconi am 27. April 2014, 21:17:02
Hi,

habe zu win8.1 die suse12.3 installiert (MSI 990fxa-gd80).

Win8.1 schafft es nicht meine System vollständig herunter zu fahren während suse 12.3 das ohne mühen schafft.

Woran ich das sehe?? beim herunter fahren von win bleibt immer noch der USB3.0- Hub beleuchtet und geht erst nach einer Stunde aus. Bei Susi ist das sofort erledigt. denke einmal das das nur eine Powermanagement Einstellung ist oder gar verhindert.

weiß wer was?

danke für die Hilfe

iconi
Titel: Ganz was neues--:)
Beitrag von: ein Nobody am 15. Juli 2014, 21:48:49
Hallo,

das ist ein ganz klares ACPI Problem seitens Windows.
Lies dich mal in ACPI ein seitens Windows, auch wenn
ich Microsoft nciht bevorzuge seintens Operating System.
Der Sportsgeist in mir sagt das Microsoft dennoch einen
guten Support liefert, du kannst dich über die Energie
Einstellungen und die Einstellungen in der Regedit weiter
informieren, da wird es sicherlich eine Lösung geben.

Sorry bin in Microsoft Windows nicht mehr so aktiv.

mfg
ein Nobody  ^^
Titel: Ganz was neues--:)
Beitrag von: iconi am 15. Juli 2014, 23:19:14
geht mir genauso.

habe aber das Rädchen gefunden und konnte es beheben.

jetzt schalten alle Systeme gleichermaßen korrekt ab.

danke für die info

iconi