MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => VBIOS für Grafikkarten => Thema gestartet von: miwe4 am 05. April 2020, 13:39:22

Titel: MSI NVIDIA GTX1660Ti Gaming X 6G - VBios
Beitrag von: miwe4 am 05. April 2020, 13:39:22
Hallo,

ich wollte mal nachhören, ob es für meine MSI NVIDIA GTX1660Ti Gaming X 6G mittlerweile ein VBios gibt. Nach über einem Jahr ist die Wahrscheinlichkeit ja nicht gering.

SN 602-V375-52SB190100xxxx

Gruß und Dank
Michael

(bleibt gesund)



Titel: Re: MSI NVIDIA GTX1660Ti Gaming X 6G - VBios
Beitrag von: der Notnagel am 06. April 2020, 21:37:39
Lieber Michael, entweder eine Kopie des installierten VBIOS über GPU-Z hier anhängen oder die volle Seriennummer per PN an mich.

Sie zu, dass du auch gesund bleibst. Du wirst gebraucht.

Titel: Re: MSI NVIDIA GTX1660Ti Gaming X 6G - VBios
Beitrag von: miwe4 am 06. April 2020, 23:48:16
Hallo Ingo,

ich hoffe, dass dies so richtig ist, weil ich in der Tat das erste Mal so ausgelesen habe.

Gruß
Michael
Titel: Re: MSI NVIDIA GTX1660Ti Gaming X 6G - VBios
Beitrag von: der Notnagel am 07. April 2020, 08:10:24
alles in Ordnung. Du hast das MSINV375MH.402 drauf. Mal gucken, ob ich was aktuelleres finde.
Titel: Re: MSI NVIDIA GTX1660Ti Gaming X 6G - VBios
Beitrag von: miwe4 am 07. April 2020, 10:02:06
Schon mal vielen Dank vorab.  :winke:
Titel: Re: MSI NVIDIA GTX1660Ti Gaming X 6G - VBios
Beitrag von: der Notnagel am 07. April 2020, 11:06:57
So, aktuell ist das NV375MH.405 im Anhang für deine Karte.
Titel: Re: MSI NVIDIA GTX1660Ti Gaming X 6G - VBios
Beitrag von: miwe4 am 07. April 2020, 12:10:33
Klasse, vielen Dank mal wieder.

Was ist aktuell beim Aufspielen besser, klassisch USB-Stick oder mittlerweile Win10?
Titel: Re: MSI NVIDIA GTX1660Ti Gaming X 6G - VBios
Beitrag von: der Notnagel am 07. April 2020, 13:14:19
ich denke bei GPUs ist das egal.
Titel: Re: MSI NVIDIA GTX1660Ti Gaming X 6G - VBios
Beitrag von: miwe4 am 07. April 2020, 17:23:45
Im Moment scheitere ich wie ein blutiger Anfänger. Man macht es einfach zu selten.

Unter Win10 als Admin in cmd DOS-Prompt aufgerufen, cd und link zum Ordner eingegeben. Da kommt dann nach nvflash NV375MH.rom und -4 -5 -6 die Fehlermeldung laut angehängtem Screen.

Und vom mit dem HP-Tool angelegten USB-Boot Stick mit den drei DOS-Dateien sagt mir das Bootmenü, es finde kein System.

Ich werde alt.  :-(
Titel: Re: MSI NVIDIA GTX1660Ti Gaming X 6G - VBios
Beitrag von: miwe4 am 07. April 2020, 18:00:05
So jetzt habe ich es hoffentlich hinbekommen. Screen GPU-Z zeigt neues Bios. Eine Kopie mit GPU-Z habe ich mal erstellt und angehängt.

Ging dann unter Windows wir erwartet mit CMD und Adminstratorrechten. Da dann CD und Pfad eingestellt. Dann die nvflash64 NV375MH.rom -6 eingegeben und mit y bestätigt. Nach Erfolgsmeldung dann den empfohlenen PC-Neustart durchgeführt.

Die -4 und -5 scheint das Programm nvflash64 nicht mehr zu mögen.

Kannst ja mal netter Weise schauen, ob alles richtig drin ist.
Titel: Re: MSI NVIDIA GTX1660Ti Gaming X 6G - VBios
Beitrag von: miwe4 am 14. April 2020, 13:12:36
Läuft alles prima. Vielen Dank nochmals für Deine tolle Unterstützung.