MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: Salvarius am 01. Dezember 2021, 07:31:04

Titel: B550 Gaming Plus Neuinstallation
Beitrag von: Salvarius am 01. Dezember 2021, 07:31:04
Hallo zusammen, viele Grüße ins Forum.
Wie die meisten hier bin ich gerade ratlos und brauche Unterstützung. Nach langer Zeit war mal wieder ein Update des Systems fällig.
Die Wahl ist auf folgende Komponenten gefallen.

MSI Gaming Plus B550 mit aktuellstem BIOS
AMD Ryzen 5 5600X
2x16G Crucial Ballisitix
SSd Crucial P5 500GB
SSD Crucial MX500 1TB
SSD Samsung irgendwas mit altem Windows

ASUS GTX 1060 Dual 6GB aus altem System

Kommen wir zum Problem: Mir ist es nicht möglich Windows zu installieren. 2 verschiedene USB Sticks probiert. Windows 10 Pro und Windows 11 Pro probiert und der Fehler ist immer ähnlich.
Bei Laden des Installationsmenü friert der Bildschirm ein. Der weiße Punktekringel bleibt einfach stehen, dazu ist er noch verzerrt. Ab und zu auch noch rot hinterlegt. Tastaur und Maus bekommen keinen Strom mehr ?-(
Einmal ist die Installation bis zum Neustart durchgelaufen und dann hängen geblieben und ich habe keinen Schimmer was ich da anders gemacht habe.

Im Verdacht habe ich die Graka. Leider bekomme ich mit einer alten HD 6870 gar kein Bild.
Alternativ noch die alte Festplatte. Allerdings habe ich die schon einmal abgeklemmt um Konflikte mit dem dort vorhandenen Windows zu vermeiden.

Ich hoffe jemand von euch hat eine Idee oder Hinweis der mich weiter bringt.

Danke und Gruß


Titel: Re: B550 Gaming Plus Neuinstallation
Beitrag von: Salvarius am 02. Dezember 2021, 07:08:47
Sodele ich antworte mir dann mal selbst.

Nach ein wenig Schriftverkehr mit MSI und den dadurch erhaltenen Anregungen schildere ich hier die Lösung meines Problems. Vielleicht freut sich ja irgendwann jemand darüber.

Als erstes habe ich die GTX ins alte System zurück gebaut und mit dem Tool:

NVIDIA Graphics Firmware Update Tool for DisplayPort 1.3 and 1.4 Displays

auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Zurück ins neue System, Installation gestartet und siehe da, Windoes 11 Installation läuft an  8-o
Allerdings komme ich nur bis zum Punkt "Laufwerk auswählen" um dort festzustellen das ich, bedingt durch die Umbau- und Testorgie, vergessen habe die Crucial P5 NVMe wieder einzubauen. Also Rechner aus, Speicher rein, Neustart -> Fehler  :cursing:

Wir haben einen neuen Verdächtigen. Crucial P5 wieder ausgebaut, durch Crucial MX500 1 TB SATA ersetzt und tata, der Rechner läuft  :thumbup:

Ob die Crucial P5 kein Betriebssystem kann, oder ob Windows der Meinung ist, HALT! so nicht, habe ich bis jetzt noch nicht herausfinden können. Nach Installation lässt sich die P5 einbauen und in der Datenträgerverwaltung partitionieren. Vielleicht ziehe ich das OS noch um oder hake es als Lehrgeld für teure Speicherlösungen ab.

Danke fürs lesen ;-)
Titel: Re: B550 Gaming Plus Neuinstallation
Beitrag von: jeanlegi am 02. Dezember 2021, 08:23:54
Danke für die Rückmeldung  :thumbup: