MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Rund um Software => Linux & Co => Thema gestartet von: Scarecrow am 26. Juli 2007, 22:01:33

Titel: GRUB bei Suse geht nicht
Beitrag von: Scarecrow am 26. Juli 2007, 22:01:33
Guten abend liebe leutz,


ich hab mal ne frage zu Suse 10.2 und zwar hab ich das installiert und kurz vorm ende als der den GRUB installiert kommt
Error 17 mit (hd 0) (hd 0,4) auf (hd 0,4) ist Suse installiert hab auch schon versucht dem das einzeln einzutrichtern aber der findet rein garnischt nich Windows und nicht Linux

könnt ihr mir helfen...ich bin nicht ganz so bewandert in sachen Linux
Titel: GRUB bei Suse geht nicht
Beitrag von: supergamer am 27. Juli 2007, 04:36:02
Das gehoert in die Linux Sektion.

Zu deinem Problem...
Dazu gibt es einen sehr guten Post im Ubuntu Forum >> klick (http://ubuntuforums.org/showthread.php?p=1319395) <<

Kannst du mal deine Grub Config posten.
Zitat
/boot/grub/menu.lst

Und genau sagen was auf deinen Festplatten installiert ist und wo.
-Windows XP?
-Linux?


Wenn du Windows XP Booten willst und es ist auf deiner ersten Platte, erste Partition installiert (hd0,0) dann kannst du es ganz einfach zu deiner Grub-Config hinzufügen.
Zitat
title      Microsoft Windows XP Home Edition
root      (hd0,0)
savedefault
makeactive
chainloader   +1


Ich finde die beste Configuration von Grub hat Ubuntu-Installation. Die meisten fügen Garnichts hinzu wie z.B. Gentoo und da muss man dann viel selbst Hand anlegen.

Egal.. Hoffe das bringt dich weiter.


Mfg Supergamer
Titel: GRUB bei Suse geht nicht
Beitrag von: Scarecrow am 27. Juli 2007, 15:15:02
also ich habe eine platte mit 2 Partitionen
1. Partition ist Windows XP Home drauf

2. Partition Linux Suse (beim GRUB einrichten bricht der ab und ich kann Linux nich starten...)

danke für den Link zum Ubuntu Forum ich werd des mal versuchen....

*edit* wenn das das problem ist dann muss ich wohl noch die andre festplatte einbaun....
Titel: GRUB bei Suse geht nicht
Beitrag von: supergamer am 27. Juli 2007, 20:31:02
Zitat
2. Partition Linux Suse (beim GRUB einrichten bricht der ab und ich kann Linux nich starten...)
Wenn GRUB schon installiert ist dann..
1. Nimm eine Live-CD (Ubuntu, Suse,..) und Boote von der
2. Mounte deine Linux Partition
3. Schau im Pfad /boot/ ob ein grub Ordner existiert.
Wenn ja ..
Editiere die menu.lst wie im Ubuntu Forum aufgefuehrt.
Wenn nein ..
Boote von der Suse CD, Starte Installation, Reparieren oder Fehlerdiagnose auswählen und am ende wird er GRUB neu installieren wenn er einen Fehler findet.

Um GRUB manuell zu Installieren probiere folgende Links : Link 1 (http://www.gnu.org/software/grub/manual/html_node/Installing-GRUB-natively.html), Link 2 (http://orgs.man.ac.uk/documentation/grub/grub_3.html) oder Link 3 (http://ubuntuforums.org/archive/index.php/t-24113.html)

Zitat
*edit* wenn das das problem ist dann muss ich wohl noch die andre festplatte einbaun....
Wenn was das Problem ist?


Mfg Supergamer
Titel: GRUB bei Suse geht nicht
Beitrag von: Scarecrow am 27. Juli 2007, 23:34:53
ok werde mich da wenn genug zeit da ist dran setzten

das problem das der GRUB nicht gemacht werden kann
Titel: GRUB bei Suse geht nicht
Beitrag von: Tucholsky am 28. Juli 2007, 00:53:34
hallo ,,
dein prob ist nicht grub ,,sondern der pinguin findet deine partionen nicht,,zu erst mal frage ide system oder sata,,oder raid system,,platten haben immer ein hda im ide system,,allso 3 buchstaben,,nochmal installieren das 10.2 den der kernel ist ausgereifter als bei anderen anbietern,,so bis dann und hoffe du hast immer noch spass an suse 10.2
Titel: GRUB bei Suse geht nicht
Beitrag von: supergamer am 28. Juli 2007, 06:07:12
Zitat
dein prob ist nicht grub ,,sondern der pinguin findet deine partionen nicht
Das ist nicht ganz richtig.
Jede Distribution verändert Grub ein wenig für sich und manche adden dinge nicht automatisch weil sie dem Benutzer das überlassen wollen oder es ist einfach nur fehlgeschlagem

Zitat
zu erst mal frage ide system oder sata
Macht keinen Unterschied denn fuer GRUB gibt es die Unterscheidung nicht sondern alle werden mit (hd0,0) ... gehandelt.

Zitat
platten haben immer ein hda im ide system
hda stellt im wesentlich deine Festplatte dar.

Zitat
das problem das der GRUB nicht gemacht werden kann
War die Festplatte bei der Installation von Linux drin bzw hast du da was anderes ausser Daten drauf? Wenn nicht dann ist das nicht dein Problem.

Zitat
nochmal installieren das 10.2 den der kernel ist ausgereifter als bei anderen anbietern
Sorry aber was willst du sagen? Scarecrow hat doch Suse 10.2 Installiert warum dann nochmal Installieren? Ausserdem will ich dich darauf hinweisen das etliche andere Linuxdistributionen oder wie du sagst \"Anbieter\" einen wesentlich neueren, ausgereifteren Kernel haben.
Titel: GRUB bei Suse geht nicht
Beitrag von: Scarecrow am 28. Juli 2007, 18:21:41
ich werde eure vorschläge bei nächster gelegenheit testen und dann berichten
Titel: GRUB bei Suse geht nicht
Beitrag von: Scarecrow am 08. August 2007, 18:34:09
so nu tut Linux und ich hab ein anderes prob...

ich sehe nichts auf dem Bildschirm da die Wiederholungsfrequenz Out Of Range ist und ich somit nur ein schwarzes Bild habe

meine 19\" Röhre macht 20hz nicht mit.. weiß jemand wie ich das ändern kann und ich unter Linux was sehen kann ?

bedanke mich schonmal für ein paar antworten
Titel: GRUB bei Suse geht nicht
Beitrag von: supergamer am 08. August 2007, 20:01:15
Leider kann ich dir bei Suse selbst nicht viel weiter helfen da ich eher der Debian User bin.

Hier (http://de.opensuse.org/Propriet%C3%A4re_NVIDIA-Grafiktreiber) gibt es ein HOWTO um die Treiber zu Installieren und  dem X-Server zu ermöglichen automatisch die richtigen Einstellung zu finden. (Da du einen Schwarzen Bildschirm hast springe im HOWTO direkt zum Part \"SUSE Linux 10.0 oder älter; manuelle Installation\")

Hier (http://www.nvidia.com/object/linux_display_ia32_100.14.11.html) findest du den passenden nVidia Treiber für Linux x86.


Viel Erfolg  :winke

Mfg Supergamer