MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Desktops und All-in-One PCs => Thema gestartet von: hoffert am 01. Februar 2011, 18:36:06

Titel: Probleme mit Starmouse SW130
Beitrag von: hoffert am 01. Februar 2011, 18:36:06
Hallo Leute,gestern wolte ich mir eine neue Maus zulegen,da ist mir im Geschäft die Funkaus \"Starmouse Sw130\" von Msi ins Auge gefallen.
Problem:Windows kann keinen Treiber für diese Maus finden und der Verpackunk lag auch nichts bei.
Schon Stundenlang gegoogelt ohne Erfolg.Mir scheint es so als ob diese Maus nur zu einem Komplettsystem gehört,wahrscheinlich zum Msi Wind Top AE2020.
Also meine Frage wo bekomme ich einen Treiber her?Kann ich auch einen anderen Treiber benutzen?
Homepage von Msi bietet für dieses Produkt nichts an.
Vielen Dank im Vorraus.
Gruß Sven
Titel: Probleme mit Starmouse SW130
Beitrag von: wiesel201 am 01. Februar 2011, 19:22:48
Unter Windows benötigst Du nicht unbedingt einen speziellen Treiber.
Titel: Probleme mit Starmouse SW130
Beitrag von: hoffert am 02. Februar 2011, 15:52:48
Danke erstmal für deine Antwort.
Habe es mit einem Treiber der Firma Hama probiert brachte leider auch kein Erfolg.Windows sagt immer Usb Gerät wurde nicht erkannt :thumbdown:
Ich muss doch irgendwie den Empfänger installiert bekommen?!
Besitzt einer von euch zufällig auch diese Maus oder die Tastatur Startype ES500W?
Vieleicht hat ja einer ne Treiber Cd oder so.Gruß Sven
Titel: Probleme mit Starmouse SW130
Beitrag von: wiesel201 am 02. Februar 2011, 18:57:47
Zitat von: \'hoffert\',\'index.php?page=Thread&postID=771456#post771456\'
Ich muss doch irgendwie den Empfänger installiert bekommen?!
Aber Batterien sind drin in der Mouse, oder? Schau doch mal nach, ob sich unten an der Mouse ein Druckschalter befindet, selbiges am Empfänger. Möglicherweise sind ja Sender und Empfänger auf unterschiedliche Frequenzen eingestellt und müssen erst synchronisiert werden. So kenne ich das noch von meinen früheren Funkmäusen.
Titel: Probleme mit Starmouse SW130
Beitrag von: hoffert am 02. Februar 2011, 20:34:10
Jap Batterien sind drin.Wär ja peinlich wenn nicht^^.
An der Maus und am Empänger gibt es jeweils einen Connect Schalter und an der Maus einen Ein/Aus Schalter.
Aber wie gesagt ist ein Treiber Problem.Ich benutze Windows 7.Aber wie gesagt nix im Netz zu finden :wall
Titel: Probleme mit Starmouse SW130
Beitrag von: mbathen am 03. Februar 2011, 07:49:50
Zitat von: \'hoffert\',\'index.php?page=Thread&postID=771493#post771493\'
Aber wie gesagt nix im Netz zu finden :wall
So was?

Der könnte passen.
http://dl-extern.treiberupdate.de/download2/dfsf4875lhg4398/9181104.zip
Titel: Probleme mit Starmouse SW130
Beitrag von: hoffert am 03. Februar 2011, 20:34:56
Leider passt der auch nicht-.-
\"Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)\"
Titel: Probleme mit Starmouse SW130
Beitrag von: wiesel201 am 03. Februar 2011, 21:27:25
Ich bin ja immer noch der Meinung, dass die Mouse mit den Standardtreibern des jeweiligen Betriebssystems funktionieren sollte. Frag einfach mal beim MSI-Support nach. Möglicherweise ist die Mouse ja auch defekt.
Titel: Probleme mit Starmouse SW130
Beitrag von: hoffert am 03. Februar 2011, 23:28:01
So funktioniert!!!
Habe vorhin den Empfänger am Laptop gehabt und musste bemerken dass die Kontrolllleuchte mit einmal Heller geleuchtet hat und Windows erkannte ihn als HID konformes Gerät.Allerdings scheiterte es bei der Installation der Treiber.Nach Reboot wieder das alte Leiden.Ich dachte mir Pfeif auf Garantie und öffnest du mal den Empfänger.Und siehe da:
Auf einer Lötstelle des Usb Stecker befand sich Korrosion.Also sauber gemacht und erstmal ohne Gehäuse probiert.
Astrein,Gehäuse montiert und es funktioniert wie es soll.
Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß Sven :thumbsup: