Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 8 9 [10]
 91 
 am: 13. Oktober 2021, 17:41:30 
Begonnen von Daniel1981 - Letzter Beitrag von Daniel1981
Das Foto dauert einen Moment, dafür muss ich aufräumen un die TV Karte ausbauen!

 92 
 am: 13. Oktober 2021, 17:09:15 
Begonnen von mnemonic - Letzter Beitrag von HKRUMB
ok, ist mir schon klar ! Welche Hardware erwarte ich hier ?

für CFosSpeed gibts auch Updates hatte ich gemeint  8-)

 93 
 am: 13. Oktober 2021, 16:16:52 
Begonnen von mnemonic - Letzter Beitrag von iTzZent
@HKRUMB Leider unterstützt nicht jede Hardware das MSI Center. Gerade bei Notebooks merke ich das stark, da wird es erst ab der 11th Gen unterstützt, alles was davor kam, muss aufs MSI Center verzichten.

 94 
 am: 13. Oktober 2021, 16:04:52 
Begonnen von mnemonic - Letzter Beitrag von HKRUMB
man kann auch updaten  ;-) ... Windows 11 mag es bei der Updateinstallation auch nicht
 ...installiere MSI Center , statt dem Dragoncenter :-D

 95 
 am: 13. Oktober 2021, 15:30:48 
Begonnen von mnemonic - Letzter Beitrag von mnemonic
Hallo Comm,

ich habe da einmal eine Frage, bei deren Hintergrund ich echt aus der Haut fahren könnte.

Warum zum Geier meint MSI mit dem Dragon Center CFosSpeed mit installieren zu müssen?

Hintergrund, seit Tage habe ich Probleme mit dem Uploadkanal -> 0,1 MBit/s

Bei der Suche bin ich letztendlich auf CFosSpeed gestossen, nach dessen Deaktivierung bzw. Deinstallation wieder alles wieder wie gewohnt läuft.

Wie zum Henker kommt man Bitte auf die Idee, dass es ein genialer Plan ist, dem Endanwender ohne jegliche Information, einen solchen Scheiss im System zwangszuintegrieren?

Wenn da jetzt ein nicht so affiner Anwender vorsitzt, dann schickt der das MB als defekt ein und das ist unnötiger Stress für Alle.

War wohl mein letztes MSI Produkt.

 96 
 am: 13. Oktober 2021, 15:14:47 
Begonnen von Yaerox - Letzter Beitrag von jeanlegi
Nur das was bei Reddit zu finden ist und sonstige Ergebnisse via Google oder Bing suche.
Das Thema wird eher sein das es den einen treffen kann und den anderen nicht.

 97 
 am: 13. Oktober 2021, 14:58:55 
Begonnen von polatg - Letzter Beitrag von iTzZent
Die aktuelle Bios Version wäre die 11B: https://download.msi.com/bos_exe/nb/E17K3IMS.11B.zip für das GE76 11UH.
Für die Grafikkarte ist auch ein aktuelles vBIOS vorhanden https://download.msi.com/archive/frm_exe/nb/94.04.55.00.8A.zip damit wird u.A. die TGP von der Grafikkarte angehoben.

 98 
 am: 13. Oktober 2021, 14:54:25 
Begonnen von nickname2 - Letzter Beitrag von iTzZent
Ist das Netzteil angeschlossen ?
Hast du ggf. im Dragon Center den Slient Modus aktiviert ?
Welcher Energiesparplan von Windows ist aktiv ?

 99 
 am: 13. Oktober 2021, 12:15:30 
Begonnen von Morpheus27 - Letzter Beitrag von Morpheus27
Ich habe auf meiner 1. SSD Windows 10 und will auf meiner 2. HDD Linux Ubuntu im Dual Boot Modus einrichten. Mit dem Installationsmanager von Ubuntu sollte das ja kein Problem sein. Pustekuchen. Ich habe in zahlreichen Linuxforen mein Problem geschildert und auch viele Tipps erhalten. Leider hat keiner wirklich geholfen. Mein o.a. Board läuft übrigens im puren UEFI-Modus und nicht im Modus UEFI + Legacy. Der Grub Boot Loader von Linux scheint aber nicht in der EFI-Partition von Windows zu landen, entgegen meiner Vorgaben. Es bootet immer automatisch Windows. Wenn ich im Kommandozeileneditor bcdedit aufrufe, erscheint Ubuntu nicht einmal. Die Leute aus den Linuxforen sind mit ihrem Latein mittlerweile auch am Ende und sind der Auffassung, dass es fast schon am UEFI meines Motherboards liegen müsse. Tools wie EasyBCD oder EasyUEFI helfen übrigens auch nicht, da die mit EFI nicht vernünftig arbeiten können.
Falls der Thread hier deplatziert ist, bitte verschieben.

 100 
 am: 13. Oktober 2021, 11:10:21 
Begonnen von Klausemann - Letzter Beitrag von iTzZent
Dann suche mal nach "Secure Boot". Das Bios ist eigentlich auf englisch, die deutsche Übersetzung ist nicht immer perfekt.

Seiten: 1 ... 8 9 [10]