MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Neue MSI-Hardware im Test => Thema gestartet von: wollex am 09. Mai 2007, 22:06:44

Titel: Neu bei MSI: NX8800Ultra-T2D786E-HD OC
Beitrag von: wollex am 09. Mai 2007, 22:06:44
Die NX8800Ultra-T2D786E-HD Overclocked stellt das neue Flagschiff NVIDIA© basierter Grafikkarten von MSI dar. Mit fast 700 MHz Corefrequenz und über 2 GHz Dual-Channel DDR3 Speicher setzt die NX8800Ultra-T2D768E-HD Overclocked neue Maßstäbe in Punkto 3DPerformance.

(http://msi-ftp.de/wollex/nx8800/oc_logo.gif)

Die NX8800Ultra-T2D768E-HD OC ist mit einem extrem leistungsfähigen aber dennoch leisen Referenzkühler von NVIDIA® im Dual-Slot-Design ausgestattet, der sich über die gesamte Länge der Karte erstreckt und das PCB vollständig abdeckt. Dieser sorgt für ausreichende Kühlung bei maximaler Leistung.

Die NX8800Ultra T2D768E-HD OC erreicht mit ca. 10.5“ fast die maximale ATX Kartenlänge.
Ausreichend Platz für gut 10 Speicherchips oder 768 MByte GDDR3 mit 1150MHz Takt.
Über den 384 bit breiten Datenbus ist dieser mit dem G80-Grafikprozessor verbunden, der seinerseits mit 660 MHz taktet.

(http://msi-ftp.de/wollex/nx8800/nx8800_k.jpg) (http://msi-ftp.de/wollex/nx8800/nx8800_g.jpg)

In Punkto Multimedia und Unterhaltung sorgt die integrierte NVIDIA® Purevideo™ Technologie für Videowiedergabe in Heimkino-Qualität.

Die eigene Videoprozessoreinheit im GeForce™ Grafikkern beschleunigt dabei die Bearbeitung und Wiedergabe von Videos, speziell die HD-Wiedergabe und Aufzeichnung, und bietet optimale Unterstützung für Microsoft® Windows® Media Video 9 (WMV9 / VC-1) und H.264.
Die hardwareseitige gestützte Decodierung ist High-Definition (HDTV) tauglich bis zu einer maximalen Auflösung von 1080p (1920x1080 Bildpunkte mit Vollbild-Wiedergabe).

Dank Unterstützung des digitalen Kopierschutz-Verfahren HDCP (High Bandwith Digital Copy Protection), wie er auf kommenden HDDVD- und Blu-Ray-Disc-Medien eingesetzt wird, ist die NX8800Ultra-T2D768E-HD OC voll HD fähig!

(http://msi-ftp.de/wollex/nx8800/hdcp_logo.gif)

HDCP (High Bandwidth Digital Content Protection) ist der Kopierschutz für die neuen digitalen Videoschnittstellen DVI und HDMI. Nur wenn HDCP korrekt vom Hersteller in beiden verbundenen Geräten implementiert wurde, ist für Videodaten ein problemloses Funktionieren der Interfaces DVI und HDMI (soweit vorhanden) sichergestellt.

Technische Daten:

(http://msi-ftp.de/wollex/nx8800/nx8800_table.jpg)

Die NX8800Ultra-T2D768E-HD-OC ist ab diesem Monat (Mai 2007) zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 769 Euro im Fachhandel erhältlich.
Titel: Neu bei MSI: NX8800Ultra-T2D786E-HD OC
Beitrag von: Tigerjan am 10. Mai 2007, 11:08:01
Plus 150 p.a. für den Stromverbrauch ...
Titel: Neu bei MSI: NX8800Ultra-T2D786E-HD OC
Beitrag von: jabberwoky am 11. Mai 2007, 12:59:10
Zitat
Original von Tigerjan
Plus 150 p.a. für den Stromverbrauch ...

du nörgler ......... aus dir spricht doch nur der pure neid ;) :lach

bei dem preis spielt der stromverbrauch eh keine rolle. im sli-verbund kan man bei yello industriestrom beantragen (antrag liegt der karte bei), der ist entscheidend billiger. somit wird der mehrverbrauch wieder kompensiert.  diese info habe ich aus einer pressemeldung vom 1.4.07. :]
Titel: Neu bei MSI: NX8800Ultra-T2D786E-HD OC
Beitrag von: Tigerjan am 11. Mai 2007, 20:29:46
Wenn, dann Neid auf die Kohle, nicht die Karte. ;)