MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Plauderecke => Thema gestartet von: Tine1956 am 15. Mai 2021, 09:33:54

Titel: Windows 8.1 startet nicht, auch nicht nach erfolgreicher Systemwiederherstellung
Beitrag von: Tine1956 am 15. Mai 2021, 09:33:54
Hallo,

mein Desktop-PC mit MSI Mainboard zeigt nach dem Start das MSI-Logo mit "Uhr", startet aber nicht Windows 8.1 sondern schaltet sich nach paar Minuten ab.
Eine Wiederherstellung des Systems mit den verfügbaren Tool gelingt; die Herstellung auf einen früheren Zeitpunkt war ohne Probleme möglich. Dennoch startet der PC danach wieder nicht, nur das MSI-Logo mit "Uhr" und nach paar Minuten schaltet er sich ab.

Die festplatte C: müsste ja lesbar sein (notfalls in einem anderen Rechner), wenn die Rücksetzung des Systems gelingt oder ?
Könnte es ein Netzteilproblem, Speicherproblem oder sonstiges anderes Hardwareproblem sein ?

Danke
Tine
Titel: Re: Windows 8.1 startet nicht, auch nicht nach erfolgreicher Systemwiederherstellung
Beitrag von: Blechner am 15. Mai 2021, 18:12:33
Was ist denn für Hardware alles dran und drin und wieso fährst du noch Win 8.1?