MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: kurt.kasper82 am 10. Juli 2015, 14:24:34

Titel: AMD startet nicht
Beitrag von: kurt.kasper82 am 10. Juli 2015, 14:24:34
Hi
ich habe folgendes Problem
habe 2 mainbords MSI A78M-E35

Cpu 2x AMD Athlon X4 860K (http://geizhals.at/amd-athlon-x4-860k-black-edition-ad860kxbjabox-a1154025.html?hloc=at) starten beide nicht ( laut Supportliste sollte dieser funzen)

mit CPU A4 5300 starten beide normal

had jemand ne Idee ?
Danke im voraus!
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: iTzZent am 10. Juli 2015, 14:36:38
Und welches Bios hast du drauf ? Ich hoffe du hast gesehen, das der 860K erst mit der 7721vU3.zip (http://download.msi.com/bos_exe/7721vU3.zip) funktioniert, oder ? Die neuste Version wäre die 7721vU6.zip (http://download.msi.com/bos_exe/7721vU6.zip)
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: kurt.kasper82 am 10. Juli 2015, 14:45:36
dachte zuerst auch dass es an der biosversion liegen könnte..
30.6 ist drauf
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: der Notnagel am 10. Juli 2015, 14:52:33
nach dem Update ein CMOS-RESET (am besten mit JBAT1) mit gezogenem Netzstecker gemacht?
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: kurt.kasper82 am 10. Juli 2015, 15:21:27
auch das habe ich bei beiden gemacht ..  jumper 10min auf JBat1 gelassen ..  vorher nezstecker gezogen..
funzt leider immer noch nicht
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: kurt.kasper82 am 10. Juli 2015, 15:25:52
habe auch das selbe problem mit mainbord ASUS A88XM-E
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: kurt.kasper82 am 10. Juli 2015, 15:28:55
mit im System
2x D3 4GB 2133-11 RipjawsX K2 GSK
1x Netzteil ATX LC-Power 550W/120mm 80+ HW

bzw habe ich schon brobiert andere RAM riegel bzw nur einen RAM..

dass ich 2 defekte neue CPUs bekam willich fast nicht glauben ..
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: der Notnagel am 10. Juli 2015, 16:13:45
1x Netzteil ATX LC-Power 550W/120mm 80+ HW
Kannst du das mal austauschen? Die neue CPU zieht ca. 30W mehr Leistung.
Ich möchte mich über die Qualität von LC nicht äußern. Kann sein, dass die Startbelastung für das NT zu hoch ist.

550W hin, 550W her...
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: Nonac am 10. Juli 2015, 19:44:37
dass ich 2 defekte neue CPUs bekam willich fast nicht glauben ..
Von wo hast Du die CPU's bekommen ?
Welche Grafikkarte hast Du im Einsatz ?
Beim Athlon ist eine separate Grafikkarte unbedingt nötig da diese CPU keine integrierte GPU hat.
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: wiesel201 am 10. Juli 2015, 20:22:50
Beim Athlon ist eine separate Grafikkarte unbedingt nötig da diese CPU keine integrierte GPU hat.
Klingt als hättest Du die Lösung gefunden...
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: Nonac am 10. Juli 2015, 20:29:49
Hi Wiesel, bleibt abzuwarten ob es dann auch so ist. Erscheint mir aber als logische Schlußfolgerung da die APU ja funzt und die beiden Athlons wiederum auf dem Asus keine Funktion zeigen und er so gar keinen Hinweis auf eine externe Grafik angibt.
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: der Notnagel am 10. Juli 2015, 21:30:36
Die Möglichkeit habe ich auch schon in Betracht gezogen. Er schreibt vom Netzteil aber nicht von einer Grafikkarte. Der A4 5300 hat die 7480D und der X4 860K ist blank. Mal sehen, was er antwortet.
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: kurt.kasper82 am 10. Juli 2015, 21:40:09
Tatsächlich ... Grafikkarte rein und es funzt ..
hätte mir nicht gedacht dass bei dem CPU kein onbord Grafik gibt ...


naja ... trotzdem fettes DDDAAANNNKKKEEE  an alle die geantwortet haben !!!!!
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: iTzZent am 10. Juli 2015, 22:54:01
Steht doch auch in der Kompatibilitätsliste von deinem Mainboard: http://de.msi.com/support/mb/A78M-E35.html#support-cpu. Bei deinem 860K steht bei GPU "N/A", das heist halt, nicht vorhanden :)

Viel Erfolg weiterhin mit deinem Mainboard !
Titel: Re: AMD startet nicht
Beitrag von: kurt.kasper82 am 11. Juli 2015, 00:24:35
MSI A78M-E35

AMD Athlon X4 860K Black Edition, 4x 3.70GHz (http://geizhals.at/amd-athlon-x4-860k-black-edition-ad860kxbjabox-a1154025.html?hloc=at)

2x D3 4GB 2133-11 RipjawsX K2 GSK

Gigabyte GeForce GTX 660 WindForce

1x Netzteil ATX LC-Power 550W/120mm 80+ HW

SanDisk U110 128GB, SATA 6Gb/s (http://geizhals.at/sandisk-u110-128gb-sdsa6gm-128g-a1030345.html?hloc=at) lesen: 470MB/s • schreiben: 380MB/s


GEHT AB WIE DIE FEUERWEHR !!

Danke nochmals!



(Nacher is man immer schlauer)