MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Notebooks => Thema gestartet von: brokolli am 22. Dezember 2007, 17:40:52

Titel: Msi S271 Bios updaten ? geht nicht !
Beitrag von: brokolli am 22. Dezember 2007, 17:40:52
hallo,
habe probleme mein Bios zu flaschen, hängt sich auf und das sowohl im bios als auch in Windows.

Kann mir einer bitte detart step für step erklären wa ich machen muss ?

Habe mit Fujitsu IDE Platte drin. und bios 1.11 momentan drauf wil aber den neuesten, damit der lüfter endlich mal schweigt, hat wer eventuell auch einen link zu der neuesten Bios version ?


Würde mich sehr freuen und bitte nicht sagen benutze such funktion, diese habe ich seit 4 stunden benutzt und nicht gescheites rausbekommen.


Danke !
Titel: Msi S271 Bios updaten ? geht nicht !
Beitrag von: brokolli am 22. Dezember 2007, 20:13:10
habe flaschen können aber verstehe nicht warum der üfter immer noch so  dreh ? und wie mache ich cmos clear ?
Titel: Msi S271 Bios updaten ? geht nicht !
Beitrag von: thias84 am 31. Dezember 2007, 17:52:03
Hi

Die Frage ist eher, wofür willst das machen ?
Wenn dein lappi zu laut ist, liegts eher daran, dass er zu heiss ist.
Guck dir mal die Temperaturen an und versuch (falls diese zu hoch sind), diese zu ändern. Möglich z.B. durch:
1. sauber machen
2. undervolting
3. Oberfläche ändern, an dem der Lappi steht.
4. Graka runtertakten (Energiemodus ausbalanciert), die heizt stark
5. Festplatte kühlen über ftools (langsamer aver leiser und kühler)

Meiner ist allerdings auch nicht gerade leise


hier noch die einfachste Variante für BIOS-update, wie ich es immer mache:
Vorher solltest du aber sehen, dass dein S271 stabil läuft (wenigstens bei der Eingabe im DOS). Wär schelcht, wenn dein Lappi beim Biosupdate abstürzt.

1. neues Bios runterladen (3.x für SATA, 1.22 für PATA, 7.x für Vista aber egal welcher Schnittstellenstandard)
2a. Boot-CD mit Nero brennen (z.B.)
2b. Bios-Update auf USB Stick sowie die Boot-CD brennen
2c. Bootfähigen USB-Stick nutzen
3. auf den jeweiligen Datenträger welchseln in das jeweilige Verzeichnis, wo das Bios-Update ist
Befehle dafür z.B.:
cd d:\\biosupdate (abhängig Laufwerksbuchstabe etc.)
dir
4. flash.bat ausführen
5. Warten und hoffen, dass kein stromausfall ist ^^

Gruß