MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => EFI-Sektion => Thema gestartet von: snibchi am 25. September 2019, 12:33:03

Titel: BBS Name ändern?
Beitrag von: snibchi am 25. September 2019, 12:33:03
Hallo zusammen.
Ich habe das MEG x570 ACE.
Hier sind zwei M.2 AORUS NVMe Gen4 SSD verbaut.
Auf JEDEM der SSD ist ein komplettes Windows als GPT [UEFI]. Natürlich mit jeweils anderen Programmen.

Mit F11 habe ich nach POST nun die Möglichkeit mal das eine oder das andere Windows zu starten. Ich möchte nämlich kein Windows Multiboot haben! Das funktioniert soweit auch alles wunderbar.

Dummerweise werden bei den BBS Prioritäten nun zwei identische Namens-Einträge angezeigt ([Windows Boot Manager]). Und genau das möchte ich ändern (individualisieren). Wo werden diese Namen ausgelesen, resp. wie kann man die Namen ändern?

Wäre nett, wenn hier jemand helfen kann.

mfg
Werner
Titel: Re: BBS Name ändern?
Beitrag von: der Notnagel am 25. September 2019, 12:57:55
Die Bezeichnung wird aus der Firmware der SSD ausgelesen. Ich wüßte nicht, wie man die ändern kann. Es ist ja eben nicht die Bezeichnung, die du angibst.
Titel: Re: BBS Name ändern?
Beitrag von: snibchi am 25. September 2019, 15:30:13
Danke für die Antwort.

Die SSD-Bezeichnung hinter dem Eintrag "[Windows Boot Manager]" 'xyz SSD Type' kommt aus der Firmware. Aber das reine "[Windows Boot Manager]" nicht. Die SSD weiß ja nicht welches OS mal enthalten sein wird. Dummerweise sind ja beide SSD vom selben Typ.
Titel: Re: BBS Name ändern?
Beitrag von: der Notnagel am 25. September 2019, 15:34:05
Müßte also die Frage lauten, kann man den Namen "Windows Boot Manager" umbenennen. Gute Frage.
Titel: Re: BBS Name ändern?
Beitrag von: snibchi am 25. September 2019, 15:43:54
Müßte also die Frage lauten, kann man den Namen "Windows Boot Manager" umbenennen. Gute Frage.
Richtig! Kommt das aus der EFI Partition?
Titel: Re: BBS Name ändern?
Beitrag von: snibchi am 26. September 2019, 11:28:08
Vielen Dank für die Mühen.

Also....
Habe es weitgehend selbst herausgefunden.
Mit grafischer Oberfläche: "Hasleo EasyUEFI"

oder als Administrator mit cmd:

bcdedit /set {bootmgr} description "WBM Arbeitsumgebung"

Der Eintrag sollten dann in der Registry unter:

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\BCD00000000\Objects\{GUID}\Elements\12000004

zu finden sein.

So wird dann im BIOS nach F11 "WBM Arbeitsumgebung" angezeigt.

Thema kann geschlossen werden.

Entsprechend ist mit der zweiten Installation zu verfahren, damit nach F11 ein zweiter Eintrag z. B.: "WBM wasauchimmer" angezeigt wird.

Thema kann geschlossen werden.
Titel: Re: BBS Name ändern?
Beitrag von: jeanlegi am 26. September 2019, 23:54:46
Danke für deine Rückmeldung  :-)