MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Multimedia und Unterhaltungselektronik => Thema gestartet von: halunkö am 05. Mai 2005, 18:42:39

Titel: DR8 Kann keine DVD+RW mehr beschreiben.
Beitrag von: halunkö am 05. Mai 2005, 18:42:39
Mein Brenner: DR8P (MS-8408M)
Das Problem: Ich kann DVD+RW ( die ich schon mal mit diesem Brenner beschrieben habe!!!) nicht mehr brennen. Sie werden einfach nicht mehr erkannt, sowohl der
Explorer wie auch Nero und Alcohol 120% sind der Meinung, es ist kein Datenträger eingelegt.

Eine schon beschriebene DVD+RW wird ausgelesen und auch gelöscht. Das war es dann aber auch.

Kann das ein Brennerproblem oder ein Windows XP oder Treiber Problem sein?

Firmwareupdate habe ich auch schon probiert, das haut aber nicht hin. Entweder wird die Version als falsch gemeldet oder das Update bricht mit einem Bufferfehler ab.
Titel: DR8 Kann keine DVD+RW mehr beschreiben.
Beitrag von: Duncan am 07. Mai 2005, 14:41:27
Hallo.

Die WinXP-interne Brennfunktion solltest Du abschalten. Alkohol120% würde ich
deinstallieren und den aktuellsten ASPI-Treiber aufspielen.

Du schreibst, dass beim Firmware-Update das Flashen nicht abgeschlossen wurde. Ist das so ?
Wenn ja, versuche, die Original-Firmware wieder herzustellen.


Gruss
Duncan
Titel: DR8 Kann keine DVD+RW mehr beschreiben.
Beitrag von: halunkö am 09. Mai 2005, 16:04:52
Die Windowsinterne Brennfunktion??? Da muß ich mal nachschauen, ich bin der Meinung die hätte ich vor 3 Jahren abgeschaltet. Vielleicht hat sie sich bei einem Win dows Update wieder eingeschmuggelt.

Das Update hat bei 0% abgebrochen, also gar nichts gemacht.

Die aktuellsten ASPI-Treiber sind drauf (Ich habe es aber auch mit \'sicheren\' alten versucht)

Vielen Dank erstmal dafür!

Ein weiterer Fehler ist jetzt das DVD-RW nicht gebrannt werden.Nero meldet ein \"Energiekalibrierungsfehler\". Vieleicht hängt das ja zusammen.l