MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Gewinnspiele und Sonderaktionen => Thema gestartet von: clp99 am 08. Januar 2021, 12:52:15

Titel: Versehentlich falsches Rechnungsdatum: Wie korrigieren?
Beitrag von: clp99 am 08. Januar 2021, 12:52:15
Hallo liebe Community,

ich habe mir zum Rechnungsdatum 30.12.2020 sowohl ein MSI Mainboard (MAG B550M Mortar Wifi) als auch eine Wasserkühlung (MAG CoreLiquid 240R) gekauft. Als ich den PC zusammengebaut hatte, war dann leider spät in der Nacht, habe ich die Produkte per Dragon Center registriert, aber versehentlich das Datum der Rechnung falsch eingegeben. Ich habe ein Ticket eröffnet, über die MSI Support Seite (Allgemeines Anliegen auf Englisch), dies bleibt aber seit 3 Tagen unbeantwortet. Eine entsprechende Hotline, die einem weiterhelfen würde, oder an der man einen echten Menschen erreicht, habe ich bis dato auch nicht gefunden.

Gibt es einen Weg die Daten zu korrigieren? Oder kennt Jemand eine Hotline an die man sich wenden kann?

Ich kann das korrekte Datum natürlich per Rechnung belegen und würde gerne die Aktionen einlösen, die mich überhaupt dazu gebracht haben die beiden Produkte zu erwerben (Cashback/AC Valhalla).

Vielen Dank im Voraus und Grüße.

clp99
Titel: Re: Versehentlich falsches Rechnungsdatum: Wie korrigieren?
Beitrag von: wiesel201 am 08. Januar 2021, 13:23:37
Moin, und willkommen im Forum!

Probier mal ob Du Board und Wakü nicht noch einmal mit dem korrekten Rechnungsdatum registrierern kannst!
Titel: Re: Versehentlich falsches Rechnungsdatum: Wie korrigieren?
Beitrag von: clp99 am 08. Januar 2021, 13:37:58
Hallo wiesel201 und Danke für die freundliche Aufnahme hier!

Probier mal ob Du Board und Wakü nicht noch einmal mit dem korrekten Rechnungsdatum registrierern kannst!

Das habe ich probiert, erhalte aber die Nachricht: "You already registered the product" :pinch: . Leider habe ich auch keine Möglichkeit gefunden ein von mir registriertes Produkt aus meinem Portfolio zu löschen. Hättest Du noch ein Idee für mich?

Danke noch einmal.

clp99
Titel: Re: Versehentlich falsches Rechnungsdatum: Wie korrigieren?
Beitrag von: clp99 am 08. Januar 2021, 15:25:19
PROBLEM WURDE GELÖST.



Hallo zusammen,

ich konnte mein Anliegen lösen, möchte aber den Weg nicht vorenthalten. Mir konnte ein freundlicher Mitarbeiter der technischen Hotline helfen, auch wenn er mich darauf hingewiesen hat, dass es (korrekter Weise) kein technisches Anliegen ist. Aber Dank seiner Kulanz ist mein Problem beseitigt und die korrekten Daten sind nun hinterlegt.

Danke auch Euch und LG

clp99
Titel: Re: Versehentlich falsches Rechnungsdatum: Wie korrigieren?
Beitrag von: wiesel201 am 08. Januar 2021, 15:38:32
Na dann!  :thumbup: