MSI Endanwender-Forum

Modding und Overclocking => Overclocking Corner => Thema gestartet von: zwerg-05 am 23. Dezember 2006, 17:16:07

Titel: MSI K8N NEO2 oc problem
Beitrag von: zwerg-05 am 23. Dezember 2006, 17:16:07
hallo,

habe das MSI K8N NEO2 Platinum, mit einem 3500+ venice DH-E3 stepping. wollte gerade ein bischen übertakten. soweit so gut, habe auch den HT auf 225 gestellt und lief alles super stabil. jetzt mein problem als ich noch höher gegangen bin, so auf 230, hat das bios nur noch mist angezeigt. das sah aus wie hyroglyphen. muss ich dennPci/AGP takt fixen? und wie mache ich das?aber noch was wenn ich meine cpu mit 11*220 gehe leut sie ohne probs und sogar mit weniger vcore,aber wenn ich zumbeispiel auf 10*240 gehe dan geht garnichts mehr muss erst dan ein bios reset machen das überhaub ein bild komt also meine cpu leuft mit 11*220 mit vcore 1.37 prime stabile mit 2420MHZ da muss doch noch was gehen komme einfach nicht über HT 230 egal was ich mache. brauche dringend hilfe.
Titel: MSI K8N NEO2 oc problem
Beitrag von: wollex am 23. Dezember 2006, 20:58:11
Wie hast du deinen Speichertakt eingestellt? Evtl. mal ein wenig langsamer stellen....
Titel: MSI K8N NEO2 oc problem
Beitrag von: Lil' King am 23. Dezember 2006, 21:48:55
Ein wenig mehr Satzzeichen und insgesamt Rechtschreibung täten dir mal ganz gut ;) Das tut ja in den Augen weh ...

Such im BIOS mal nach einem AGP/PCI Fix, falls du keinen findest, wrid der schon gefixt sein, dann befolge mal wollex Gedanken.
Titel: MSI K8N NEO2 oc problem
Beitrag von: Knuckles am 23. Dezember 2006, 23:34:09
Du kannst es mal mit clockgen unter Windows testen. Vorher den HTT aber im BIOS auf 4x einstellen.
 ;)
Titel: MSI K8N NEO2 oc problem
Beitrag von: zwerg-05 am 24. Dezember 2006, 12:31:47
mit clock gen komme ich auf 2600 MHZ aber ich will es im bios machen was mach ich falsch
Titel: MSI K8N NEO2 oc problem
Beitrag von: neoson am 24. Dezember 2006, 19:34:23
du glücklicher...du kommst mit deinem 3500+ auf wenigstens 2600mhz...ich komm da mit grad ma auf 2400 MAX....tja (ich MUSS ja unter windoof ocen :wall :wall ....)

vielleicht den vcore ein klein wenig anheben?
oder den ram etwas entspannen (je mehr ich meinen entspanne desto höher kann ich takten)
Titel: MSI K8N NEO2 oc problem
Beitrag von: Lil' King am 25. Dezember 2006, 00:39:06
zwerg, sicher das der Kram dann noch stabil ist unter Win. ? Denn unter Win ist der schwerste Teil, das booten schon geschafft, bei dem ein instabiles System sehr häufig abstützt. Wenn man schon im Windows taktet, sollte man daher sehr häufig auf Stabilität testen.
Titel: MSI K8N NEO2 oc problem
Beitrag von: Prodicydavid am 28. Dezember 2006, 09:03:32
löl hab nen 3000+ Venice und komm auf 2390MHz... kommt eben immer auf die Hardware drauf an *g :) natürlich muss man bei der CPU auch glück haben.
Hat jemand von euch schon mal Erfahrungen sammeln können mit dualcore Opterons? hatte mit den Gedanken gespielt mir so einen zu holen. Weis jemand evtl. wie weit man die takten kann? würde mir vermutlich wieder so nen kleinen holen *g (Opteron 165).
Titel: MSI K8N NEO2 oc problem
Beitrag von: diddl1211 am 28. Dezember 2006, 23:36:29
kannst dir ja mal in ruhe folgenden link durchlesen und es in ruhe an deinem pc probieren.

mal sehen, wie weit du danach kommst.

http://www.forum-inside.de/cgi-bin/forum/topic.cgi?forum=1&topic=11240 (http://www.ocinside.de/go_d.html?[URL)]bitte hier klicken, lesen und dann handeln[/URL]