MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Netzwerk und Kommunikation => Thema gestartet von: Schupi am 30. April 2018, 08:06:17

Titel: TV Karte legt eingebautes LAN lahm
Beitrag von: Schupi am 30. April 2018, 08:06:17
Hallo zusammen,

habe mir die Tage ein MSI B250I pro zugelegt. Dieses Mainboard wird als kleiner Medienserver mit Sat Karte verwendet. Und da beginnt das Problem. Wenn ich die Sat Karte Tevii S471 einbaue, funktioniert das LAN nicht mehr. Nehme ich die Sat Karte wieder heraus, funktioniert das LAN wie es soll.

Muss ich im BIOS etwas einstellen, damit die Sat Karte und das LAN funktionieren. Oder gibt es andere Dinge die ich beachten muss. Bin etwas überrascht, hatte so ein Problem seit Jahrzehnten nicht mehr, dass eine neue PCIe Karte nicht auf Anhieb funktioniert.

Gruß Schupi
Titel: Re: TV Karte legt eingebautes LAN lahm
Beitrag von: HKRUMB am 30. April 2018, 08:13:29
liste all deine Komponenten hier mal bitte auf ...

Welche Biosversion hat das MB ?

CMOS reset schon probiert ?
Titel: Re: TV Karte legt eingebautes LAN lahm
Beitrag von: Schupi am 30. April 2018, 08:17:04
Komponenten:

MSI B250I Pro
Pentium G4560
Crucial DDR4 2x4GB RAM
Tevii S471

mehr ist auf dem Board nicht verbaut. Die BIOS Version muss ich heute Abend mal nachschauen. CMOS reset habe ich noch nicht ausprobiert.

Gruß Schupi
Titel: Re: TV Karte legt eingebautes LAN lahm
Beitrag von: HKRUMB am 30. April 2018, 08:27:12
wenn die Komponenten schon im Gehäuse sind, teste sie außerhalb vom Gehäuse ...die beide anderen Dinge interessieren mich auch noch ? bis dann ...

Welches NT ...wie alt ?