MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Notebooks => Thema gestartet von: mac-net am 03. Juni 2004, 10:45:17

Titel: Mega 651 startet nach Montage nicht
Beitrag von: mac-net am 03. Juni 2004, 10:45:17
Hi

Habe gestern Abend mein neuer MSI Mega 651 zusammengebaut. (Genau nach Anleitung). Jedoch funktioniert nur die HiFi-Anlage. Der PC startet nicht.

Habe folgende Komponenten eingebaut:
- Celeron 2.4 GHz Sockel 478 FSB 400 MHz
- 512 MB RAM (Kingston PC 2700)
- HD Maxtor DiamondMax Plus 9, 80 GB ATA-133
- DVD-Brenner Toshiba

Weder die HD noch der Kühler laufen oder geben Geräusche von sich. Kann mir jemand helfen?

Bin um jede Hilfe dankbar....

mfg, mac-net
Titel: Mega 651 startet nach Montage nicht
Beitrag von: KoSiCh am 03. Juni 2004, 11:29:09
Ähm, geht DDR 333MHz denn überhaupt mit FSB 400, ich was das nämlich nicht so genau... :winke

Aber wenn nichts läuft, solltest du besser mal alle Stromkabel usw. checken, is bestimmt nichts wildes.  :D
Titel: Mega 651 startet nach Montage nicht
Beitrag von: mac-net am 03. Juni 2004, 14:28:41
Die Stecker habe ich überprüft. Die sind in Ordnung. Das RAM passt gemäss Fachhandel dazu. Das habe ich heute per Email bestätigt bekommen. Da ist wohl der Fehler woanders zu suchen...
Titel: Mega 651 startet nach Montage nicht
Beitrag von: mac-net am 04. Juni 2004, 11:47:24
yeah :-) jetzt funktioniert alles wie es sollte. Der Prozessor war Schuld daran. Danke trotzdem für die Hilfen :-)

cu, mac-net  :D
Titel: Mega 651 startet nach Montage nicht
Beitrag von: rockabilly am 03. Juli 2004, 15:36:14
habe das gleiche Problem: HiFi-Teil funktioniert, PC teil nicht. Habe mir extra für das 651 eine ganz neue CPU gekauft (Celeron 2600) und HD (Samsung 160GB) und nun das...
Habe das System auch schon ein zweites mal zusammengesetzt aber nichts ...
Hat jemand einen Tip ?
Titel: Mega 651 startet nach Montage nicht
Beitrag von: mac-net am 05. Juli 2004, 08:00:29
Bei mir lag es an der CPU. Diese war nicht richtig montiert. Nach erneuter Montage lief alles einwandfrei. Wenn nur ein RAM-Baustein verwendet wird, sollte dieses im ersten Slot sein.......

Hoffe das hilft weiter  

mfg, mac-net
Titel: Mega 651 startet nach Montage nicht
Beitrag von: McFlork am 08. August 2004, 22:09:41
Ganz dumme Frage aber wo ist der erste Slot genau ? Der Vordere von der Seite gesehen oder der hintere von der Seite gesehen ???
Titel: Mega 651 startet nach Montage nicht
Beitrag von: Mega 651 am 08. August 2004, 23:35:43
ich denke der vordere war es. kann es aber nicht mehr genau sagen da ich keinen mehr habe.
Titel: Mega 651 startet nach Montage nicht
Beitrag von: McFlork am 08. August 2004, 23:40:39
Danke, das stimmt wohl habe ich auch in einem anderen Thread gelesen, nur leider hat es nichts gebracht, er piept immer noch 9 sekunden mit 2 sekunden Pause...

Bin mir mittlerweile nicht mehr sicher, ob ich einen Intel P4 Northwood habe, denn es steht nicht drauf, er hat aber folgende Spezifikationen und dürfte eigentlich nur ein Northwood sein, oder:

Pentium 4 mit 2,00 GHz (2000 MHz)
Sockel 478
512 Cache
400 Mhz Frontsidebus
1,5 Volt
SL5YR Costa Rica
L209A823 -0813