MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => MSI Herstellerinformationen => Thema gestartet von: MSI News am 20. September 2016, 10:12:53

Titel: VR-Spiele mit Potential
Beitrag von: MSI News am 20. September 2016, 10:12:53
Nach der E3 ist vor der E3. Viele Publisher haben dieses Jahr spannende Pläne offenbart, die sie mit VR vorhaben. Triple-A Entwicklung erhalten VR-Support, wie zum Beispiel Bethesdas Fallout 4 und Doom.
Virtual Reality ist ein heißes Thema, auch für uns, und deswegen investieren wir viele Ressourcen, um euch das beste VR-Erlebnis zu bieten. Zurzeit benötigt man mindestens eine NVIDIA GTX 1070 Grafikkarte und einen Intel Core i5-Prozessor, um flüssig VR spielen zu können.
Deswegen ist es für die meisten von euch Zeit für ein richtiges Upgrade, und es macht Sinn, jetzt schon VR-fähige Hardware einzubauen, für noch mehr Leistung und Stabilität.
Denn erst wenn dein PC deine VR-Brille richtig beheizen kann, lässt sich Virtual Reality in aller Ruhe und in voller Pracht genießen.
Dazu haben wir eine Auswahl an VR-Spiele, auf die ihr unbedingt ein Auge drauf werfen müsst.
 


Raw Data
(http://msi-gaming.de/files/pic-upload/VR/VR_Potential_01.jpg)
Raw Data ist ein Shooter im Wellenmodus, mit Multiplayer-Modus, mit der ihr Seite an Seite mit euren Steam-Freunden kämpfen könnt. Unser Eindruck ist, dass das Spiel einen hohen Immersionswert erreicht und deswegen einer der besten VR-FPS-Spiele werden kann.
Publisher: Survios
Veröffentlichung: 15. Juli 2016
Kompatible VR-Brillen: HTC VIVE


Star Trek: Bridge Crew
(http://msi-gaming.de/files/pic-upload/VR/VR_Potential_02.jpg)
Teamwork ist das höchste Gebot, wenn man Überleben will! Im Spiel übernimmt jeder der 4 Spieler einen speziellen Job auf der USS Enterprise. Erfüllt euch eure Star Trek-Träume und erlebt ein tolles VR-Spiel, mit hoher Immersion und Kommunikation.
Publisher: Ubisoft
Veröffentlichung: 1. Dezember 2016
Kompatible VR-Brillen: HTC VIVE, Oculus Rift, PlayStationVR


Fallout 4
(https://pbs.twimg.com/media/CkzIya4VAAIznoz.jpg)
Bethesda investiert einen Großteil an Ressourcen für VR-Ports ihrer Triple-A Spiele. Auf der E3 war es in einer Demo möglich, das Ödland von Fallout 4 zu betreten in einer nie dagewesenen Immersion!
Publisher: Bethesda
Veröffentlichung: 2017
Kompatible VR-Brillen: HTC VIVE

Doom
(http://msi-gaming.de/files/pic-upload/VR/VR_Potential_03.png)
Publisher: Bethesda
Veröffentlichung: TBA
Kompatible VR-Brillen: TBA


Serious Sam VR: The Last Hope
(http://msi-gaming.de/files/pic-upload/VR/VR_Potential_04.jpg)
Publisher: Devolver Digital, Croteam  
Veröffentlichung: Sommer 2016 Early Access
Kompatible VR-Brillen: HTC VIVE, Oculus Rift


MSI Electric City
(http://msi-gaming.de/files/pic-upload/VR/VR_Potential_05.png) (http://vr.msi.com/event/2016/electric_city/?utm_source=msi-gaming-blog&utm_medium=article-vr-game&utm_campaign=vr_ready)
Als Gaming-Marke, die als „1st VR Ready“ überzeugen will, hat MSI eine eigene VR-Demo entwickelt, um euch das Potenzial von MSI-Hardware und Virtual Reality zu zeigen. MSI Electric City ist eine virtuelle Sci-Fi Erlebnis, in der du eine futuristische Stadt in einer noch nie davor gewesene Weise erleben wirst. Entdecke eine erstaunliche Landschaft und eine beeindruckende Architektur.

http://www.youtube.com/watch?v=HpHUcdCsoug (https://www.youtube.com/watch?v=HpHUcdCsoug)