MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Notebooks => Thema gestartet von: heiko75.hs am 15. Dezember 2020, 23:12:55

Titel: Prestige 14
Beitrag von: heiko75.hs am 15. Dezember 2020, 23:12:55
Hallo zusammen,

ich habe einen Prestige 14 seit einem Jahr nun bei mir. Der Akku hält selten über 90 Minuten im Wlan Betrieb (Web,mal ein bisschen Audio,nix wildes), er wurde nun vom polnischen Service auch schon ausgetauscht, was aber keine Veränderung gebracht hat. Wenn ich im Creator Center auf ausgezeichnete Akkuleistung einstelle dann hält er 4 Stunden laut Anzeige, ist dann aber insgesamt etwas langsamer als mein 8 Jahre alter Samsung Series 9...
Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit diesem Gerät?
Titel: Re: Prestige 14
Beitrag von: matko_123 am 24. März 2021, 16:18:32
Kann nur sagen
Gleich Erfahrung.
Fazit:
MSI ist einfach nur Schrott!
Titel: Re: Prestige 14
Beitrag von: Blechner am 24. März 2021, 16:55:46
Kann nur sagen
Gleich Erfahrung.
Fazit:
MSI ist einfach nur Schrott!

Mit solch konstruktiven Bemerkungen disqualifizierst du dich selbst für den Forum Gedanken.
Titel: Re: Prestige 14
Beitrag von: jeanlegi am 24. März 2021, 21:25:16
Zitat
Da spricht vielleicht auch der Frust, weil er sein Gerät nicht verkaufen konnte und dann vermutlich auch zu lange gewartet hat bis zum einsenden.

BTT:
Hast du mal geschaut ob es eine aktuellere EC und Bios Version gibt für dein Gerät?
Battery Calibration Tool laufen lassen?
Display Helligkeit wirkt sich aus usw. usw.
Titel: Re: Prestige 14
Beitrag von: LIAO am 30. März 2021, 09:15:52
1. Versuchen Sie, einen langfristigen Standby-Modus des Notebooks zu vermeiden, da der Akku durch den langfristigen Standby-Modus des Notebooks lange Zeit in einer Umgebung mit hohen Temperaturen arbeitet und dadurch die Alterung des Notebook-Akkus beschleunigt.
2. Versuchen Sie bei Verwendung des Notebooks, nicht zu viele Anwendungen gleichzeitig zu öffnen, da dies die Ausgangsleistung des Notebook-Akkus erhöht. Die Ausgangslast des Laptop-Akkus wird überschritten, wodurch der Laptop-Akku beschädigt wird.
3. Durch die Verwendung der Tiefentladungsmethode kann die verlorene Batteriekapazität wiederhergestellt werden. Methoden wie folgt:
Starten Sie zuerst den Laptop, um in das System einzutreten, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und versorgen Sie den Akku mit dem Akku, bis der Akku leer ist, und schalten Sie ihn automatisch aus.
Schließen Sie dann das Netzteil an, um es aufzuladen, und schalten Sie es ein, bis es vollständig aufgeladen ist. Trennen Sie dann das externe Netzteil wieder vom Stromnetz und schalten Sie es automatisch aus, bis der Akku leer ist. Wiederholen Sie den Vorgang mehr als dreimal, um die Batterie zu reparieren, und die Kapazität der Batterie kann bis zu einem gewissen Grad wiederhergestellt werden.