MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Foruminformationen => Thema gestartet von: Xela am 14. Oktober 2004, 15:16:16

Titel: Windows XP Professional x64 Edition
Beitrag von: Xela am 14. Oktober 2004, 15:16:16
Hallo Leute, bei Microsoft gebt es eine Windows XP Professional 64 Bit zum Download.

Die Version läuft 365 Tage zum testen.

Man bekommt sie als Download Link, oder wenn man möchte die CD.
Bei der CD fallen allerdings Versandkosten an.

Man muß sich registrieren und bekommt dann den DL Link.


Hier gehts zur --> WINXP64Bit (https://microsoft.order-9.com/winxp64/product.asp?catalog%5Fname=MSTrialandEval&category%5Fname=winxp64&product%5Fid=winxp64&id=dl)
Titel: Windows XP Professional x64 Edition
Beitrag von: itsme am 15. Oktober 2004, 11:06:22
Hallo,

ich hatte mir das besagte OS bereits vor einem Monat gezogen und mal getestet. Hier die von mir festgestellten Probleme:

1. Treibersupport

Grafik- und Bustreiber waren kein Problem, Soundtreiber von Creative waren zum Testzeitpunkt zeitlich limitiert, div. Hersteller boten keine 64Bit Treiber an.

2. Speicher

Durch die erhöhte Bandbreite benötigt das System wesentlich mehr Arbeitsspeicher (mindestens 1536MB empfohlen), bzw. eine wesentlich grössere Auslagerungsdatei.

3. Brennersoftware

Zum Testzeitpunkt lies sich kein Brennprogramm eines Drittanbieters zum laufen bringen, da keine Schreiblaufwerke erkannt wurden.

4. Spiele-Performance

Die meisten Spiele liefen zwar, jedoch mit erheblich weniger Performance als bei der 32Bit Version.

Fazit:

Wer sich für die Installation entschliesst, sollte diese zunächst auf einer 2\'ten Partition durchführen.
Titel: Windows XP Professional x64 Edition
Beitrag von: Dauerzocker am 24. Oktober 2004, 16:09:59
Bei Windows ist das wohl einfach normal.

Man bekommt immer ein Bananenprodukt, welches erst beim User heranreift. Ich benutze selber noch 2000Pro und es läuft super stabil. Irgendwann wird es wohl nicht mehr zeitgemäß sein, aber bis dahin wird es wohl auch für XP ein SP3 oder sogar 4 geben und dann kommt es auf meinen Rechner.

64 Bit support steckt wohl noch in den Kinderschuhen und es wird wohl ne Weile dauern, bis man wirklich die Vorzüge geniessen kann.

Warten wir mal ab.
Titel: Windows XP Professional x64 Edition
Beitrag von: 6r15u am 14. Dezember 2004, 15:33:47
hab das grad gelesen und wollte mal fragen, ob einer von euch Erfahrung hat mit 64bit unter Linux
Titel: Windows XP Professional x64 Edition
Beitrag von: seaxx am 05. April 2005, 22:22:42
Ich habe auch den Release Candidate 2 von Windows XP 64 bit.

Ende des Monats soll ja dann endlich die fertige Version kommen auf die man wohl mal gespannt sein darf...  :rolleyes:


Allerdings finde ich es ein wenig enttäuschend, dass MSI bei einem Mainboard für 64 bit Prozessoren keine Software bzw. Treiber für 64 bit Windows mitliefert, geschweige denn zum Download anbietet!  :motz :motz :motz

Ich denke auch, dass der Support für die 64 bit Version erst richtig zu nehmen wird, wenn die (vorläufige) Endversion auf dem Markt ist.
Hat eigentlich jemand einen lauffähigen Virenscanner gefunden? Ich habe jetzt für so ziemlich alles zumindest einen Beta Treiber... < :tongue:
Titel: Meine Meinung
Beitrag von: Cuddle am 06. April 2005, 09:55:19
Ich denke mal, dass es besser ist noch zu warten mit einer WINXP 64 Installation. Bei der 32-bit Version gabs schon so eine Menge Bug´s. Warum sollte es ausgerechnet auf dem 64-bit Neuland besser werden:wall Vielleicht auf einer Extra Partition als Alternativ-OS.
Also abwarten und :kaffeeund warten bis auch alle Treiber funzen.
Gruß Cuddle
Titel: Windows XP Professional x64 Edition
Beitrag von: der Notnagel am 07. April 2005, 07:40:30
Zitat
Original von seaxx
Allerdings finde ich es ein wenig enttäuschend, dass MSI bei einem Mainboard für 64 bit Prozessoren keine Software bzw. Treiber für 64 bit Windows mitliefert, geschweige denn zum Download anbietet!  :motz :motz :motz
Hast du das auch an M$ geschrieben? Die Treiber und Software müssen nach der M$-Schnittstelle programmiert und zertifiziert werden. Das klappt nur schwerlich wenn das BS noch nicht fertig ist.
Titel: Windows XP Professional x64 Edition
Beitrag von: Pascal Nolte am 21. April 2005, 21:45:01
Hmm, ATI hat doch auch Beta-Treiber veröffentlicht.

Ok, wenn die Dinger nicht funktionieren, könnts dem Ruf schaden. Wenn auch nur bei Leuten, die nicht wissen, was Beta bedeutet =)

Aber es wäre zumuindest eine Möglichkeit gewesen.

Wer tauscht denn seine Version in jedem Fall gegen die 64Bit Edition, sobald von jeder verwendeten Hardware aktualisierte 64 Bit stable Treiber da sind?
Titel: Windows XP Professional x64 Edition
Beitrag von: longi am 26. April 2005, 18:51:14
Zitat
Original von 6r15u
hab das grad gelesen und wollte mal fragen, ob einer von euch Erfahrung hat mit 64bit unter Linux

Hi

warum versuchst du es nicht einfach mal.

Bei Mandriva gibt es eine Version, die du Online Installieren kannst.
Du kanst auch aus den Verzeichnisbaum auf deinen Rechner kopieren und
dir die CDs selbst machen. (Muß aber Linux schon drauf sein).

http://www1.mandrivalinux.com/de-de/ftp.php3

Hier z.B. der Spiegel (http://www1.mandrivalinux.com/ftpredir.php?url=ftp://ftp.fh-wolfenbuettel.de/linux/mandrakelinux/devel/2005/x86_64&tpc=mirrors-live-Mandriva-le2005-x86-64.txt) besser evtl. dieser (http://www1.mandrivalinux.com/ftpredir.php?url=ftp://ftp.uni-wuppertal.de/pub/linux/mandrake/Mandrakelinux/devel/2005/x86_64&tpc=mirrors-live-Mandriva-le2005-x86-64.txt)

Wenn nicht weisst wie es geht, aus dem Mirrow zu installieren, kanst mir ne PN
schicken, dann such ich dir nen Link mit Beschreibung und schreib dirs kurz auf.
Dauert online je nach Verbindung und Installation 1-3 Std.

Cu
Titel: Windows XP Professional x64 Edition
Beitrag von: Killingfrezzi am 02. Mai 2005, 22:16:40
Wollte keinen Zweiten Thread eröffnen.

MEien HArdware passt perfekt zusammen. Daher woltle ich fragen wann MSI endlich die Treiber rausrückt ^^
MSI K8n Neo4 (Sound/Lan/usw)

Will endlich richtig testen.
Titel: Windows XP Professional x64 Edition
Beitrag von: kasjopaya am 28. Mai 2005, 08:30:10
eh.. \"deine hardware passt perfekt zusammen?\" soll jetz was heissen? ^^
Also ohne ein Deutsches Sprachpaket spricht mich x64 von MS nicht gross an, da extra noch geld für hinlegen find ich frech