MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Foruminformationen => Thema gestartet von: Christian am 24. Dezember 2003, 00:03:42

Titel: Rücktritt
Beitrag von: Christian am 24. Dezember 2003, 00:03:42
Hiermit gebe ich meinen sofortigen Rücktritt als Administrator bei MSI Deutschland bekannt.
Mein Ansprechparter bei der Firma MSI zeigte kaum Dankbarkeit für die Arbeit des Teams und das mache auch ich nicht mehr mit.

Ob das Forums noch lange von mir gehostet wird sage ich jetzt noch nicht.

Ich hatte stets das Ziel Usern zu helfen, aber anscheinend ist Dankbarkeit nicht mehr gerne gesehen.


Zitat MSI : Ich habe keine Zeit für euch.
Danke Michael !
Titel: Rücktritt
Beitrag von: alfred99 am 24. Dezember 2003, 00:11:10
Find ich aber sehr schade.
Wünsch Dir trotzdem ein schönes Fest.
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Tigerjan am 24. Dezember 2003, 00:20:45
Zitat
Ich hatte stets das Ziel Usern zu helfen, aber anscheinend ist Dankbarkeit nicht mehr gerne gesehen.

Hier sind unzählige Mitglieder, welche dir alle dankbar sind für deine Arbeit.  ;)  Warum machst du da dein Dasein als Admin vom Dank eines Einzelnen abhängig ?

Du kannst doch nicht einfach so ein Top-Forum auf die Beine stellen und dich dann einfach absetzen, nur weil man uns von oben nicht so beachtet, wie wir es gerne hätten.

Du hast etwas geschaffen, jetzt hast du aber dafür auch Verantwortung.  ;)

Sagst ja selbst, daß du das Forum für die User so gut gemacht hast, also nicht für Micha oder MSI.
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Christian am 24. Dezember 2003, 00:29:02
Ist ja okay, aber ich zahle schließlich den Server und MSI könnte ja wenigstens mal danke sagen. Mehr verlange ich ja nicht, aber dies ist anscheinend auch zuviel.
Titel: Rücktritt
Beitrag von: alfred99 am 24. Dezember 2003, 00:30:55
Da möcht ich mich tigerjan anschliesen,  Er spricht sicher für die mehrzahl der Mitglieder nur kanns sicher nicht jeder so ausdrücken(ich auch nicht).
Titel: Rücktritt
Beitrag von: 11001111 am 24. Dezember 2003, 00:35:22
toenne und Bas sind schon (vorrübergehend?) fort, wenn jetzt auch noch Chris geht, geht das Forum wirklich den Bach runter :(

schade, dann such ich mir so langsam wohl auch ein neues Forum...  :(
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Tigerjan am 24. Dezember 2003, 00:40:27
Zitat
aber ich zahle schließlich den Server und MSI könnte ja wenigstens mal danke sagen

ich sagte es dir schon, das Forum scheint MSI nicht annähernd soviel zu bedeuten, wie es sein sollte.
Dafür ist doch das Forum aber eine gute Werbung und Referenz für dich. Hat doch auch irgendwo seine Vorteile. Das kann dir keiner streitig machen.

Wir sind Zeugen !

Und WIR danken dir !!
Titel: Rücktritt
Beitrag von: longi am 24. Dezember 2003, 04:33:32
Hallo Christian

ich hoffe du überlegst es dir noch einmal mit der Entscheidung. ;(
Die Sache wird sicherlich auch ein wenig überbewertet. ?(

Und der Dank ist doch schon da, schau mal auf diese Seite (http://www.msi-computer.de/news/main2.php?News_id=82). 8)

Eure Arbeit neben und in einem Atemzug mit den Produkten von MSI.  :rolleyes:

Frohes Fest
longi
Titel: Rücktritt
Beitrag von: mach-466 am 24. Dezember 2003, 09:42:34
Hallo,

Ich bin zwar noch nicht lange hier ,kann aber glaub ich trotzdem sagen ,ist das beste was ich bis jetzt kennen gelernt habe.

Zitat
Zitat MSI : Ich habe keine Zeit für euch.

Lieber Christian,es sind  sehr sehr viele Dankbare User hier,deshalb würde ich,und mit Sicherheit auch viele andere,es bedauern,wenn Du wegen einem \"Deppen\" solch eine Entscheidung triffst.

Hiermit möchte ich mich jetzt  Dir und Deinem Team  DANKE  sagen und euch allen ein Frohes Fest wünschen.
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Christian am 24. Dezember 2003, 09:54:15
Danke für die vielen positiven Kommentare und ich werde bleiben.
Dieses Forum soll den Usern helfen, und nicht irgendwem sonst.

Euch allen ein frohes Weihnachtsfest.
Titel: Christian bleib!!!!
Beitrag von: der Notnagel am 24. Dezember 2003, 10:26:16
Wie stiefmütterlich dieses Forum seinerzeit von Michael betreut wurde, wissen hier noch einige.
Christian, Du machst das Forum nicht für MSI sondern weil Du eine Plattform für eine Gemeinschaft geschaffen hast, die Du von der Meinung eines Einzelnen abhängig machst? Glaube ich Dir nicht!

Wenn Du geschrieben hättest, wir taufen das Forum um:
MSI-Selbsthilfe-Forum
Wir helfen die Pannen von MSI zu beheben, weil die es nicht selber können...
Mit offener Kritik an MSI waren wir bisher seeeehr zurückhaltend.

Bald sind wir 5000 User und es ist schön, daß Du diese nicht im Regen stehen läßt.

der.Notnagel

Denk nicht an Michael und freue Dich an den vielen Usern, die Dir ein schönes Weihnachtsfest wünschen!
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Tigerjan am 24. Dezember 2003, 10:35:11
Genau.

Wünsche allen schöne Weihnacht und einen fleißigen Weihnachtsmann.
Titel: Rücktritt
Beitrag von: HKRUMB am 24. Dezember 2003, 10:44:07
oh oh ,Christian ...jetzt hast Du mir einen großen Schreck eingejagt...das wäre sehr Schade ,wenn Du uns alle im Stich gelassen hättest !

... wenn MICHAEL keine Zeit hat , das war ja eigentlich immer so ,dann sollte er wenigstens Dankbarkeit zeigen ...da geb ich Dir Recht !

Ich bin Dir dankbar ! ...Dankeschön Christian ,daß Du dich für uns User so einsetzt ! ...

Vieleicht sollten wir mal mit einem Aufruf an MSI zeigen ,wie wichtig dieses Forum für MSI und dessen Endverbraucher ist ...

*erleichtert...oh du fröhlige summt*
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Christian am 24. Dezember 2003, 11:55:26
Danke :-)
Ich wünsche euch allen ein Frohes Weihnachtsfest.
Titel: Danke
Beitrag von: moni am 24. Dezember 2003, 12:02:46
Bin erst ganz frisch hier im Forum, aber es hat mir schon sehr geholfen. Ich war echt erschrocken als ich gelesen habe das das bald vorbei sein soll. Ich bin jedenfalls froh das Du weitermachst Christian!!

Frohes Fest!!
Titel: Rücktritt
Beitrag von: der Notnagel am 24. Dezember 2003, 12:10:24
Wieso ist ein Michael hier Admin?
Womit ist das gerechtfertigt?
Hiermit gewiß nicht: seine 20 Postings bisher (http://msi.designlab.info/search.php?searchid=16438&sid=)
Das zeigt das Intresse von MSI, die von ihnen produtierten Probleme zu lösen. Beim heutigen Angebot an Boards gehört der Service entscheident zur Kaufentscheidung. Was nützt ein schnelles Board, wenn man es nicht zum Laufen bekommt?
Übrigens sollte sich MSI mal ein Beispiel an AMD-Deutschland (http://www.athlon.de) nehmen!!!
Ob das auch ein bischen mit dem Erfolg von AMD zu tun hat?
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Tigerjan am 24. Dezember 2003, 12:20:10
Das war Micha von Anfang an, seit Bestehen des Forums.

Und zumindest rechtemäßig wird das Forum schon von seinem Wohlwollen weiterhin abhängig sein. Denk ich mir mal  ;)
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Mr. Credo am 02. Januar 2004, 13:00:36
Christian du hast das beste forum auf die beine gestelt, deswegen ist es auch auf den ersten platz. Und ich bin dir auch dankbar. Die MSi-ler sollen doche den buckel runterrutschen hier haben manche viel mehr ahnung als die da oben. Das Forum ist einfach klasse deswegen muss es einfach bleiben.
Eine Frage habe ich noch wo ist denn toenne weg?
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Christian am 02. Januar 2004, 19:33:39
Er ist aufgrund meiner Rücktrittsthemen gegangen. Das selbe hatte ihn auch gestört. :D
Titel: Rücktritt
Beitrag von: der Notnagel am 02. Januar 2004, 20:51:02
Zitat
Original von tigerjan
Das war Micha von Anfang an, seit Bestehen des Forums.
Was da \"oben\" alles läuft, weiß ich nicht. So eine richtige Antwort habe ich nie bekommen oder nie kapiert.
Michael hat das Forum mal ins Leben gerufen und sich mit einem seeeehr langsamen Server gequält. Ansprechbar war er selten. Die alten Themen will ich nicht mehr rauswühlen. Ich bin davon ausgegangen, daß Christian das Forum komplett von Michael übernommen hat und daß Christian im Gegensatz zu Michael nichts mit MSI zu tun hat.
Das Forum ist auf privat finaziertem Webspace bei Sprintweb.
Es würde MSI gut zu Gesicht stehen, wenn sie dieses Forum angemessen unterstützen. Schon alleine deshalb, weil das Forum den MSI Support deutlich entlastet. Oder an welcher Stelle ist das Forum von MSI und Michael abhängig?
Wenn Christian hier etwas nicht gefällt, soll er es sagen, aber hier nicht den kleinen Schröder spielen. Er leistet als Admin eine tolle Arbeit. Das Forum ist besser gepflegt, wie die deutsche MSI-Seite. Ich habe auch das Gefühl, daß alle User ausnahmslos hinter Christian stehen.
Jetzt ist es Sache von Christian sich zu entscheiden. Entweder er steht zum Forum und dieser Thema ist Schnee von gestern oder er zieht die Konsequenzen. Dann soll er sich aber fragen, ob diese Einstellung zu seinen neuen beruflichen Projekten paßt.
Wir haben den einen oder anderen verloren. Das gibt es in jedem Forum. Wir haben aber viel mehr Leute gewonnen. Ich denke dabei nicht nur an unseren Jungmoderator :D sondern auch an solche Leute wie unseren Schlawiener alfred99.
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Tigerjan am 02. Januar 2004, 20:55:10
Schon mal was von Urheberrecht gehört ?

Ich denke mal, daß sowas in der Art der Grund ist. Vielleicht möchte Micha auch nur weiterhin das Forum mit unter Kontrolle haben, so für allle Fälle ... was weiß ich  ?(

Christian hat sich doch entschieden  ;)
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Christian am 02. Januar 2004, 22:48:00
Damit ihr es wisst. Ich bleibe, und das Forum mache Ich für die User hier !

Für keinen anderen.  :O
Titel: Rücktritt
Beitrag von: alfred99 am 02. Januar 2004, 23:08:08
Der Dank der User ist Dir sicher.  :]
Und das Echo auf deine Ankündigung muß dich auch mir Stolz erfüllen. ;)
Titel: Rücktritt
Beitrag von: der Notnagel am 02. Januar 2004, 23:11:54
So, wo wir das geklärt haben :D :D :D :D
Christian schau mal hier (http://msi.designlab.info/thread.php?threadid=5746&sid=) rein.
Ich gebe mal ein Stichwort: Kekse  :evil:
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Mr. Credo am 03. Januar 2004, 14:06:59
Christian soll bleiben!!!!!!!! :)) Und vielleicht toenne zurückholen. Am besten wir schreiben den MSI-lern ne mail und sagen unsere Maeinung über die. Vielleicht werden sie dann es checken, dass chris total recht hat.
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Serge am 03. Januar 2004, 14:31:27
Zitat
Original von Mr. Credo
Christian soll bleiben!!!!!!!! :)) Und vielleicht toenne zurückholen. Am besten wir schreiben den MSI-lern ne mail und sagen unsere Maeinung über die. Vielleicht werden sie dann es checken, dass chris total recht hat.

Da bin ich dabei!
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Tigerjan am 03. Januar 2004, 17:16:48
a) Es dürften kaum allle MSI-ler Schuld an der mangelnden Mitwirkung und Aufmerksamkeit seitens MSI sein.

b) Die Erfahrungen der Vergangenheit erwecken in mir Zweifel, daß Micha auf solche Mails in unserem Sinne reagiert.

c) Toennes Gehen bedaure ich auch, aber es war seine freie, und meiner Meinung nach unnötig übertriebene Entscheidung, mit welcher er im Grunde nichts erreicht hat.
Micha hin, Micha her. Wenn ihm dieses Forum noch etwas bedeutet, sollte auch die Entscheidung der Rückkehr von ihm selbst kommen. Wünschen tue ich es mir allerdings auch.

Ist natürlich nur meine persönliche Meinung  ;)

Ich bin auch sicher, daß er hier weiterhin liest.
Titel: Rücktritt
Beitrag von: der Notnagel am 03. Januar 2004, 17:45:24
Michael Engler ist für derartige Mails nicht die richtige Adresse. Ich denke da eher an Adressen, die über seiner auf der Kontaktseite (http://www.msi-computer.de/kontakt/index.php) stehen. Die Frage stellt sich für mich auch nicht nach Michael und das Forum sondern wie sich MSI-Frankfurt zu diesem Forum positioniert. Da übt AMD (http://www.athlon.de) in Dresden eine ganz andere Praxis. Da gab es sogar einen Themenabend mit MSI und AMD (http://www.athlon.de/postlist.php?Cat=&Board=UBB13)
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Mr. Credo am 03. Januar 2004, 19:07:58
Wie schon jemand oben gesagt hat, sollten msi eigentlich DANKBAR sein, denn das forum nimmt ihnen sehr viel arbeit ab! Zu Toene, ich will ihn zurück haben, weil er einer von besten hier war, wie tigerjan oder computerfreak, aber auch andere  :). Je mehr \"speziallisten\" dieses Forum hat, desto mehr können wir davon profitieren! Ansonsten lob ich nochmal alle, die hier ihre Arbeit leisten.
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Xela am 05. Januar 2004, 19:21:26
Irgendwie verstehe ich die ganze Diskusion nicht so ganz....    Von MSI war doch noch nie irgendwelche Dankbarkeit gekommen....  Weshalb sollten wir also welche erwarten.....????    Ich sehe das Forum schon länger als Selbsthilfe Forum an, das Christian in Unermüdlicher Arbeit \"neu\" auf die Beine gestellt hat.    Ich denke wir sollten in diesem Sinne auch weiter machen.....  
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Freak2 am 05. Januar 2004, 19:46:34
Bin ja erst seit gestern hier und trotzdem gefällt mir das Forum. Dazu ein großes Lob an Christian und den Rest des Teams. Das sich MSI nicht ausreichend darum kümmert und keine Dankbarkeit zeigt finde ich mehr als Schade und ist auch nicht das was ich von so einer großen Firma erwarte, zumal die Endanwender dann ja wieder die dummen sind, dabei sind wir ein nicht unwesentlicher Teil der Käuferschicht. Das du das Forum ganz alleine bezahlst finde ich auch super, etwas ähnliches macht der Admin eines anderen Forums und auch ihm gegenüber sind nur wenige dankbar, so etwas ist immer schade, aber dafür sind glaube ich genug Leute hier die dir die Stange halten und dir wirklich dankbar sind. Ich zähle mich bereits jetzt schon dazu, weil das Forum, wie gesagt, einfach super ist.

Gruß,
Freak2
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Xela am 05. Januar 2004, 20:51:21
Ihm die \"Stange\" halten........  :D :D :D


jeder zeigt halt seine Dankbarkeit wie er will.......... :rolleyes: :D



*flücht*
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Freak2 am 05. Januar 2004, 20:52:57
Ich glaube ich formuliere das lieber um bevor noch mehr Leute das missverstehen  :D.
Titel: Rücktritt
Beitrag von: Xela am 05. Januar 2004, 20:54:25
Schade......... ;( :D :D :D
Titel: Rücktritt
Beitrag von: TLLmeister am 05. Januar 2004, 22:36:25
Ciao Christian, kenn dich ja von myWBB und Media Experience.