MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: 0liver am 18. Juni 2021, 19:11:39

Titel: NVME SSE im Bios nicht erkannt
Beitrag von: 0liver am 18. Juni 2021, 19:11:39
Hallo,

ich habe eine Z170A GAMING M5 (MS-7977) mit der Bios Version 1.I0.
ich habe mir eine Samsung 980 Evo gekauft und in den M2.2 (der untere) eingebaut.
Ich konnte vom vorhanden Windows aus auf der SSD Windows installiert.
Im Bios wird diese jedoch nicht erkannt und kann diese auch nicht direkt Booten darüber.
Aktuell kann ich die Installation lediglich nutzten, solange auf einer anderen Festplatte auch ein Windows installiert ist und die dessen Boatloader benutze

Also die Festplatte ist nutzbar, aber es kann von dieser nicht Gebootet werden, da diese im Bios nicht erkannt wird. Woran kann dies liegen? Mache ich irgendwas falsch?
Titel: Re: NVME SSE im Bios nicht erkannt
Beitrag von: jeanlegi am 18. Juni 2021, 20:36:11
Was ist im Bios e8ingestelt? Legacy/Uefi?
Titel: Re: NVME SSE im Bios nicht erkannt
Beitrag von: 0liver am 18. Juni 2021, 21:05:32
War ja klar, das ich irgendwas doch vergesse ;)

ist auf UEFI eingestellt
Titel: Re: NVME SSE im Bios nicht erkannt
Beitrag von: jeanlegi am 18. Juni 2021, 21:11:54
Wird die SSD ohne Windows erkannt. also total blank?
Sonst erstelle dir mal noch einen USB Stick mit dem Media Creation Tool zum installieren und versuche es damit noch mal.
Ist AHCI oder Raid im Bios eingestellt?
Titel: Re: NVME SSE im Bios nicht erkannt
Beitrag von: 0liver am 19. Juni 2021, 10:56:59
Wird die SSD ohne Windows erkannt. also total blank?
Das habe ich leider nicht Probiert, kann mir aber nicht vorstellen das es einen unterschied macht
Ist AHCI oder Raid im Bios eingestellt?
Ist im AHCI eingstellt, hatte eben mal auf Raid umgestellt, aber auch nach einem erneutem Aufruf des Bios hat sich nix geändert. Es werden nur die Sata Anschlüsse erkannt