MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => VBIOS für Grafikkarten => Thema gestartet von: Delta 1 am 14. Oktober 2010, 11:10:18

Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Delta 1 am 14. Oktober 2010, 11:10:18
HI TosT1!
Meinst du schaffst es auch bei der GTX460 HAWK die Lüftersteurung zu überarbeiten?Der Lüfter geht mir auch auf den Geist.Der soll bei 20% beginnen und dynamisch hochfahren.Danke!
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 14. Oktober 2010, 13:01:34
@ Delta 1

Habe Dein Bios modifiziert. Lüfter auf 20% gestellt. Lüftersteuerung müsste bei 60 Grad greifen.

Bitte austesten und Feedback geben.

MfG Woody01


Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: der Notnagel am 14. Oktober 2010, 15:59:54
Hallo Jungs, ich habe aus den zwei Postings ein neues Thema gemacht. Dann findet man es schneller und kein DAU kommt auf die Idee, es für die Cyclone zu verwenden.
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Delta 1 am 14. Oktober 2010, 17:37:56
ok Danke.Aber habe ich das richtig verstanden dass der Lüfter erst ab 60° anfängt hochzudrehen?Ich finde das schon ein bischen spät oder hast du das bei deiner auch so?
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 14. Oktober 2010, 17:51:13
@ Delta 1

Bei meiner Cyclone 1GB habe ich die Lüfterschwelle auf 60 Grad gestellet. Funktioniert super.
Wenn Du bedenken hast habe ich für dich eine Version die etwas früher hochdreht.
Bei der Gigabyte GTX460 ist es genauso.

MfG Woody01
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: bwater am 17. Oktober 2010, 14:48:49
@ Woody01
wird mit deinem Bios die Hawk automatisch nach unten geregelt oder muss man das immer noch manuell mit dem Afterburner regeln?
Nach welcher Methode wird dein Bios geflasht?
mfg bwater
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: der Notnagel am 17. Oktober 2010, 15:18:01
@bwater
ich vermute mal, so wie hier beschrieben: Das Flashen einer Grafikkarte (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=96717\')
unter Windows würde ich es nicht machen. So einen billigen Werbestick mit 128MB oder so, hat bestimmt jeder zu liegen. Bei mir ist es der Flashstick und wird immer wieder zum Flashen aller möglichen BIOS und VBIOS-Versionen benutzt.
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 18. Oktober 2010, 00:01:53
@ bwater

Würde das Bios flashen wie Notnagel es beschrieben hat.

Habe bei dem Bios 20% Lüfterdrehzahl eingestellt. Auf dieser Seite befindet sich eine Version von mir die 60 Grad hochdreht und die andere bei 55 sowie es Delta1 gewünscht hat.
Habe bis jetzt von Delta1 noch kein Feedback gekommen ob er zufrieden ist.

Wäre nett bwater wenn Du mir ein Feedback geben könntest. Habe aber gelesen, daß es für die Hawk wohl unterschiedliche Versionen gibt. Eine für Samsung Speicher und eine für Hynix Speicher.

Wenn Du so eine modifizierte Version haben möchtest ist es vielleicht besser mir Dein original Bios zu geben.

Das Bios regelt die Drehzahl automatisch auf den von Dir gewünschten Wert.

Am besten das Bios bzw die Hawk mit Furmark oder Kombuster testen und die Temperaturen im Auge behalten.
So habe ich es mit dem Mod Bios für meine Cyclone gemacht. Dort kannst Du am besten sehen wie die Lüftersteuerung greift. Empfehlenswert ist natürlich noch der Afterburner um die Drehzahl des Lüfters und % Zahl im Auge behalten zu können.



MfG Woody

Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: der Notnagel am 18. Oktober 2010, 11:57:15
Das Original-BIOS kannst du mit GPU-Z speichern.
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: hanspetter am 19. Oktober 2010, 17:46:11
ja gibts neues leuft oder nicht!!!!
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Jack am 19. Oktober 2010, 17:50:14
Zitat
ja gibts neues leuft oder nicht!!!!

Ist das eine Frage, ein Hinweis, ein Zwischenruf?  Was genau willst Du damit sagen?
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Delta 1 am 19. Oktober 2010, 18:36:23
Sorry, war abwesend.Habe das Bios die Hawk2 heute eingespielt und scheint soweit alles ok zu sein.Lüfter dreht automatisch erst bei 20% und steigt bis 55% (habe erstmal manuell OC auf 850/1700/2200MHz).Temperatur ist bei mir laut Afterburner max 67°C gewesen.Habe ca 2 Stunden Metro gezockt.

Aber kann es sein das 55% (2850Umdrehungen) das Maximale sind?
@Woody kannst du noch eins mit ab 25% und 50°C machen?
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: hanspetter am 19. Oktober 2010, 19:16:27
danke delta für die antwort das wollte ich hören aber ich warte dann auf woods drittes update :D
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 19. Oktober 2010, 19:43:31
@ Delta 1

Hier die gewünschte Version.

Lüfter auf 25% gestellt und die Lüftersteuerung greift bei 50 Grad Celsius.

MfG Woody




Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Delta 1 am 19. Oktober 2010, 20:17:17
So kurzes Update zur 3.Version:
Zimmertemperatur: 19°C
OC manuell auf 850/1700/2200MHz

Max Temps :69°C
Max Lüfter: 68% = 3690 Umdrehungen

Das scheint mit bischer die beste Lösung zu sein.Muss ja auch an den Sommer denken ;-)
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: TosT1 am 20. Oktober 2010, 16:24:41
@ Woody01

köntest Du diese Einstellungen...\"Lüfter auf 25% gestellt und die Lüftersteuerung greift bei 50 Grad Celsius\"...auch für die
GTX 460 Cyclone 1GB OC zusammenbasteln...ich benutze schon Dein F2-Bios, aber diese Einstellungen klingen noch besser...
MFG TosT1
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: der Notnagel am 20. Oktober 2010, 16:38:53
@TosT1, warum schreibst du es nicht in das Thema, wo es hingehört?
MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=96892\')
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: TosT1 am 20. Oktober 2010, 19:19:40
@


der Notnagel (http://\'index.php?page=User&userID=3270\')

ganz einfach, ich habe meine Frage auf...\"

@ Delta 1



Hier die gewünschte Version.



Lüfter auf 25% gestellt und die Lüftersteuerung greift bei 50 Grad Celsius.



MfG Woody...\"...bezogen...

und das steht doch hier, oder?
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: anDrasch am 20. Oktober 2010, 21:22:07
@TosT1, Du weißt worum es geht oder?

Woody01 hätte Dir sicher auch im Cyclone Thread geantwortet.
Der Notnagel hat extra die durcheinander geposteten Versionen auseinander gebracht.
Wenn hier die Threads durcheinander gehen, die VBiosfiles nicht richtig gekennzeichnet sind,
wird es über kurz oder lang zu unnötigen Fragen und im schlimmsten Fall haut sich einer ein verkehrtes VBios rauf.
So, das ist meine Meinung zu der Geschichte.
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: m4soN am 21. Oktober 2010, 10:52:45
Zitat von: \'Delta 1\',\'index.php?page=Thread&postID=760939#post760939\'
So kurzes Update zur 3.Version:
Zimmertemperatur: 19°C
OC manuell auf 850/1700/2200MHz

Max Temps :69°C
Max Lüfter: 68% = 3690 Umdrehungen

Das scheint mit bischer die beste Lösung zu sein.Muss ja auch an den Sommer denken ;-)
Diese Werte scheinen verdammt gut, kommt doch Hardwareluxx beim test nicht über 825/1650/2210 mit ordentlichen Settings hinaus. Für welche Version hast du denn diese Werte? Oder zählt das bei der Hawk gar nicht? Hab irgendwie nirgends die Hawk in den \"Die Grafikkarte richtig erkennen\"-Themen gefunden?!

Wie und wo hast du diese Werte gesetzt? Im Bios oder in Windows via Afterburner? Bin in Sachen Bios flashen noch total neu, will aber auch eine Lüfterdrosselung und natürlich nach besten möglichkeiten Overclocken :)
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Delta 1 am 21. Oktober 2010, 11:42:39
Diese Werte sind zumindestens bei mir erstmal stabil,bin aber noch bei allen Spielen am testen.Ich habe die \"normale\" HAWK also mit 780/1560/1800MHZ.Übertakten tue ich erstmal nur mit Afterburner da ich mir bei den Werten noch nicht 100% sicher bin.Ich habe das Bios nur geflash wegen der Lüftersteurung, Taktraten und Spannung ist alles original.

Du darfst nicht meine Werte einfach übernehmen und im Bios abspeichern das wäre fatal,lote die Grenzen deiner GraKa mit Afterburner(Software) aus und dann ziehe am besten 20% noch ab (für den Sommer,etc) und dann erst im Bios fest flashen!
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: m4soN am 21. Oktober 2010, 11:55:13
Ok, das klingt plausibel :thumb
Jetzt nur noch mal sicherheitshalber die Frage, du hast dir ja auch diese Version 3 hier im Forum gezogen und als Flash ins Bios gespielt. Das ist ja rein die Lüftersteuerung. Kann ich die ohne irgendwas zu prüfen auf meine Karte aufspielen? Ist es nur bei der Cyclone so dass ich auf \"Versionen\" der Karte aufpassen muss, oder betrifft das unsere Hawk auch?
Denn dann würde ich meine Karte via Afterburner step by step oc\'en und dazu noch den Biosflash in Sachen Lüftersteuerung Version 3 aufspielen.
Danke für deine Antwort!!!
Gruß m4soN
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Delta 1 am 21. Oktober 2010, 12:24:47
Na soviel ich weiss gibts es 2 verschiedene Versionen vom Speicher der HAWK.Am besten du liest dein Bios aus und stellst es hier rein dann kann Woody es dir anpassen.Oder du findest raus ob du Samsung Speicher hast (steht direkt drauf) dann ist es wie meine.

@mod@admin Könnte einer von euch diesen Thread bischen aufräumen,ich meine diese sinnfreie Beiträge,sonst hat man schon bald kein Überblick mehr
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: der Notnagel am 21. Oktober 2010, 12:38:44
er muß nur schauen, was bei seinem Aufkleber draufsteht: S/N602-V238-02S...
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: m4soN am 21. Oktober 2010, 13:51:00
Das ist mein Bios, hierfür hätte ich gerne Version 3 aus diesem Thread. Wäre super wenn sich das Woody anschauen könnte :)


P.S.: Hab grad via Teamviewer mein Afterburner daheim angemacht und wollte dort mal nur testen welche Werte ich habe und ob ich schon eine starke Temperaturveränderung sehe wenn ich den Clock hebe. Leider macht er die Einstellungen immer rückgängig wenn ich auf apply klicke.

Habe ich was vergessen?
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 21. Oktober 2010, 14:33:40
@m4soN

Dein Bios trägt die Versionsnummer 70.04.1B.00.02.
Die Version unterscheidet sich erheblich von der Version die ich bereits modifiziert habe.

Ich habe mir Dein Bios angeschaut und modifiziert. Bitte die Version ausgebig testen. Furmark oder Kombuster bietet sich da immer wieder an und unbedingt die Temperaturen im Auge behalten.
Diese Version sollte eigentlich genauso gut funktionieren wie die andere.

Lüfter auf 25% gesetzt und Lüftersteuerung setzt bei 50 Grad Celsius ein.

@alle
Da sich die Bios Versionen doch zu unterscheiden scheinen nicht einfach irgendein modifiziertes Bios auf die karte flashen.

m4soN unbedingt Feedback geben.

MfG Woody01


Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: m4soN am 21. Oktober 2010, 14:36:33
Zitat von: \'Woody01\',\'index.php?page=Thread&postID=761171#post761171\'
@m4soN

Dein Bios trägt die Versionsnummer 70.04.1B.00.02.
Die Version unterscheidet sich erheblich von der Version die ich bereits modifiziert habe.

Ich habe mir Dein Bios angeschaut und modifiziert. Bitte die Version ausgebig testen. Furmark oder Kombuster bietet sich da immer wieder an und unbedingt die Temperaturen im Auge behalten.
Diese Version sollte eigentlich genauso gut funktionieren wie die andere.

Lüfter auf 25% gesetzt und Lüftersteuerung setzt bei 50 Grad Celsius ein.

@alle
Da sich die Bios Versionen doch zu unterscheiden scheinen nicht einfach irgendein modifiziertes Bios auf die karte flashen.

m4soN unbedingt Feedback geben.

MfG Woody01



Riesen Danke! Werde das Bios heute Abend direkt nach er Arbeit aufspielen und dir natürlich sofort berichten. Vllt kannst du dich ja noch kurz meiner Frage mit dem \"nicht übertakten\" können annehmen? Er setzt wie schon erwähnt im Afterburner leider immer meine eingestellten Werte auf Standard zurück.

Was ist hier das Problem?
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 21. Oktober 2010, 14:39:10
@m4soN

Es kann sein das das Takten mit Deiner Bios Version zusammenhängt oder mit dem von Dir genuztem Treiber.
Mehr kann ich dazu auch nicht sagen.

MfG Woody01



Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: anDrasch am 21. Oktober 2010, 15:36:28
@ m4soN, Du hast die Talon Variante(zumindest ist es das VBios dazu),
damit hatte schon jemand das gleiche Problem bzgl. der nicht übernommenen Werte in AB.
-->Afterburner-Einstellungen werden nicht übernommen (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=97018\')
Achte auf die PPPS Antworten von kleineMax.

Afterburner wird dahingehend sicher noch gefixt, kannst aber auch mal die AB-Beta austesten.
Gruß anDrasch
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: m4soN am 21. Oktober 2010, 15:52:45
Zitat von: \'anDrasch\',\'index.php?page=Thread&postID=761176#post761176\'
@ m4soN, Du hast die Talon Variante(zumindest ist es das VBios dazu),
damit hatte schon jemand das gleiche Problem bzgl. der nicht übernommenen Werte in AB.
-->Afterburner-Einstellungen werden nicht übernommen (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=97018\')
Achte auf die PPPS Antworten von kleineMax.

Afterburner wird dahingehend sicher noch gefixt, kannst aber auch mal die AB-Beta austesten.
Gruß anDrasch
Sowas nennt man tolle Hilfe! Auch hierfür ein großes Danke, ich mag Leute die von sich aus einfach helfen.

Gruß
m4soN
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: der Notnagel am 21. Oktober 2010, 16:05:33
das 70.04.1B.00.02. ist für 04s/08s/06s. Dort ist die PCB 12/11 verbaut. Der Rest ist wie bei der 02s
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 21. Oktober 2010, 18:00:27
@ m4soN

Hast Du das Bios schon ausprobiert ?????

Würde mich interessieren wie es bei Dir läuft.

MfG Woody01


Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: hanspetter am 21. Oktober 2010, 19:37:54
also woody die version Hawk3.zip  ist göttlich spiel so eine std hör nix hammer vielen dank nun ist die graka erträglich orginal settings nix übertaktet
Titel: Zusammenfassung BIOS
Beitrag von: Delta 1 am 22. Oktober 2010, 09:20:18
So eine kleine Zusammenfassung da ich leider meinen ersten Beitrag nicht mehr editieren kann:
Bios für HAWK mit Samsung Speicher (MSINV238MS.115, 70.04.13.00.01):
HAWK = Original Bios (Version s.Oben)
HAWK1 = 20% Lüfter 60°C
HAWK2 = 20% Lüfter 55°C
HAWK3 = 25% Lüfter 50°C
So kann sich jeder aussuchen was er am liebsten mag
Fettes Danke nochmals an Woddy01!!!
Titel: HAWK2 Super!
Beitrag von: ipgammler am 23. Oktober 2010, 07:53:04
Hallo zusammen,

ich habe mir gerade ds HAWK2 eingespielt und muss sagen: Super!! Unter 2D schön ruhig und unter Last geht die GPU bis 79°C.

Super Woddy01.


Greetz

IPgammler
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Lusic am 01. November 2010, 15:48:32
Ich will ja nicht frech klingen oder so, aber könntest du evtl noch eine Modifikation machen :)

Ich wünschte dieser Lüfter würde bei 30% laufen und ab sagen wir mal 50 Grad Celsius hochgehen.
Beim Hawk2.rom läuft er ja bei mir bei Temperaturen von 60 grad nur mit 40%. Kann man das irgendwie auch einstellen?

Sagen wir das er ab 50 Grad so proportional hochgeht. Damit er eben die Grafikkarte bei 50 Grad immer kühlhält. :thumb


Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 03. November 2010, 16:52:19
@Lusic

Hier das Bios mit Lüfterdrehzahl 30% und fängt bei 50 Grad an. Mehr kann ich leider im Moment nicht einstellen.
Habe das Bios Hawk 4 genannt.

MfG Woody01


Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Schnidde am 03. November 2010, 17:06:18
ich will ja nicht meckern, aber hat sich schon mal jemand gedanken über die spannungswandler und den speicher gemacht? könnte es vllt sein, das die lüftersteuerung extra n bissel höher angesetzt ist, weil dadurch diese bauteile gekühlt werden?
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 03. November 2010, 17:44:00
@ Schnidde

Was Du dort schreibst ist ja kein meckern sondern nur Deine Meinung, und die soll jeder nun einmal äußern können.

Es ist ja jedem selbst überlassen, was er mit seiner Grafikkarte anstellt. Ich perönlich bevorzuge eine Lüfterdrehzahl von 30%. Habe meine Cyclone 1GB intensiv mit der modifizierten Lüftersteuerung und der originalen Lüftersteuerung verglichen. Unter Last mit Furmark habe ich ja identische Temperaturen.

Das Argument mit Speicher und Wandlern ist ja nicht verkehrt. Ich habe leider keine Möglichkeit diese Temperaturen zu messen.

Ich betreibe meine Cyclone sogar mit:
800 GPU
1600 Shader
und modifizierter Lüftersteuerung + undervolting

Die Temperaturen der GPU sind absolut im grünen Bereich.

Ich betone noch einmal, daß die Modifizierung ja immer auf eigene Gefahr geschieht.

MfG Woody01

Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Schnidde am 04. November 2010, 05:52:12
ich habe ja auch nicht mit dir \"gemeckert\" :-D , sondern mit denen, die hier sagen: \"zu laut\" und \"zu kalt für zu laut\" . bevor ich die lüftersteuerung anpasse, möchte ich doch alle bauteile in sicherheit wiegen! und nicht nur die gpu! es gibt noch mehr auf so einem pcb. gibts denn irgentwie n sensor auf der karte und ne software dazu? das man das irgentwie auslesen kann? oder muss man doch n thermometer zu rate ziehen?
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 04. November 2010, 11:22:40
@Schnidde

Einen Sensor gibt es nicht für die anderen Temperaturen. Die einzige Möglichkeit scheint wirklich nur eine Thermometer zu sein.


MfG Woody01


Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Lord Wotan am 04. November 2010, 15:25:53
Zitat von: \'Schnidde\',\'index.php?page=Thread&postID=762408#post762408\'
ich habe ja auch nicht mit dir \"gemeckert\" :-D , sondern mit denen, die hier sagen: \"zu laut\" und \"zu kalt für zu laut\" . bevor ich die lüftersteuerung anpasse, möchte ich doch alle bauteile in sicherheit wiegen! und nicht nur die gpu! es gibt noch mehr auf so einem pcb. gibts denn irgentwie n sensor auf der karte und ne software dazu? das man das irgentwie auslesen kann? oder muss man doch n thermometer zu rate ziehen?
Es gibt für Windows 7 ein Desktop Gadgets was die Temperatur, Fandrehzahl, Taktung usw anzeigt.

http://blog.orbmu2k.de/sidebar-gadgets/gpu-observer-sidebar-gadget
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Schnidde am 05. November 2010, 05:38:56
Zitat von: \'Lord Wotan\',\'index.php?page=Thread&postID=762449#post762449\'
Es gibt für Windows 7 ein Desktop Gadgets was die Temperatur, Fandrehzahl, Taktung usw anzeigt.
dies funktioniert aber ohne sensor nicht! ich redete nicht von der gpu temp, sondern von den speicherchips und den spawas.
thx woody, hab ich mir schon fast gedacht.
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Phil93 am 07. November 2010, 00:28:20
Hallo, kann mir jemand das Bios meiner Hawk abändern, das sie bis 50 Grad mit 25% dreht?
Die Taktraten im Bios sind bereits auf 900/1800/2000 @ 1,087V modifiziert. Das würde ich gerne beibehalten deswegen kann ich keins von euren nehmen. Wäre echt nett :-)
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: anDrasch am 07. November 2010, 12:26:05
Mit dem FBEL geht nur min: und max: einzustellen, aber wie wäre es hiermit
[attach=17318]17318[/attach]
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 07. November 2010, 16:13:44
@Phil93

Hier Dein modifiziertes Bios.

Lüfter 25%
Lüftersteuerung bei 50 Grad.

Sonst alles wie Du es eingestellt hast.

MfG Woody01



Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: stw500 am 11. November 2010, 19:50:59
Zitat von: \'Delta 1\',\'index.php?page=Thread&postID=761242#post761242\'
Bios für HAWK mit Samsung Speicher (MSINV238MS.115, 70.04.13.00.01):
HAWK = Original Bios (Version s.Oben)
HAWK1 = 20% Lüfter 60°C
HAWK2 = 20% Lüfter 55°C
HAWK3 = 25% Lüfter 50°C
Hallo, wie sieht es denn mit der HAWK2-Version bzgl. Last aus? Temps und Lüfter in %? Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt, was die minimale Lüfterprozentangabe (und Drehzahl) ist, die man für Last in einem Spiel angeben muss, damit die Graka stabil läuft? Wie hoch gehen dann die Temps? Danke im Vorhinein! :-)
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: MSI Hawk am 13. November 2010, 20:12:15
Ich brauche eure Hilfe und habe mich extra angemeldet deswegen.
Mein Bios hat die Nummer MSINV238MS.142.
Über den Afterburner (auch nicht die neue Beta) kann ich die Lüftergeschwindigkeit nicht unter 40% regeln.

Kann mir einer von euch helfen?

Mein Bios habe ich mal angehängt, falls mir das einer von euch bzgl. der Lüftersteuerung evtl. modifizieren könnte.
Das Ding ist mir im Idle zu laut bei lediglich 28°.

Dank und Gruss Thorsten
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: anDrasch am 13. November 2010, 21:21:53
HalloThorsten
Wenn es Dir nur um die untere Grenze von 40% geht, kann man das schnell ändern.
Die Lüftergeschwindigkeitsanpassung an jeweilige Temp. kann ich nur manuell im AB stellen.
[attach]17368[/attach]

Aber Woody01 hat das drauf, vielleicht meldet er sich mal dazu.
Am besten Du sagst genau was und wie es sein soll.
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 13. November 2010, 21:25:28
@MSIHawk

Habe zunächst ersteinmal Deinen Lüfter auf 30% gestellt, sonst nichts verändert.
Möchtest Du etwas anderes haben, bitte Bescheid geben.

MfG Woody01
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: MSI Hawk am 14. November 2010, 11:51:56
Irgendwie klappt das bei mir mit dem Bios flashen nicht.
Ich kriege immer die Meldung: supported Eeprom not found.
Was muss ich tun bzw. was mache ich falsch?
Gruss Thorsten
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: anDrasch am 14. November 2010, 12:13:17
Zitat
Was muss ich tun bzw. was mache ich falsch?
Das weiß ich nicht, da Du nicht geschrieben hast wie und was Du versucht hast.
Lese Dir das mal genau durch und nutz die dabei angehängten Tools, v.a. den Flasher nvflash.exe
Das Flashen einer Grafikkarte (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=96717\')
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: MSI Hawk am 14. November 2010, 12:48:18
@anDrasch
Ich habe genau die Anleitung hier aus dem Forum eingehalten und auch sämtliche Tools dafür hier aus dem Forum heruntergeladen.
Ich habe ja auch die Biosversion mit NVflash ausgelesen, nur das Flashen geht nicht.
Der bei mir verbaute Speicher ist übrigens auch von Hynix, allerdings habe ich die normalen Taktraten 780/1560/3600.
Gibt es evtl. einen Schreibschutz für das aufgespielte Bios?
Gruss Thorsten
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: MSI Hawk am 14. November 2010, 17:33:31
Ich habe nochmals versucht zu flashen, keine Chance.
Daraufhin habe ich mal ein Foto gemacht von der Bildschirmanzeige.
Im unteren Bereich kann man erkennen, dass ich zwei Grafikadapter habe (Mainboard mit integrierter Grafik) und nvflash anscheinend den falschen Adapter wählt.
Auf der Verpackung steht Version V238 06s, die Biosnummer lautet 238.142, und ich habe Hynixspeicher.
Allerdings nur die normalen Taktraten.
Als Anhang habe ich das Foto vom Display.
Kann damit jemand was anfangen bzw. weiterhelfen?

Dank & Gruss Thorsten
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: anDrasch am 14. November 2010, 19:14:20
Dann mußt Du noch den Adapter in der Befehlszeile angeben [  c:\\>nvflash_msihawk.rom_-4_-5_-6_-i1  ]
   _ =Leerzeichen
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: MSI Hawk am 15. November 2010, 23:07:16
@anDrash:
Danke für den Hinweis, hatte ich aber kurz vorher gegoogelt gehabt.
Ja, damit hat das Flashen auch sofort geklappt.
Sonstige Lüftereinstellungen sowie Taktraten teste ich noch mit dem AB, der in der Beta auch die Einstellungen übernimmt.
Welches Programm sollte man denn zum Auffinden von Fehlern verwenden?
Nach wie vor das ATITool?
Gruss Thorsten
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: anDrasch am 16. November 2010, 17:49:17
Zitat von: \'MSI Hawk\',\'index.php?page=Thread&postID=763612#post763612\'
Welches Programm sollte man denn zum Auffinden von Fehlern verwenden?
Wenn z.B. der UnigineHeaven Benchmark und der FurMark 1.8.2 Stabilitätstest durchläuft kannst Du das als stabil bezeichnen.
Evtl. noch Crysis o.ä. aufwendige Spiele testen.
Viel Spaß noch, Gruß anDrasch
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: MSI Hawk am 19. November 2010, 18:02:27
@Woody01
Zuersteinmal nochmals herzlichen Dank für das erste ModBios.
Ich habe ein bisschen mit den Einstellungen herumgespielt, aber die Standarttaktraten reichen erstmal aus.
Kannst du mir das angehängte Bios bzgl. der Lüftersteuerung anpassen, dass der mit 20% anfängt und dann bei 50° auf 30% Fanspeed geht und danach dynamisch weiter hochtaktet, je nach Temperatur?
Also ähnlich wie andere es bereits hatten, um den Afterburner nicht dauernd im Hintergrund laufen lassen zu müssen.
Vielen Dank im Voraus,
Gruss Thorsten.
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 19. November 2010, 20:51:46
@MSI Hawk
Die Lüftersteuerung wie Du Dir das vorstellst kann ich leider nicht einstellen.
Es ist nür möglich den Lüfter auf 20% zu stellen und, daß dieser bei 50Grad hochdreht.
@alle
ursprünglich habe ich nur das Bios der Cyclone editiert, was auch 100% funktionierte.
Bei den Hawk Bios Versionen habe ich festgestellt, daß der Schwellwert wann der Lüfter hochdreht um 5 Grad Celsius abweicht. Der Lüfter dreht selbstverständlich hoch, aber nicht exakt bei den Temperaturen die hier gewünscht waren.
MfG Woody01
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: MSI Hawk am 20. November 2010, 09:40:05
@Woody01
ok, dass wusste ich nicht.
Kannst du mir dann freundlicherweise die Lüftersteuerung im Bios so editieren,
dass der Lüfter bei 20% anfängt und ab 55° hochfährt?
Vielen Dank im Voraus.
Gruss Thorsten
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: trustwbc am 27. November 2010, 15:41:25
Hallo,
ich habe heute meine
MSI N460GTX Hawk Talon Attack
bekommen.
Infos vom Aufkleber:
S/N: 602-V238-10S..............

Infos von GPU-Z:
(http://img19.imageshack.us/img19/9980/gtx460.gif)
ich finde hier genug MOD VBIOS Versionen, bin mir aber nicht sicher, welche ich nehmen kann...
Mir gehts nicht ums OC, sondern nur um die Lüftersteuerung 20% bis 50C° ohne Software im Hintergrund laufen lassen zu müssen.

DANKE im voraus - und falls benötigt, anbei das mit GPU-Z Gespeicherte BIOS.
P.S. Falls es eine aktuellere Version des BIOS gibt, bin ich natürlich auch nicht böse ;-)
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Biedermeyer am 29. November 2010, 20:23:01
Hallo Woody01,
kannst du mir mein BIOS (schon modifiziert) so einstellen:

- Standardluefter 30%
- bei 55°C geht der Luefter auf Automatik

- Der Rest soll erstmal so bleiben...

Vielen Dank,
Gruss Heinz

ps: Afterburner braeuchte man dann eigentlich nicht mehr?
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 30. November 2010, 02:53:29
@Biedermeyer

Hallo

Ich habe Dein Bios modifiziert.

Lüfter 30%
Lüftersteuerung bei 55 Grad.

Bitte intensiv testen und Feedback geben ob der Lüfter auch tatsächlich bei 55 Grad hochdreht.

MfG Woody




Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 30. November 2010, 02:57:52
@trustwbc

Habe Dein Bios modifiziert.

Lüfter 30%
Lüftersteuerung bei 50 Grad

Bitte testen ob der Lüfter auch tatsächlich bei 50 Grad hochdreht.

Ich würde gerne die Werte so einstellen wie Du Dir das vorgstellt hast, dies nimmt aber viel Zeit in Anspruch die ich momentan nicht habe.

MfG Woody




Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Biedermeyer am 30. November 2010, 08:35:04
Zitat von: \'Woody01\',\'index.php?page=Thread&postID=764827#post764827\'
...Ich habe Dein Bios modifiziert...
MfG Woody
Das ging ja wirklich schnell. Grosse Klasse, vielen Dank!
Feedback gebe ich hier auf jeden Fall.

Gruss Heinz
Titel: Danke
Beitrag von: trustwbc am 30. November 2010, 20:00:56
Vielen herzlichen Dank @Woody01 !! :thumb
20, oder 25% wären noch lieber, aber die Karte ist auch so schon unhörbar !!

Ich werd die Werte testen und hier bescheid geben...

-Trust-
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: maclautsch am 02. Dezember 2010, 12:39:15
Hallo Woody01,

kannst du mir mein BIOS (unmodifiziert) so einstellen:


- Standardlüfter 30%
- bei 50 Grad sollte dann dier Lüfter auf Automatik gehen

Wäre nett von Dir.

edit: Anhang vergessen

Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 02. Dezember 2010, 23:06:44
@maclautsch

Hier Dein modifiziertes Bios

Lüfter 30%
Lüftersteuerung bei 50 Grad

Bitte testen ob der Lüfter auch tatsächlich bei 50 Grad hochdreht.

P.S Mittlerweile kann man die min und max Drehzahl des Lüfters im Nibitor 5.9 einstellen (endlich)

MfG Woody01


Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: maclautsch am 03. Dezember 2010, 00:08:42
@Woody01
Das ging ja sehr schnell. Dank Dir.
Werde es morgen testen und Dir dann berichten.
LG
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: maclautsch am 03. Dezember 2010, 16:05:40
@Woody01
Heute ausführlich getestet.

Lüfter dreht wunderbar bei 50Grad hoch und erreicht nach ca. 15sec die gleiche %-Umdrehung wie vorher, dass Differenez zw. Temperatur und %-Umdrehung wieder 10 ist.
Nach der Belastung geht er wunderbar wieder zurück auf 30.

Danke sehr :thumbsup:

Wenn nicht zuviel Mühe macht, könntest Du mir bitte noch eines mit 25% bzw. eines mit 20% Startleistung machen.
Mir kommen die 30% auch noch laut vor ... besser als die Standard 40%
Das mit der 50 Grad Automatikregelung ist wunderbar so.

LG
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: m4soN am 09. Dezember 2010, 22:47:42
Zitat von: \'Woody01\',\'index.php?page=Thread&postID=761171#post761171\'
@m4soN

Dein Bios trägt die Versionsnummer 70.04.1B.00.02.
Die Version unterscheidet sich erheblich von der Version die ich bereits modifiziert habe.

Ich habe mir Dein Bios angeschaut und modifiziert. Bitte die Version ausgebig testen. Furmark oder Kombuster bietet sich da immer wieder an und unbedingt die Temperaturen im Auge behalten.
Diese Version sollte eigentlich genauso gut funktionieren wie die andere.

Lüfter auf 25% gesetzt und Lüftersteuerung setzt bei 50 Grad Celsius ein.

@alle
Da sich die Bios Versionen doch zu unterscheiden scheinen nicht einfach irgendein modifiziertes Bios auf die karte flashen.

m4soN unbedingt Feedback geben.

MfG Woody01


Hi Woody,

sorry das ich mich jetzt erst melde, aber jetzt gibt es einen trifftigen Grund ;) Das Bios an sich hat super funktioniert, nur habe ich jetzt nach längerem spielen immer wieder vermehrt Grafikbugs und ich tippe darauf dass es mit der 50° Grenze zu tun hat. Ich höre nämlich ab 50° kein konkretes einsetzen oder hochdrehen der Lüfter. Könntest du evtl das Bios noch mal so modifizieren dass es mit 35% und 40° läuft? Wäre mir lieber und die Lautstärke ist für mich weniger das Problem!

Danke und Gruß
m4soN
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: brattak am 11. Dezember 2010, 22:55:58
ciao im italian and no speak doich but i speak a little english sorry...

i have 2 hawk 780\\1560\\1800 whit hinyx memory

now the cards its very good and i love it ,but the fun :cursing:

i read the forum and i flash my card whit the bios gigabyte oc f10 (for hinyx memory)

now the card is very very silent and the temperature is slow ( my case is antec skeleton :thumbsup: )

play whit metro and the card stay maximus 65...and fun 45

i edit the giga bios whit fermi bios editor ( thanks at harwareluxx and orbmu2k)

whit 1volt and frequence 800\\1600\\2000 (the card have vid 1 0.987 the 2 1.05)

the problem is in msi afterburner whit the giga bios i dont have overvolt pll and memory but only core ....

 now i wuold understand this you mod bios whit hexeditor for start the fun or what???

 

thanks
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: meloney0 am 11. Dezember 2010, 23:20:45
hallo woody, ich hab den thread hier mit einigem interesse verfolgt und ich wollte dich gerne auch um einen bios-umschreibe-gefallen bitten. :) im anhang ist das (bis jetzt) unmodifizierte bios meiner (vanilla-)hawk. ich hätte gern 40% lüfterdrehzahl bis 75°C, danach soll sie machen können, was sie will. vielen dank schonmal im voraus - m
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: brattak am 12. Dezember 2010, 01:28:07
i woody please edit my bios
hawk 780\\1560\\1800 hinyx
fun 40\\100% but start a 55°
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: brattak am 12. Dezember 2010, 12:32:33
Zitat von: \'Woody01\',\'index.php?page=Thread&postID=764827#post764827\'
@Biedermeyer

Hallo

Ich habe Dein Bios modifiziert.

Lüfter 30%
Lüftersteuerung bei 55 Grad.

Bitte intensiv testen und Feedback geben ob der Lüfter auch tatsächlich bei 55 Grad hochdreht.

MfG Woody
i flash this is egual to my card 238ms.142 i have hinyx memory...




Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 21. Dezember 2010, 13:52:44
@m4soN

Sorry, daß ich mich erst jetzt melde. Ich hatte leider viel zu tun.

Habe Dein Bios erneut modifiziert.

Lüfter bei 30 Grad
Lüftersteuerung bei 50 Grad

Ich hoffe das klappt jetzt besser. Bitte testen und Feddback geben.

MfG Woody 01




Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 21. Dezember 2010, 14:16:16
@Meloney0

Hallo, Dein gesendetes Bios file scheint defekt zu sein. Es zeigt im Nibitor Bad Integrity an. Das Bios ist aber mit dem Hawk2.rom, welches ich modifiziert habe identisch.
Habe dann für Dich das Hawk2 modifiziert.

Für Dich habe ich folgendes eingestellt :

Lüfter 40%
Lüftersteuerung bei 60 Grad

Bitte ausgiebig testen und Feedback geben !!!

MfG Woody01


Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 21. Dezember 2010, 14:39:17
@brattak

Here is your modified Bios !!

Sorry for late response, but I had a lot of work.

Fan 40%
Fan Control at 60 degrees

More is at the moment impossible. Please test it and give Feedback how it works.

Kindly regards Woody01


Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: meloney0 am 21. Dezember 2010, 14:42:14
Zitat von: \'Woody01\',\'index.php?page=Thread&postID=766786#post766786\'
Hallo, Dein gesendetes Bios file scheint defekt zu sein. Es zeigt im Nibitor Bad Integrity an. Das Bios ist aber mit dem Hawk2.rom, welches ich modifiziert habe identisch.
Habe dann für Dich das Hawk2 modifiziert.

Für Dich habe ich folgendes eingestellt :

Lüfter 40%
Lüftersteuerung bei 60 Grad

Bitte ausgiebig testen und Feedback geben !!!

MfG Woody01




danke, woody! da hab ich meinen usb-stick ja genau zum richtigen zeitpunkt verloren... :wacko: kann also noch etwas dauern, bis ich feedbacken kann...
ich bin mir allerdings auch nicht ganz sicher mit den sechzig grad, die mir als schwellenwert zu niedrig angesetzt scheinen: im moment erreicht die karte so viel temperatur zwar (ganz knapp) nicht mal unter crysis (lüfter manuell festgepinnt bei 40%), aber der nächste sommer kommt bestimmt. ich möchte halt ein plötzliches greifen der lüftersteuerung bei normalem spielbetrieb vermeiden (röhrt schon ganz ordentlich und erzeugt in meinem case auch komische resonanzüberlagerungen). die lüftersteuerung soll eigentlich nur noch als failsafe dienen, übertaktet wird bei mir nix. die 75°C sind etwa auf niveau einer übetakteten referenz-460 und so hohe temps hab ich nicht mal mit dem furmark erreicht. (ich gehe dabei davon aus, daß die lüftersteuerung wenn sie so hohe temperaturen bemerkt, dann auch sofort richtig loslegt, wie es für diese temperatur vorgesehen ist, was ja dann in dem von mir verhassten lautstärkebereich liegt - oder habe ich das falsch verstanden? wenn ja, sorry! :-) )
was meinst du dazu? liebe grüße und nochmal danke! - m
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 21. Dezember 2010, 15:01:29
@Meloney0

Ich würde es erst einmal so mit dem Bios ausprobieren. Bei erhöhtem Schwellwert bei 75 Grad sollte die Lüftersteuerung eigentlich sofort greifen. Mir ist aber ziemlich riskant den Wert so hoch einzustellen.
Das weitere Problem ist, daß ich nur eine GTX460 1GB Cyclone besitze. Den Schwellwert muß ich jedes mal mit meiner Karte testen. Man kann nicht einfach die Lüftergeschwindigkeit verändern, sondern muß jedes mal auch den Schwellwert anpassen.

Dieses teste ich jedesmal aus um den optimalen Wert zu finden. Bei 75 Grad müsste ich es mit meiner Cyclone testen, dieses ist mir viel zu riskant.

Habe mir schon mal überlegt ein Tutorial zu schreiben, wonach dann jeder es selbst ausprobieren kann. Ich habe aber momentan sehr wenig Zeit.

Ich stelle jeden Wert mit dem Nibitor Hex-Editor ein. Du kannst Dir ja vorstellen wie fummelig das ist.
Ich habe auch schon Kontakt mit Mavke dem Nibitor Prgrammierer aufgenommen und ihm mein Wissen mitgeteilt. Es ist momentan noch unmöglich dieses in den Nibitor einzubauen, da eben eine gescheite Dokumentation fehlt. Wir wissen nicht 100% welche Werte dort genau verändert werden. Ich weiß nur daß es funktioniert.

MfG Woody01
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: meloney0 am 21. Dezember 2010, 15:20:06
Zitat von: \'Woody01\',\'index.php?page=Thread&postID=766795#post766795\'
@Meloney0

Ich würde es erst einmal so mit dem Bios ausprobieren. Bei erhöhtem Schwellwert bei 75 Grad sollte die Lüftersteuerung eigentlich sofort greifen. Mir ist aber ziemlich riskant den Wert so hoch einzustellen.
Das weitere Problem ist, daß ich nur eine GTX460 1GB Cyclone besitze. Den Schwellwert muß ich jedes mal mit meiner Karte testen. Man kann nicht einfach die Lüftergeschwindigkeit verändern, sondern muß jedes mal auch den Schwellwert anpassen.

Dieses teste ich jedesmal aus um den optimalen Wert zu finden. Bei 75 Grad müsste ich es mit meiner Cyclone testen, dieses ist mir viel zu riskant.

Habe mir schon mal überlegt ein Tutorial zu schreiben, wonach dann jeder es selbst ausprobieren kann. Ich habe aber momentan sehr wenig Zeit.

Ich stelle jeden Wert mit dem Nibitor Hex-Editor ein. Du kannst Dir ja vorstellen wie fummelig das ist.
Ich habe auch schon Kontakt mit Mavke dem Nibitor Prgrammierer aufgenommen und ihm mein Wissen mitgeteilt. Es ist momentan noch unmöglich dieses in den Nibitor einzubauen, da eben eine gescheite Dokumentation fehlt. Wir wissen nicht 100% welche Werte dort genau verändert werden. Ich weiß nur daß es funktioniert.

MfG Woody01


ah, ok, das ist natürlich alles fummelig. umso mehr dank, daß du dir die ganze mühe machst!!! :thumbup: die cyclone hatte ich vor der hawk. ich hatte ja gehofft, daß msi wie bei der cyclone noch ein upgedatetes bios bringen, was die karte lautstärkemäßig zumindest genauso angenehm macht wie die cyclone, aber irgendwie scheint da nix mehr zu passieren.
da der kühlkörper auf der hawk im gegensatz zu dem der cyclone auch noch ordentlich reserven hat, eigentlich echte verschwendung, daß die lüfter so aggressiv arbeiten... (bis jetzt hält der afterburner die karte ruhig, aber ich wäre gerne nicht mehr von drittsoftware abhänig)
also, nochmal vielen dank und schonmal schöne weihnachten - vorher schaff ich\'s sicher nicht mehr mit dem testen. gruß - m
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: geist am 23. Dezember 2010, 17:49:50
h,

kann mir bitte jemand das BIOS einstellen,

Lüfter 25% - 60 Grad

den Rest bitte so belassen.



DANKE!!!
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 23. Dezember 2010, 23:04:14
@geist

Hier das modifizierte Bios

Lüfter 30% (weniger auf die schnelle nicht möglich)
Lüftersteuerung bei 60 Grad
Den Rest so belassen

Dein Bios hatte bereits eine modifizierte Lüftersteuerung.

Bitte ausgiebig testen und Feedback geben ob der Lüfter wirklich bei 60 Grad hochdreht.

MfG Woody01


Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: geist am 24. Dezember 2010, 12:54:45
erstmal danke Woody01,

Funktioniert leider nicht, der Lüfter dreht nichtmahl bei 90 grad hoch, mehr wollt ich nicht testen :-)

mfg, geist
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: maclautsch am 24. Dezember 2010, 13:56:07
@Woody01

Könntest Du mir bitte das von mit gepostete und von Dir veränderte (auf 30 Grad) noch auf 25 Grad bzw. ein zusätzliches auf 20 Grad machen. Mir kommt das mit 30 Grad noch ein wenig laut vor, deshalb hätte ich gerne noch 2 zum Vergleichen.

Ist wahrscheinlich im ganzen Trubel untergegangen oder ist das ganze schon zu aufwändig ... habe da leider keine Ahnung was ich Dir da abverlange.
Zitat von: \'maclautsch\',\'index.php?page=Thread&postID=765155#post765155\'
@Woody01
Heute ausführlich getestet.

Lüfter dreht wunderbar bei 50Grad hoch und erreicht nach ca. 15sec die gleiche %-Umdrehung wie vorher, dass Differenez zw. Temperatur und %-Umdrehung wieder 10 ist.
Nach der Belastung geht er wunderbar wieder zurück auf 30.

Danke sehr :thumbsup:

Wenn nicht zuviel Mühe macht, könntest Du mir bitte noch eines mit 25% bzw. eines mit 20% Startleistung machen.
Mir kommen die 30% auch noch laut vor ... besser als die Standard 40%
Das mit der 50 Grad Automatikregelung ist wunderbar so.

LG
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 25. Dezember 2010, 21:42:26
@geist

Tja, tut mir leid. Bin so langsam mit meinem Latein am Ende.

Versuche bitte noch einmal die Version, die ich nocheinmal veränderte habe.
Wie funkionierte denn das Bios, welches Du hier hochgeladen hast ???

MfG Woody01 und frohe Weihnachten !!!!!




Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 25. Dezember 2010, 21:58:30
@maclautsch

Erst einmal frohe Weinachten !!!!

Es dauert schon länger den richtigen Wert zu finden. Verstellt man einfach den Drehzahlbereich, so wird auch automatisch der Lüfterschwellwert verändert. Da momentan noch keine gescheite Dokumentation verfügbar ist, ist es sehr zeitaufwändig.

Habe mir schon mehrere male das Datasheet vom ADT7473 IC durchgelesen. Nur weiß ich leider momentan noch nicht wo genau welcher Parameter sitzt. Einige Werte kann ich erahnen. Es ist aber sinnfrei irgenwelche Werte zu verändern ohne sie genau zu kennen.

Mavke der Nibitor-Programmierer hat damals irgendwo eine Dokumentation über die Geforce 8000´er Serie erhalten. Ohne diese wäre eine Lüftersteuerung, wie z.B bei der GTX260 nie möglich gewesen.
Die Frage kann sich ja jeder selber selbst beantworten, warum es ber der 400´er und 500´er Serie mit dem Nibitor noch nicht funktioniert.

Über jede Hilfe und neue Erkenntnisse wäre ich dankbar.

MfG Woody01



Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: culti am 29. Januar 2011, 23:44:54
Hallo allerseits,

für meine Version der Karte habe ich hier noch kein VBIOS Mod gefunden:
(MSI N460GTX Hawk mit Hynix Speicher - keine Talon, MSINV238MS.116, 70.04.2E.00.04, S/N:602-V238-010B1...)
Infos und Original-BIOS im Anhang.

Wäre nett, wenn jemand (Woody?) es anpassen könnte auf:
30% Lüfter 60°C
und als 2. Version evtl. noch:
25% Lüfter 55°C

Vielen Dank im Voraus!

MfG culti
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: anDrasch am 30. Januar 2011, 00:16:39
Woody01 hat sich schon ne Weile nicht mehr gemeldet.
Also die 30 oder 25% sind gut und einfach mit dem NiBiTor oder FBE einzustellen.
Die Hysteresis(60 zw.55%) müßtest Du dann mittels Afterburner anpassen, solange Woody01 Dir nichts mit dem Hexeditor editiert.
Viel Erfolg
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 30. Januar 2011, 23:45:57
@culti

Habe gerade den Beitrag gelesen. Ich habe versucht Dein Bios zu modifizieren.
Ich muß aber anmerken, dass Nvidia wieder etwas an der Lüftersteuerung verändert hat.

Die modifizirte Version ersteinmal mit Vorsicht genießen und intensiv testen. Am besten machst Du es mit Kombuster oder Furmark. Wenn der Lüfter nicht hochdreht das Programm bitte sofort abbrechen !!!!! und Dein original Bios wieder zurückspielen.

Lüfter auf 30% (ist ja mittlereile mit dem Nibitor kein Problem mehr)
Lüftersteuerung setzt hoffentlich bei 60 Grad ein.

Bitte unbedingt Feedback geben damit ich weis ob es überhaupt funktioniert oder nicht !!!

MfG Woody01

P.S wenn es nicht funktioniert lass ich erst einmal die Finger von Vbios Modifikationen, da Nvidia und die Hersteller ständig was ändern und die ganze Sache immer komplizierter wird.

und wie immer: flashen auf eigene Gefahr
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: culti am 10. Februar 2011, 23:43:18
Besten Dank Woody!

Sorry für das späte Feedback aber nach anDrasch\'s Beitrag hab ich gar nicht so schnell mit einer Antwort gerechnet.
Habe nun das angepasste Bios eingespielt und es funktioniert prima, wie gewünscht! Lüftersteuerung setzt erst ab 60 Grad ein. Endlich Ruhe - auch ohne Afterburner :thumbsup:
MfG culti
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: AcAngor am 12. Februar 2011, 16:32:01
Von mir auch mal ein positives feedback zur Hawk2.rom, funktioniert wunderbar und endlich ist die Graka so wie ich sie mir vorgestellt hab. Danke!

Gruss AcAngor
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 12. Februar 2011, 20:56:27
@Culti und AcAngor

Vielen Dank fürs Feedback. Immer gut zu wissen, daß es funktioniert.

Gruß Woody01


Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: anDrasch am 12. Februar 2011, 21:00:16
Genau so ist es, sowas lebt vom Feedback, kommt leider zu selten
Danke nochmal Woody01 für Dein Engagement :thumb
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: ralle_h am 18. März 2011, 23:30:52
Zitat von: \'Woody01\',\'index.php?page=Thread&postID=765095#post765095\'
Lüftersteuerung bei 50 Grad

Darf man fragen wie du das einstellst? Mit Nibitor oder hast du da nen anderes Tool, finde da kein Menü dafür (für die Kurve), nur für Min Temp ^^ Oder stellst du dann einfach 50° Max Temp ein?

Das wollt ich auch schonmal machen ^^
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: anDrasch am 18. März 2011, 23:58:13
Wenn ich da richtig verstanden habe hat er ursprünglich aus einem GB VBios, welches eine andere Lüftercharakteristik hat, die Werte mit einem HEX-Editor verglichen, unterschiedliche Werte gefunden und entsprechend versucht diese Stellen anzupassen.
Da dieses Vorgehen ohne Doku oder andere Hilfe basiert, ist Woody01 aufs Feedback angewiesen, obs auch wirklich funktioniert.
Leider ist bisher noch kein bekanntes Tool auf Biosebene in der Lage die Lüftercharakteristik für Fermikarten entsprechend anzupassen.
Flexibler ist man auf Windowsebene mit dem MSI AB, wenngleich man allerdings dieses Tool entsprechend immer laufen lassen muss.
Aber vielleicht gibt Woody01 dazu noch mal ein Statement.
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: ralle_h am 20. März 2011, 21:58:21
Ah alles klar, danke für die Info.

Wäre in der Tat interessant das zu wissen und Respekt an Woody für die Hilfsbereitschaft und die Bereitschaft damit rumzuexperimentieren ^^
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Woody01 am 23. März 2011, 03:36:36
Hallo,

ich habe leider zur Zeit Nachtschicht und kaum Zeit für Biosmodifikationen.

Was Andrasch schreibt ist vollkommen richtig. Um zu sehen welche Werte relevant sind, vergleicht doch einfach die originalen Version und die, die ich verändert habe. Ich mache das immer mit dem Totalcommander. Damit ist es sehr einfach Dateien miteinander zu vergleichen. Hier im Forum sind ja etliche Biosdateien die ich verändert habe.

Nur bei einer Sache muß man aufpassen. Wenn ich den Lüfter au 30% eingestellt habe und zb. das hochdrehen bei 60 Grad, kann man die Lüfterdrehzahl (min Drehzahl) nicht einfach ändern, da sich dann auch der Zeitpunkt ändert wann der Lüfter anspringt.

Den Fehler habe erst später bei den Hawk1, Hawk2 Versionen usw. festgestellt. (keine Angst, die Versionen funktioniren, aber sind nicht 100% genau). Ich habe ein Nachteil, da ich nur die Cyclone besitze und es nicht selber mit der Hawk testen kann. Ich bekomme leider zu wenig Feedback. Die Versionen wurde ja schon oft heruntergeladen, aber wenige Leute haben sich dazu geäußert.

Ursprünglich bin ich von meinen Modifikationen immer von einer Drehzahl von 30% ausgegangen. Viele wollten aber andere Drehzahlen, und da hat sich bei mir der Fehler eingeschlichen.

Bei dem Hawk Bios ändert man nur zwei bis drei Werte. Ich rechne die die Werte von Hex nach Dec um und umgekehrt. Ich mache alles mit dem Hexeditor von Nibitor. Wann der Lüfter hochdreht war für mich ein ständiges ausprobieren. Ich kenne die Werte für 60, 55, und 50 Grad bei 30% Lüftergeschwindigkeit. Bei anderen Modifikationen muß ich die Parameter so oft ändern, bis der erwünschte Wert erreicht wird. Man kann sich ja vorstellen wieviel Arbeit das sein kann.

Ich habe auch viele Bios Versionen anderer Kartenhersteller miteinander verglichen. Dort kann man schon sehen, daß jeder die Lüftersteuerung individuell anpaßt.

Irgendwann werde ich vielleicht mal eine Anleitung schreiben.



MfG Woody01
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Biedermeyer am 28. Juli 2012, 21:26:54
Zitat von: \'Biedermeyer\'
Feedback gebe ich hier auf jeden Fall.

Gruss Heinz

huestel,
ok, es hat wohl etwas gedauert. - Aber die Karte laeuft heute noch, stoerungsfrei, kuehl (Desktop, 32°), leise (Desktop).
Absolut saubere Arbeit.

aehm, Woody01 is wohl leider hier nicht mehr zugange?
Haette naemlich fuer eine MSI560Ti OC eine aehnliche Herausforderung (30C, 60auto) :roll:...
(Ich moechte im Desktop einfach nur die 30RPM, also Ruhe)

Gruss Heinz
ps: Das Schwierige sind die 60auto, wenn man kein (Hex)-Vergleich hat, wo man suchen muss.
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: anDrasch am 28. Juli 2012, 22:27:11
Hüstel,         bissl spät als Feedback :wacko: Ich fand es auch großartig als Einziger auf den Dreh zu kommen  :emot:
Vielleicht hätte Woody01 mehr Feedback  \"an der Stange gehalten\". Aber vielleicht wenn wir ganz laut rufen,
Hallo Woooooooooooody :winke
Titel: Mod VBIOS für GTX460 HAWK
Beitrag von: Biedermeyer am 29. Juli 2012, 18:51:33
:lach
Danke anDrasch,
jo, so meinte ich es in erster Linie :) (die Anfrage war nur nebensaechlich).

Und... in meinem Alter vergehen Jahre, wie bei vielen anderen die Tage  :-evil: .

Gruss Heinz