MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Monitore => Thema gestartet von: Traumstern am 14. Juni 2022, 14:34:38

Titel: MSI OPTIX G273QF KEIN BILD MIT DP
Beitrag von: Traumstern am 14. Juni 2022, 14:34:38
Moin moin,

gerade erst den oben genannten Monitor neu gekauft, funktoniert aber nicht so wirklich. Monitor wurde nach Anleitung montiert und reagiert auch auf den EIN-/AUS Schalter. Ich habe zuerst DP verbunden weil ich das nutze allerdings hat sich nichts getan, der Monitor blieb schwarz. Nach einiger Zeit leuchtete auf "HDMI 1 NO SIGNAL" kurz drauf schaltet er sich in den Standby. Da das rote OSD hinten, der Knopf nichts bewirkt dachte ich, ich muss HDMI 1 verbinden um auf DP zu wechseln. Gesagt getan HDMI Kabel rein allerdings passiert nichts. Immer noch schwarz, angeblich immer noch kein Signal und nichts geschieht. Ich weiß nicht was ich noch ausprobieren soll. Ist das Teil defekt?

Kleiner Nachtrag dazu: Nach einem PC Neustart habe ich Bild mit NUR Hdmi. Sobald ich allerdings Displayport anschliesse: Kein Bild : Kein Signal. Und ja die Kabel sind getauscht worden.
Titel: Re: MSI OPTIX G273QF KEIN BILD MIT DP
Beitrag von: wiesel201 am 14. Juni 2022, 18:10:33
Moin,

zieh mal alle Kabel vom Monitor ab und mach ihn komplett stromlos! Hat der Monitor ein externes Netzteil? Dann zieh das auch vom Monitor ab und nicht nur den Stecker aus der Steckdose! Lass dem Monitor ein paar Minuten stehen, damit sich alle Kondensatoren entladen können. Probier es danach noch mal.

Eventuell das Ganze auch ein paar mal wiederholen, falls es nicht beim ersten mal funktioniert.
Titel: Re: MSI OPTIX G273QF KEIN BILD MIT DP
Beitrag von: LordDuplo am 20. August 2022, 14:12:06
Hallo,

ich glaube ich habe ein ähnliches Problem.

Ich habe ein Pro Z690-A DDR4 Mainboard, eine Intel 12600K CPU und eine Nvidia GTX 1050TI Grafikkarte.

Wenn ich an der Grafikkarte beim Booten des Rechners einen Monitor am Displayport anschließe und einen zweiten Monitor am HDMI Anschluss bootet mein Rechner nicht.
Beide Monitore bekommen dann kein Signal.

Wenn ich beim Booten jedoch nur den einen Monitor, der am Displayport hängt abschließe und den anderen Monitor am HDMI Anschluss dran lasse bekommt der eine Monitor ein Bild und der Rechner bootet ohne Probleme.
Wenn Windows dann hochgefahren ist und ich den zweiten Monitor wieder am Displayport anschließe macht auch dieser ohne Probleme ein Bild. Ich kann dann beide Monitore nutzen.

Wenn ich beim Booten nur einen Monitor am Displayport anschließe bootet der Rechner nicht und der Monitor bekommt kein Signal.

Alles sehr sehr merkwürdig und für mich aktuell nicht zu erklären.

Was ich jetzt schon versucht habe ist folgendes:

• BIOS Update
• Nach Einstellungen im BIOS gesucht, an denen es vielleicht liegen könnte
• Unter Windows den NVIDIA GRafikkartentreiber aktualisiert
• HDMI und Displayport Kabel getauscht
• Einen anderen PCIe Slot probiert

Vielleicht hatte ja schon mal jemand so ein Problem und hat dafür eine Lösung.

Gruß,
LordDuplo