MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Neue MSI-Hardware im Test => Thema gestartet von: n33d-c0ff33 am 17. Dezember 2008, 13:53:29

Titel: Eclipse & Eclipse SLI - Enttarnt - SLI funktioniert
Beitrag von: n33d-c0ff33 am 17. Dezember 2008, 13:53:29
Hallo zusammen,

endlich haben wir bei uns im Laden die Komponenten der neuen Nehalem-Plattform bekommen.

Eben habe ich einen Kunden-PC zusammengebaut und ein bisschen herumgespielt.
Es sind ja doch einige Gerüchte im Umlauf, wie es nun mit dem SLI aussieht.

Daher hat mich die Neugier gefasst und ich habe kurzerhand 3 Grafikkarten aus dem Regal genommen ;)

Also auf dem Eclipse (non-SLI) funktioniert das SLI und 3-Way-SLI problemlos. Es ist nicht einmal eine Anpassung des BIOS notwendig. Getestet habe ich es mit BIOS v1.20.

Man kann sich also ohne Bedenken den Mehrpreis zu dem Eclipse SLI sparen.

Leider kann ich grad keine Bilder hier einfügen, deswegen sind diese als Dateianhänge mit dabei.

Hoffentlich ist diese Information hilfreich für euch?!

Gr33tz
Titel: Eclipse & Eclipse SLI - Enttarnt - SLI funktioniert
Beitrag von: Kingnemesis am 17. Dezember 2008, 13:56:18
Zitat
Also auf dem Eclipse (non-SLI) funktioniert das SLI und 3-Way-SLI problemlos
Das gibt einem dann allerdings etwas zu denken was das denn soll  :rolleyes:
Was ist denn auf dem SLI Board anders ????
Titel: Eclipse & Eclipse SLI - Enttarnt - SLI funktioniert
Beitrag von: der Notnagel am 17. Dezember 2008, 14:17:47
hi Kingnemesis, Voodoo Kid hatte hier (http://www.msi-forum.de/thread.php?postid=365691#post365691) behauptet, daß es gehen soll, aber keiner hat uns das je bestätigt.

Nun hat es endlich mal jemand gemacht und bewiesen, daß es mit 2 und 3 Karten geht. Danke n33d-c0ff33.

Kingnemesis, für SLI muß MSI wie auch alle anderen Hersteller Lizenzgebühren bezahlen. Das ist ein normaler Vorgang, aber dadurch werden die SLI-Boards teurer und die X58 sind vom Preis schon nicht ganz ohne. Deshalb bietet MSI zwei Boards an: Eins mit SLI und eins ohne SLI. Die X58 Platinum können kein SLI. Sie haben ein anderes BIOS und sind auch ohne SLI-Brücke im Karton. Was wir hier mit dem Umflashen machen, ist bestimmt nicht im Sinn von MSI. Das bringen aber Foren so mit sich, man probiert was aus, es funktioniert und teilt es allen mit. Es gab auch schon bei anderen Herstellern solche Pannen. (So bekam man bei einem namhaften Hersteller mit aktueller Firmware der Nachfolgeprodukte höherwertige DVD-Laufwerke...)
Da das SLI nicht über einen zusätzlichen Chip erzeugt wird, sind die Boards vom Layout identisch. Was sollte da MSI auch anders machen? ... und das ist uns bei den Recherchen aufgefallen. Beim Eclipse kann das normale Board auch kein SLI. Das zeigen oben die Screens. MSI liefert auch keine SLI-Brücke, wie beim Eclipde SLI. Wer kommt schon auf die Idee, das Board einfach für SLI zu testen?
Titel: Eclipse & Eclipse SLI - Enttarnt - SLI funktioniert
Beitrag von: Kingnemesis am 17. Dezember 2008, 14:22:01
Zitat
Ist doch geil, oder?
Eigentlich schon doch nicht dass bei der nächsten Biosversion wieder alles ausgeschaltet wird.
Das sollte mich nämlich nicht wundern auch wenn es MSI egal wäre so ist es NVIDIA bestimmt nicht egal.
Titel: Eclipse & Eclipse SLI - Enttarnt - SLI funktioniert
Beitrag von: der Notnagel am 18. Dezember 2008, 18:06:48
Ich habe oben den Text etwas geändert, weil er zu vieldeutig war. MSI wird mit Sicherheit die Boards nicht absichtlich so gebaut haben, daß man das non SLI nun auch für SLI nutzen kann. Beim Platinum wird es weiterhin zwei BIOS-Versionen gehen. Das BIOS wird aber kaum die beiden Boards unterscheiden können. So funktioniert das mit Sicherheit auch weiterhin. Beim Eclipse können sie jetzt auch nicht mehr viel ändern. Wer weiß, ob diese Panne schon bei MSI angekommen ist. Von mir erfahren die nichts. ;)
MSI hatte mal eine Umfrage, welche Funktionen man auf den Boards haben will. Nur relativ wenige wollten die Multi-GPU Funktion.