MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Plauderecke => Thema gestartet von: nvidiacreame am 31. Mai 2014, 19:36:15

Titel: Fliegengitter Konstrukt mit Magnete für Veluxfenster
Beitrag von: nvidiacreame am 31. Mai 2014, 19:36:15
Ein Hallo an alle handwerklichen und physikalischen Meister ;)
Ich brauche drindend ein neues Fliegengitter für mein Veluxfenster. Da meine Katzen, die an besagtem Fenser rein kommen, das alte Fliegengitter als Hängematte nutzten und dadurch der Stoff des Gitters an den Seite ausriss, muss ein neues Konstrukt her. Die üblichen Konstrukte sind nicht nur vom Preis ( locker 100€ ) her unattraktiv, als auch nicht praktikabel für meine tierische Situation.

Daher habe ich die Idee Magnetbänder in Fliegengitterstoff einzunähen. Um das Fenster rum werden ebenfalls flache Magnetstreifen angebracht. So sollte ich das Fliegengitter schön bündig um das Fenster rum anbringen können. Wenn dann eine Katze darauf geht, sollten sich die Magnete an der unteren Seite lösen und die Katze kann dadurch rein plumpsen. Dann würde das Gitter nicht kaputt gehen und ich könnte es schnell neu anheften. Natürlich muss ich bedenken, dass der untere Teil des Stoffes so prepariert wird, dass die Katzen mit ihren Krallen nicht hängen bleiben.


Was haltet ihr von der Idee? Habe ich etwas außer Acht gelassen?


Achja, hier ist was nürtliches für jeden Handwerker :party :
(http://www.getraenke-frieling.de/online-bestellung/images/IMGP0131.jpg)
Quelle: http://www.getraenke-frieling.de/online-bestellung/images/IMGP0131.jpg (http://\'http://www.getraenke-prost.de/catalog/images/20l_fass_pils_06.jpg\')
Titel: Fliegengitter Konstrukt mit Magnete für Veluxfenster
Beitrag von: wiesel201 am 03. Juni 2014, 22:47:56
Zitat von: \'nvidiacreame\',\'index.php?page=Thread&postID=831586#post831586\'
Wenn dann eine Katze darauf geht,
So kann man das Problem natürlich auch lösen. Sicherheitshalber würde ich aber noch Kraftstrom anlegen, sonst geht die Katze vielleicht doch nicht drauf. Kann aber sein dass Du Ärger mit dem Tierschutz bekommst...  :kaffee
Titel: Fliegengitter Konstrukt mit Magnete für Veluxfenster
Beitrag von: Percy am 03. Juni 2014, 23:24:19
Du hast Sorgen!

Was soll ich mit unseren drei Maine-Coon sagen, alles unter 0,5 mm Stahldraht ist ne Sollbruchstelle!  :lach
Titel: Fliegengitter Konstrukt mit Magnete für Veluxfenster
Beitrag von: nvidiacreame am 15. Juni 2014, 16:52:36
Übrigens :
Titel: Fliegengitter Konstrukt mit Magnete für Veluxfenster
Beitrag von: anDrasch am 15. Juni 2014, 17:13:25
Ich schätze das wird die Tiger nicht abhalten es wieder runter zu bekommen.  :kratz
Titel: Fliegengitter Konstrukt mit Magnete für Veluxfenster
Beitrag von: nvidiacreame am 15. Juni 2014, 17:17:52
Es läuft erstaunlich gut. Meine Katzen sind so schlau, die drücken das mit einer Pfote auf. Umgekehrt haben die den Bogen auch schon raus. Da packen die das Fliegengitter mit beiden Pfoten an und ziehen es auf um raus zu kommen.

Die Magneten sind gerade stark genug um jeden cm² für sich zu halten, d.h. wenn eine Ecke abgeht, dann fällt das ganze Fliegengitter runter. Deshalb hab ich da noch drehbare Dachlatten drauf geschraubt. So geht dann nur der untere Teil auf.