MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: DeKla86 am 12. Januar 2020, 04:04:11

Titel: X299 Creator + i9 10920X Netzteil
Beitrag von: DeKla86 am 12. Januar 2020, 04:04:11
Grüße..
nach mehreren Stunden Arbeit ist der Bau meines neuen Systems beinahe abgeschlossen - jetzt stoße ich aber auf ein Problem .. mein neues beQuiet Netzteil (dark Power pro p11) hat zusammen nur 2 P8 Anschlüsse während das Board (X299 Creator) 3 hat. Laut Handbuch sollen alle Anschlüsse genutzt werden um die Stabilität sicherzustellen - ich möchte meine CPU (i9 10920X) nicht übertakten aber möchte ein stabiles System.
Andere Hersteller verzichten drauf und belassen es bei zwei Anschlüssen.. ich sollte also davon ausgehen können, dass es auch mit zwei (1xP8, 2x P4) funktioniert, wobei die Temperatur des Kabels / der Wandler bzw. des Anschlusses wohl etwas höher sein wird, oder ? Oder kann ich mir hier ggf. Doch etwas kaputt machen ?
Im Internet liest man ein paar Dinge zumeist, dass es nicht nötig ist .. zumindest nicht beim übertakten - das waren aber dann auch alles wieder ältere CPU‘s mit niedrigerer Leistungsaufnahme..

Ich bin etwas gefrustet nachdem ich so viel Zeit rein gesteckt habe und mir das jetzt vor die Füße fällt :(
Ansonsten wird es echt schwer ein Netzteil zu finden was die Spezifikation trifft ..
Titel: Re: X299 Creator + i9 10920X Netzteil
Beitrag von: jeanlegi am 12. Januar 2020, 10:34:33
Zwei sollten meiner Meinung nach ausreichen.
Aber neues System neue CPU neues Board von daher eine Menge Variablen.
Testen es doch einfach aus und schau wie es sich verhält.
Ist es stabil ist alles gut, wenn nicht kannst du glaube ich auch ein Adapter Kabel besorgen. Sollte dann allerdings zum NT passen.
Titel: Re: X299 Creator + i9 10920X Netzteil
Beitrag von: wiesel201 am 12. Januar 2020, 19:29:36
Ich sehe das genau wie jeanlegi. Mein X299 XPOWER ist auch für Cascadelake-X freigegeben und hat "nur" zwei P8-Anschlüsse.
Titel: Re: X299 Creator + i9 10920X Netzteil
Beitrag von: DeKla86 am 13. Januar 2020, 21:18:42
Also Statusupdate - es läuft, hab aber noch keine weiteren großen Belastungstests durchgeführt.

Die einzige Möglichkeit laut beQuiet wäre tatsächlich das Kabel des DPP 10, welches den P8 an einem Kabel splittet (1x P8 + 2x P4) zu nehmen, das ist ebenfalls kompatibel. Ansonsten bleiben nur Adapter von Drittanbietern (PCIe -> P8 / Molex -> P8)

Demnächst kommt auch das DPP 12 raus, das soll dann 3 Anschlüsse haben.
Titel: Re: X299 Creator + i9 10920X Netzteil
Beitrag von: iconi am 06. März 2020, 15:14:10
Hallo zusammen,

das MSi X299 Creation hat auch 3x8  CPU-Konnektor.

Ich habe hier für die Netzteil-CPU-Kabel gesplittet um diese Steckverbindungen zu verbauen, siehe Bild.

In deinem Fall benötigst du 2x dieses Kabel um eine 8x CPU-Line zusplitten, Das geht bei den Meisten NT´s Problemlos.