MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Kaufberatung => Thema gestartet von: detber am 22. Januar 2004, 17:15:16

Titel: Cr52 - M
Beitrag von: detber am 22. Januar 2004, 17:15:16
Hallo Leute,
hab mir heut nen neuen Brenner gegönnt. Nun hab ich aber festgestellt, das es von dem obengenannten Teil zwei verschiedene Revisionen gibt. Wie kann ich herauskriegen, welche ich hab? Auf der Verpackung ist nischt zu erkennen, am Gerät auch nicht.

 :rolleyes:detber
Titel: Cr52 - M
Beitrag von: Rumburak am 22. Januar 2004, 23:51:12
Sollte normal am aufgeklebten Typenschild einwandfrei erkennbar sein....
Titel: Cr52 - M
Beitrag von: detber am 23. Januar 2004, 09:19:05
eben nicht. Die Revision steht nicht am Typenschild, das ist ja mein Problem
detber
Titel: Cr52 - M
Beitrag von: felsensteiner am 04. Februar 2004, 20:54:18
Hallo,


Rev A hat Firmware 1.x
Rev B hat Firmware 3.x


Gruß
Felsensteiner
Titel: Cr52 - M
Beitrag von: felsensteiner am 05. Februar 2004, 22:12:22
Hallo,

ich habe meinen MSI Cr-52M zurückgegeben (Rev B) da dieser
von 10 verschiedenen Rohlingen (alle 52x) nur 1 Sorte auch mit
dieser Geschwindigkeit gebrannt hat. Alle anderen Sorten nur mit
max 32x.

Der neue Lite-ON 52327S brennt alle 10 Sorten mit 52x.


Naja schade von der Optik war der MSI erheblich schöner durch die
blauen LEDs.


Gruß
Felsensteiner

 :(
Titel: Cr52 - M
Beitrag von: detber am 06. Februar 2004, 17:12:38
hab die Rev.B
Bei mir funzt der Brenner mit der richtigen Geschwindigkeit. 52X mit bis jetzt allen Rohlingen (ca. 6 verschiedene).Brauche ihn aber hauptsächlich für IN CD.

detber
Titel: Cr52 - M
Beitrag von: sprudel am 06. Februar 2004, 18:48:11
ich habe auch die Rev. B

bei mir gehen alle Rohlinge mit 52x.

gibts da etwa Unterschiede ?

gruß sprudel


 ;)
Titel: Cr52 - M
Beitrag von: felsensteiner am 08. Februar 2004, 09:59:18
Ich denke es hängt vieles von den restlichen Komponenten
des Rechners ab.


Gruß
Felsensteiner
 :P
Titel: Cr52 - M
Beitrag von: Xela am 08. Februar 2004, 21:16:18
Bei einigen Brennern kann durch druck auf die Auswurftaste die maximale Geschwindigkeit erhöht werden.
Ausserdem ist der Unterschied zwischen 32 und 52 fach kaum zu Spüren, da diese Geschwindigkeit auch nur im äusseren Bereich des Rohlinges erreicht wird.

Und wer brennt schon jede CD bis zum ANschlag voll.... :rolleyes:
Titel: Cr52 - M
Beitrag von: felsensteiner am 17. Februar 2004, 05:27:04
Das genaue Problem mit dem MSI Brenner war das er sich bis ca. 38x steigerte und dann abrupt auf ca. 20x abfiel ohne Pufferunterlauf. Nur mit Maxell-Rohlingen
klappte es ohnen diesen Einbruch.

Denn ich brenne auch nicht immer mit 52x, aber wenn ein Brenner diese
Geschwindigkeit unterstützt sollte diese auch funktionieren.



Gruß
Felsteiner
Titel: Cr52 - M
Beitrag von: detber am 17. Februar 2004, 17:42:21
hab jetzt mal die neueste Firmware geflasht und als Master am sekundären IDE geklemmt. Läuft viel ruhiger. Was aber nervt   wenn ich den Rechner runterfahre und eine CD im Laufwerk hab dauert es bis zu 5 min das sich der Rechner ausschaltet. Ohne CD fährt er sofort runter.  ?(
detber
Titel: Cr52 - M
Beitrag von: detber am 25. Februar 2004, 19:13:59
?(So ich hab jetzt den Übeltäter gefunden. Meine Audigy2 hat das System ausgebremst und und beim ausschalten rumgezickt. Hab mal spaßenshalber den Onboard-Sound angehabt und siehe da----->>>alles funktioniert, wie es soll.

bis dann detber
Titel: Cr52 - M
Beitrag von: Psychodelik am 13. März 2004, 21:09:05
Habe auch den MSI 52 Fach Brenner. Funzt super. Habe keinerlei Probs mit verschiedene Rohlinge. Zur Auswahl stehen von 4 x bis 52 x. Meistens benutze ich 48 Fach, damit ich den Brenner ein kleines bischen schone.

Ach übrigens, wenn man Liveupdate von MSI startet, dann erkennt er automatisch, was das für eine Revision ist. Passende Update habe ich installiert. Ich finde, zumindest habe ich das Gefühl, dass der Brenner durch diesen Update ein TICK leiser geworden ist. :rolleyes:

PSYCHO 8)


Noch eine Zusatzinformation, mein CR-52 kommt mit folgenden Rohlingen sehr gut klar, und zwar folgende, Tevion von Aldi, Octron von Lidl, Imation und Silver Circle von Handelshof.

Die besagten Rohlinge funtzen super, habe bis jetzt keinerlei Probs mit dene gehabt.

PSYCHO :D
Titel: Cr52 - M
Beitrag von: DarkmanAW am 17. März 2004, 23:35:08
Ich hatte das gleiche Pob wie felsensteiner mit einem 48X Brenner von MSI. Das Ding hat von Anfang an nicht richtig gefunzt. Ich konnte nur Sony-Rohlinge mit 48-facher Geschwindigkeit beschreiben. Bei allen anderen Sorten war bei 16-fach Feierabend.

Aktualisierung der Firmware hat auch nichts gebracht. Hab das Teil dann zur Reperatur gegeben. Hat über drei Wochen gedauert. Dann hatte ich die Nase voll und hab mein Geld zurückverlangt. Hab mir dann den LiteOn LTR52327S geholt und hatte keine Probs mehr. Der frisst alles.