MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Netzwerk und Kommunikation => Thema gestartet von: white indian am 16. November 2004, 23:41:44

Titel: S-ATA und nur 1 IDE-Bus ? Stimmt das wirklich ?
Beitrag von: white indian am 16. November 2004, 23:41:44
Hallo,
ich habe in meinem 865PE neo 2 jetzt auch den S-ATA-Bus aktiviert und festgestellt, das jetzt nur noch ein IDE-Bus aktiviert ist. Saublöd, schliesslich ist es doch viel netter DVD-Player und Brenner gemeinsam zu haben und auch noch ein paar Festplatten, gibt es durch ein Software Update eine Lösung, hat jemand ähnliche Probleme ?
Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.
Titel: S-ATA und nur 1 IDE-Bus ? Stimmt das wirklich ?
Beitrag von: MEhrismann am 17. November 2004, 17:26:18
Welcher Modus ist im Bios eingestellt ? ompatible Mode, Enchanced ? Welche hast du zur Auswahl ?
Titel: Re-S-ATA
Beitrag von: white indian am 17. November 2004, 21:04:17
Hallo und vielen Dank nach Pforzheim für die schnelle Antwort.
Im BIOS ist unter dem Punkt Integrated peripherals, Submenu on-chip IDE configuration der on-chip ATA(s) operate mode als legacy mode angegeben. Bei Kombination von P-ATA und S-ATA ist dann leider entweder der P-ATA als first channel oder aber der S-ATA als first channel zu wählen, mit dem genannten  Effekt. Zum Verändern gibt es dann nur noch die Wahl bei den S-ATA Ports zwischen P0 als Slave oder Master und umgekhrt für P1, mehr Einstellungen werden mir da nicht geboten.
Meine AMIBIOS New Setup Utility Version ist die3.31a
Titel: RE: Re-S-ATA
Beitrag von: derdanne am 18. November 2004, 00:51:55
ich glaube es geht wenn du legacy mode, p-ata only  und dann s-ata keep enabled einstellst...