MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Notebooks => Thema gestartet von: tttim am 10. Mai 2021, 21:30:13

Titel: Bravo 17 Austausch HDD
Beitrag von: tttim am 10. Mai 2021, 21:30:13
Guten Abend,

eine Forensuche lieferte keine Ergebnisse.

Meine Frage:
Als stolzer Neubesitzer eines MSI Bravo17 möchte ich gerne die verbaute HDD 1TB gegen eine möglichst viel größere tauschen.
Das Problem wird vielleicht die Dicke sein, dachte ich mir.
Darüber schweigt sich MSI aus.

Deshalb hier: Wie dick (in mm) darf die (zweite) HDD maximal sein?

Vielen Dank!

Matthias
Titel: Re: Bravo 17 Austausch HDD
Beitrag von: jeanlegi am 11. Mai 2021, 06:55:11
7,5mm oder 9,5mm in der Regel passen diese beiden höhen.
Sofern sich nichts geändert hat bei den Gehäuse größen.
Titel: Re: Bravo 17 Austausch HDD
Beitrag von: iTzZent am 11. Mai 2021, 10:41:37
Sonst einfach selber ausmessen indem du irgendwas dünneres auf die HDD drauflegst. Somit weist du, wie dick die neue HDD sein darf. Ich glaube aber auch nicht, das 15mm HDD´s passen, das wäre 6-8mm mehr, wie nun verbaut ist.

Ich verstehe auch nicht, warum man in einem Notebook unbedingt eine HDD einbauen muss, ich nutze seit 3-4 Jahre ausschliesslich SSDs in meinen Notebooks, dadurch sind diese viel leiser und halt schneller :) Wenn ich denn doch mal grössere Daten für eine längere Zeit speichern muss, kommen diese auf eine externe HDD oder auf den NAS.
Titel: Re: Bravo 17 Austausch HDD
Beitrag von: tttim am 12. Mai 2021, 21:31:19
Danke für eure Tipps!

Ich habe nachgemessen und bin zu dem Schluss gekommen, dass eine 9,5er HDD gerade noch passen müsste. Das Risiko gehe ich jetzt ein.
Wenn ihr an dieser Stelle nichts mehr von mir hört, dann passt sie. :-)

Viele Grüße und einen schönen Abend/Feiertag!
Titel: Re: Bravo 17 Austausch HDD
Beitrag von: iTzZent am 12. Mai 2021, 21:44:30
Dreht die Schraube durch oder der Kopf der Schraube ?
Titel: Re: Bravo 17 Austausch HDD
Beitrag von: tttim am 12. Mai 2021, 22:24:13
Danke. Mit Brachialgewalt des kleinen Akkuschraubers und gleichzeitigem Gegendruck ging das Mistding raus.
Titel: Re: Bravo 17 Austausch HDD
Beitrag von: tttim am 12. Mai 2021, 23:01:47
Zur Ergänzung:

Eine intensive (Geizhals.de-) Recherche hat eben ergeben, dass es keine HDDs jenseits der 2TB in der Dicke von 9,5mm gibt! Erst ab 15mm.
Es ist also egal ob 7 oder 9,5mm. TGB is the limit. Sonst nur sauteure SSDs.
Titel: Re: Bravo 17 Austausch HDD
Beitrag von: iTzZent am 12. Mai 2021, 23:04:49
Das hätte ich dir auch sagen können, deswegen habe ich oben auch schon die 15mm erwähnt. Hast du denn mal nachgemessen ?

Und zum Thema SSDs, ja, sie sind deutlich teurer, aber sie sind auch deutlich schneller, lautlos, stormsparender und resistent gegen Erschütterungen.
Titel: Re: Bravo 17 Austausch HDD
Beitrag von: tttim am 12. Mai 2021, 23:13:31
Sorry, TB, nicht GB, da merkt man sein Alter...

Ja, habe nachgemessen, und ich denke, dass da noch Luft ist. Für eine 9,5er sollte es reichen - nur da die auch nicht mehr Kapazität haben, stellt sich mir diese Frage nicht mehr.
Titel: Re: Bravo 17 Austausch HDD
Beitrag von: tttim am 12. Mai 2021, 23:19:20
Werde mir jetzt wohl als Datenspeicher eine 2TB Barracuda für 62,50 incl. VK reinsetzen..., ist genau so viel wie in meinem bisherigen Lap..., nur hat der noch ein 15mm-Fach (Acer, 10 Jahre alt).
Dann isses halt so, eine super SSD ist mir zu teuer.
Also Datenauswahl vor Massenspeicherung. ;-)