MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Netzwerk und Kommunikation => Thema gestartet von: wollex am 30. März 2006, 20:45:51

Titel: 19\" Datenschränke
Beitrag von: wollex am 30. März 2006, 20:45:51
Kennt jemand einen guten Online-Anbieter für 19\" Datenschränke?

Mit gut mein ich nicht nur gut, sondern auch günstig....man sind das Preise.... :(
Titel: 19\" Datenschränke
Beitrag von: Schelle am 30. März 2006, 20:57:50
Was ist für Dich günstig?
Soll der Schrank für Netzwerk oder Server sein?
Titel: 19\" Datenschränke
Beitrag von: der Notnagel am 30. März 2006, 21:01:26
Wollex schreib mal etwas mehr. Wandschrank, Standschrank und wieviele Höheneinheiten. Sowas holt man meistens beim Großhandel.
Titel: 19\" Datenschränke
Beitrag von: wollex am 30. März 2006, 21:11:32
Ich stehe leider in diesem Bereich noch ganz, ganz klein da....

Also es soll ein Standschrank sein mit einer Höhe von ca. 1m....

Im oberen Bereich brauche ich (vorerst) zwei 19\" Einschübe...

Im unteren Bereich möchte ich ein normales BigTower Gehäuse aufstellen (BxTxH = 20x47x67)

Da die Schränke offenbar geschlossen sind, sollten evtl. auch Dachlüfter zum Einsatz kommen....

Ich hab mich grad mal etwas umgesehen; was ist denn der Unterschied zwischen einem Netzwerkschrank und einem Serverschrank...
Titel: 19\" Datenschränke
Beitrag von: Schelle am 30. März 2006, 21:28:29
Zitat
Im oberen Bereich brauche ich (vorerst) zwei 19\" Einschübe...

2 HE, 5 HE, 10 HE? Wichtig ist die Höhe der Geräte.... 1 HE sind 4,425 cm
19\" Geräte werden in der Regel in der Höhe in HE (Höheneinheiten) angegeben.

Zitat
Ich hab mich grad mal etwas umgesehen; was ist denn der Unterschied zwischen einem Netzwerkschrank und einem Serverschrank...

Netzwerkschränke sind nicht tief genug (für Server).
Wenn der Schrank in einem extra Raum kommt, nimm keinen mit Schallisolierung (Wärmeabgabe schlechter).
Titel: 19\" Datenschränke
Beitrag von: der Notnagel am 31. März 2006, 08:27:05
Netzwerkschränke sind für Switche und Patchfelder und die dazugehörenden Kabelführungspanele. Alles Teile, die Frontfläche brauchen und nicht in die Tiefe gehen.
Lüftung ist oft schon im Gehäuse/Schrank integriert.
Ich habe es nicht selten, daß Kunden die Tür oder die Rückwand weg lassen.

Laß dir mal von http://www.schroff.de oder http://www.schroff.biz einen Katalog schicken. Dann hast du mal einen Überblick was es gibt und kannst schauen, was du genau brauchst. Wobei jedes Teil auch Geld kostet.
Titel: 19\" Datenschränke
Beitrag von: Schelle am 31. März 2006, 15:48:35
Zitat
Ich habe es nicht selten, daß Kunden die Tür oder die Rückwand weg lassen

Seit wann kennst Du unseren Serverraum?  ;)
Titel: 19\" Datenschränke
Beitrag von: wollex am 31. März 2006, 19:34:31
Danke für die Antworten....

Kataloge sind bestellt, nun muß ich Preise vergleichen...

Was ich brauche weiß ich jetzt, denn lesen bildet...;)

Nur mit der Entlüftung ist das noch so eine Sache. Ich hab auch schon Schränke ohne derartige Maßnahmen gefunden.
Der Innenraum muß sich doch bis zum Tod der eingebauten Geräte aufheizen, denn die integrierten Lüfter darin, sprich im Switch bzw. Server, nützen doch dann herzlich wenig....

Ergo, ein Schrank mit Lüftern ist doch meines Erachtens ein Muss! Wieso bietet man dann auch Datenschränke ohne an.

Es sei denn man lässt Rückwand und Tür weg... :rolleyes:
Titel: 19\" Datenschränke
Beitrag von: Schelle am 31. März 2006, 19:51:05
Zitat
Wieso bietet man dann auch Datenschränke ohne an

Weil nicht immer welche benötigt werden ;)
Im Ernst.....Unsere Serverschränke (@ der Notnagel  ;)die Richtigen, nicht die für\'s Netz) haben auch keine Lüfter. Wir haben einen doppelten Fußboden. Die Klimaanlage \"bläst\" die Kaltluft in diesen Fußboden. An den Stellen, wo sich ein Schrank befindet, sind Lochplatten vor und unter dem Schrank. Im Boden der Schränke sind Lüftungsschlitze und Lufteinlässen im unteren Drittel der Tür. In der Rückwand (sind auch Türen) sind die Öffnungen in der oberen Hälfte. Damit funktioniert der gesamte Schrank wie ein riesiges PC Gehäuse.
Titel: 19\" Datenschränke
Beitrag von: wollex am 31. März 2006, 19:56:12
Erklärung verstanden und akzeptiert!

Hab ich selbst schon gesehen und hätte selber drauf kommen können.... :)
Titel: 19\" Datenschränke
Beitrag von: der Notnagel am 31. März 2006, 20:07:55
Schelle an die Klimatisierung hatte ich noch garnicht gedacht. Durch den Doppelboden fehlen Teile oder die ganze Bodenplatte. Oben sind bei richtiger Bestellung mindestens Lüftungsöffnungen. Durch die Größe der Schränke kommt es automatisch zu einer Luftbewegung.
Aber schon durch die Tastaturen sind viele Serverschränke offen. Man muß auch aufpassen, was im Schrank drin ist. Eben der Netzwerkschrank oder auch Schränke für Bandlaufwerke und dergleichen. Die erzeugen deutlich weniger Wärme und die Wärme kann über eine große Metallfläche (Schrankwand) abgegeben werden.

Wollex, schau mal hier rein: http://stores.ebay.de/IT-Budget
Titel: 19\" Datenschränke
Beitrag von: Schelle am 31. März 2006, 20:21:39
@ der Notnagel
Unsere Netzwerkschränke haben einen DoppelLüfter im \"Deckel\".
Ich meint aber die Serverschränke. In der Regel sind unsere mit 4-5 Servern, einer USV und den Bandlaufwerken (Wechsler) und einem TFT mit integrierten TastaturUmschalter ausgestattet. Diese Schränke haben keine Extra-Lüfter und die Temperturen stimmen.
Achja, die Schränke sind von FSC zertifiziert (haben ihr Logo aufgebracht) und die Server sind auch von dieser Firma.