MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: redxxx am 25. Dezember 2001, 00:49:19

Titel: Raid0 - EUER RAT IST GEFRAGT!
Beitrag von: redxxx am 25. Dezember 2001, 00:49:19
Aus Platzgründen will ich mir Raid0 auf meinem KT266Pro/R einrichten. Mirroring ist für mich uninteressant. Bitte teilt mit doch eure Vorschläge mit, wie die folg. Komponenten für Raid0 zu verteilen sind.

Zum Einbau stehen zur Verfügung:

2 x HD IBM 40 GB 7200
1 x HD IBM 20 GB 7200
1 x Sony DVD
1 x NEC CD Rom
1 x Plextor 24/10/40

400 W - Netzteil ist vorhanden, Athlon 1400, 512 RAM
Betriebssystem: WinXP Prof.

Ich dachte mir, dass ich an IDE 0 die 20er-Platte hänge
und die beiden 40er in einem Array an IDE 3 (M u. S). Aus Sicherheitsgründen wollte ich WinXP auf die 20er an IDE 0 installieren.

Aus lauter Unerfahrenheit frage ich euch:
Macht das Sinn???

Bitte teilt mir eure Vorschläge mit und sonstige Unwegbarkeiten, die mir noch verborgen sind.

Redxxx aka Ralf
Titel: Raid0 - EUER RAT IST GEFRAGT!
Beitrag von: tomh_de am 25. Dezember 2001, 01:02:50
Ich würde die 20 GB Platte an dem normalen IDE als Primary/Master laufen lassen wie Du schon geschrieben hast.
Das Sony DVD als Primary/Slave am normalen IDE.

Und die anderen beiden Secondary/Master und Secondary/Slave


Eine 40 GB an IDE 3 als Master und ein 40 GB an IDE 4 als Master hängen.

So würde ich es machen.( ob es richtig ist?)
Titel: Raid0 - EUER RAT IST GEFRAGT!
Beitrag von: Necci am 25. Dezember 2001, 05:45:45
ich kann meinem vorredner nur zustimmen...

make it so ;)
Titel: Raid0 - EUER RAT IST GEFRAGT!
Beitrag von: tomh_de am 25. Dezember 2001, 12:39:19
@necci
Danke