MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Rund um Software => Thema gestartet von: Skyscraper am 23. Oktober 2005, 17:56:08

Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: Skyscraper am 23. Oktober 2005, 17:56:08
Hi. Ka wie der Virus uf miene FP kam aber er is da! Wie bekomme ich ihn weg ohne FP zu format.?? Die Meldung erschien nach unzähligen vorherigen Virusmeldungen von AntiVir! Hab dann alle befallenen Dateien gelöscht! Wie bekomm ich diesen weg AntiVir geht nicht! AntiVir ist die neuste Version!


Nummer 2 kam noch nach!
Bitte Bitte es is dringend! helft mir!
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: Duncan am 23. Oktober 2005, 18:45:44
Hallo.

Vielleicht mit dem (http://www.winfuture.de/news,22774.html).


Gruss
Duncan
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: longi am 23. Oktober 2005, 19:22:19
Hi

deaktivier den Nachrichtendienst

du hast doch wohl hoffentlich nicht auf OK gedrückt?

In den Abgesicherten Modus booten und Antivir laufen lassen.

Für den Fall, das das nicht reicht, in den Abgesicherten Modus
booten die Systemwiederherstellung deaktivieren und
Antivir laufen lassen.
Danach neu booten, und die Systemwiederherstellung wieder aktivieren.

Cu
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: Skyscraper am 23. Oktober 2005, 20:02:16
Wieso was passiert wenn ich OK drücke ich hab OK gedrückt! Wie kann ich denn den Nachrichtendienst deaktivieren und wie die systemwiederherstellung?
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: 11001111 am 23. Oktober 2005, 20:57:45
Arbeitsplatz -> eigenschaften -> Systemwiederherstellung

http://www.xp-antispy.org/ -> Starten und dort dann den Nachrichtendienst (und evtl einige andere Sachen) deaktivieren

BTW. Warum soll er nicht auf ok klicken? - der Nachrichtendienst startet dadurch doch nichts... ist nur Nervig das teil
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: Xela am 23. Oktober 2005, 21:11:50
Zsätzlich Spyware Tools wie Spyware Blaster und Spyboot installieren.

Spyboot gehört schon fast wie ein Virenscanner auf den Rechner.

>>>Spyboot Search & Destroy<<< (http://fileforum.betanews.com/detail/Spybot_Search_and_Destroy/1043809773/1)

Zusätzlich empfehle ich das System mal mit HiJackthis zu Scannen und den Log mal hier rein zu stellen.

>>>HiJackThis<<< (http://www.wintotal.de/softw/module/download.php?id=3728)

Noch ein Guter Spyware Virus Remover ist Stinger.
>>>STINGER<<< (http://www.zdnet.de/c/?s=41&t=http%3A%2F%2Fdownload.nai.com%2Fproducts%2Fmcafee-avert%2Fs_t_i_n_g_e_r.exe&dld_id=de0DQZ)


Hier gibts ne schöne Übersicht über ein paar Nette Tool\'s gege Spy/Adware.

TOOLS (http://www.trojaner-info.de/hijacker/entfernung.shtml)
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: longi am 23. Oktober 2005, 21:58:39
Zitat
Original von Computerfreak
- der Nachrichtendienst startet dadurch doch nichtsl
Hi

na hatte ich doch auf die schnelle mit nem Dialer verwechselt.  =)

Cu
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: Xela am 23. Oktober 2005, 23:25:23
Ein Pufferüberlauf im Nachrichtendienst kann Codeausführung ermöglichen...

Wurde im Security Bulletin MS03-043 KB828035 behandelt...


Deswegen besser abdrehen...
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: 11001111 am 23. Oktober 2005, 23:46:30
aber dazu muss man nicht OK klicken ;)
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: Xela am 24. Oktober 2005, 02:24:51
wer klickt schon O.K.

& reicht..... ;)
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: Skyscraper am 24. Oktober 2005, 09:10:55
Mhhh....eigentl. müsste ja auch oben aufs X zu klicken reichen! Das war ne Schei*** Situation...ich hatte jemand neben mir sitzen und dann überlegt mann nit lang sondern klickt einfach!  :tongue:
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: Skyscraper am 24. Oktober 2005, 09:18:21
Bitte um schnell Antwort kann ich diesen File ohne bedenken löschen?
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: ocram1971 am 24. Oktober 2005, 09:47:04
ja, im Ordner System 32 gibt es keine FireWall-update1.exe
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: keule011 am 24. Oktober 2005, 12:53:44
... und nicht vergessen ( wenn vorhanden ) deine FW neu installen. Falls der Updater1 ausgeführt wurde, kann der z.B. ZoneAlarm o.Ä. manipuliert haben... 8o 8o
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: Skyscraper am 24. Oktober 2005, 16:46:30
Ich hab meinen FW deinstalliert dann wurde ch jetzt mit viren zugemüllt und jetzt installiere ich ihn wieder! Übrigens alle Viren weg danke euch allen!


 :winke
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: Skyscraper am 28. Oktober 2005, 13:16:56
OK...ich habs woher der Virus kommt aber wie bekomme ich ihn weg...kann mein Modem ein Virus haben? Weil sobald ich über das Modem gehe zeigt er die Meldungen (s.o.) an...Aber wenn der Router drin is dann zeigt er nichts an...
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: wollex am 28. Oktober 2005, 13:27:45
So viel wie ich weiß, können sich zwar Ameisen in deinem Modem aufhalten, aber kein Virus...

Mmhh...liegt vielleicht an der im Router eingebauten Firewall  :rolleyes:
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: Skyscraper am 28. Oktober 2005, 13:57:51
daran hab ich auch schon gedacht aber der ist unkonfiguriert...
Titel: Virus löschen - Mit welchem Programm?
Beitrag von: longi am 28. Oktober 2005, 16:09:20
Hi

also mal mal ein Log mit Hijackthis (http://www.computerbase.de/downloads/software/online-sicherheit/hijackthis/).
Evtl. ist eine Startoption zu erkennen.

Evtl. steht auch was im IE, wenn du über das Modem (DSL?) gehst,
sollte da doch eine Verbindung drin stehen.
Welche?

Hast mal Spybot S&D (http://www.computerbase.de/downloads/software/online-sicherheit/spybot_search_destroy/) oder/und Ad-Aware  (http://www.computerbase.de/downloads/software/online-sicherheit/ad-aware/)laufen lassen?
(Vor dem Lauf updaten)

a2 (http://www.emsisoft.de/de/software/free/) sollte evtl. auch was finden können.
Sofern in der Wiederherstellung, in den abgesicherten Modus
gehen und die Wiederherstellung deaktivieren, scannen, mit allen
was so da ist, entfernen, neustarten und die Wiederherstellung
wieder aktivieren.

Cu

na, könnte dieser sein : http://www.pcgo.de/internet/cm/virenecke/show_sophos.php?id=1859

Evtl. sollte man eine Neuinstallation ins Auge fassen;
http://www.cidres-security.de/neuaufsetzen.html