Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 8 9 [10]
 91 
 am: 26. Juli 2021, 14:49:09 
Begonnen von Daniel1981 - Letzter Beitrag von der Tobi
Google nutzen und die dort zu finden Tips ausprobieren.

 92 
 am: 26. Juli 2021, 14:34:10 
Begonnen von jeanlegi - Letzter Beitrag von Toby One
Hallo zusammen,

Ich habe ein x99a Gaming Pro Carbon . könnte mir evtl. einer erklären wo ich TPM 2.0 für eine Windows 11 Instillation aktivieren kann? bzw. kann ich das an dem Mainboard überhaupt machen?

vielen dank schon mal :)

lg Jan
laut specs, mobo hat nen TPM anschluss
https://de.msi.com/Motherboard/X99A-GAMING-PRO-CARBON/Specification
also muss schon chip holen.

 93 
 am: 26. Juli 2021, 14:02:22 
Begonnen von Daniel1981 - Letzter Beitrag von Daniel1981
Ich habe dieses Smartphone:

Motorola G8 Power. (Siehe Bild 1)

Wenn ich damit ein Foto machen möchte, muss ich die Kamera oben halten. (Siehe Bild 2)

Alles funktioniert einwandfrei, der Upload nach Google und der Download von da auch. (Siehe Bild 3 und 4)

Das Foto ist in der Miniaturansicht und in der geöffneten Ansicht nicht verdreht. (Siehe Bild 4 und 5)

Doch das geht nicht immer. Wenn ich ein Foto mit dem Selbstauslöser.

machen möchte, muss ich das Smartphone irgendwo hinstellen.(Siehe Bild 6)

Das Foto ladet sich automatisch nach Google hoch. Beispiel Foto von Poster mit Lara Croft!

Dort ist das Foto richtig herum.(Siehe Bild 7)

Doch wenn ich es wieder downloade, ist die Miniaturansicht richtig,

doch nach dem Öffnen ist das Foto verdreht. (Siehe Bild 8 und 9)

Drehe ich das Foto richtig hin, ist die Miniaturansicht verdreht. (Siehe Bild 10)

Das nervt, was kann ich tun, um das in den Griff zu bekommen?

Miniaturansicht und geöffnete Ansicht des Fotos sollen bitte gleich sein!

Ich arbeite/beschäftige/befasse mich täglich mit den Fotos von meinem

Smartphone in weiteren Programmen!

 94 
 am: 26. Juli 2021, 13:33:23 
Begonnen von Leguron - Letzter Beitrag von Leguron
Ja ich habe die 980M nachträglich eingebaut. Wo kann man berechnen, wie viel Strom benutzt wird?

 95 
 am: 26. Juli 2021, 13:21:47 
Begonnen von Daniel1981 - Letzter Beitrag von Daniel1981
Ich habe erneut, schon wieder einen Windows Update Fehler!

Denselben wie letztes Mal.

Was kann ich diesmal tun, um das Problem zu lösen?

 96 
 am: 26. Juli 2021, 12:23:34 
Begonnen von Leguron - Letzter Beitrag von iTzZent
Nein, dafür brauchst du eine XM CPU, keine QM. Die QM´s lassen sich nicht übertakten, da sie einen festen Multiplikator besitzen. Ein i7-3920XM oder i7-3940XM wäre da die richtige CPU, alternativ auch die Sandy Bridge Generationen der XM CPU´s, z.B. i7-2940XM. Bedenke aber bitte, das diese auch mehr Strom benötigen und somit auch die Abwärme und Lautstärke steigt. Wenn du nun auch noch eine starke GPU verbaut hast, wird es mit den 180W, welche das Mainboard maximal zulässt, schon recht eng.

 97 
 am: 26. Juli 2021, 11:58:21 
Begonnen von Fleshyyy - Letzter Beitrag von N4k0
hatte das Hotspot-Problem mit meiner "vorherigen" 2080 TI von Gigabyte (AORUS).

Versucht bei dir die Lüftersteuerung dagegen anzukämpfen?

Anbei mal ein Screenshot aus GPU-Z vom Verlauf des Problems bei mir vor etlichen Tagen.

Auf die Frage, warum ich mich denn als Besitzer einer Gigabyte-Karte im MSI- Forum rumtreibe...nunja, aus genau dem Grund des genannten Hotspot-Problems habe ich die knapp 1 Jahr alte Karte zur RMA gegeben (ist noch unterwegs) und mir als Ersatz ein MSI- Produkt zugelegt.

Bei der 2080 TI ist das Hotspot-Problem von jetzt auf gleich aufgetreten aber nur unter Last.

Wenn ich damit einfach ~10 Minuten lang weiter Gaming betrieben hatte, konnte ich Auswirkungen auf die Performance spüren und irgendwann ist dann auch das "auf und ab" der Lüfter (siehe Graph im Screenshot) zu einem durchgängigem 100% RPM Düsenjet geworden.

Weder während des laufenden Betriebs noch nach Ausbau konnte ich physikalische Ursachen erkennen (kein Staub, keine Padablösungen oder Ähnliches...)

Bei der örtlichen Feuerwehr kann man sich (bei uns allerdings gegen 500€ Kaution) eine FLIR ausleihen und damit der Grafikkarte ggf. besser auf den Zahn fühlen und sei es nur zur "Beweissicherung", falls du das Teil als nff zurückerhältst.

 98 
 am: 26. Juli 2021, 11:37:54 
Begonnen von Leguron - Letzter Beitrag von Leguron
Hallo.

Ich habe den Medion Erazer X7817 und das ist das Ivybridge Gerät.

Ich habe meinen Erazer Mainboard auf GT70 MS-1762 geflasht.

Jetzt würde ich gerne wissen, ob ich meine CPU die Intel Core I7 3610 QM übertakten kann und wie ich das am besten anstelle.

Falls es nicht möglich ist, würde ich gerne wissen welche besseren CPUs in meinen Laptop passen.


mfg

 99 
 am: 26. Juli 2021, 10:15:05 
Begonnen von N4k0 - Letzter Beitrag von HKRUMB
danke für deine Rückmeldung  :-)

 100 
 am: 26. Juli 2021, 09:20:07 
Begonnen von N4k0 - Letzter Beitrag von N4k0
Das Problem tritt aktuell nicht mehr auf.
Ein Herunterfahren + danach Starten des Rechners hat das Problem gelöst.
Einen mechanischen Grund konnte ich ausschließen, in der Nähe verlaufen keinerlei Kabel, auch die Stütze der Graka (habe die MSI- eigene Stripper-stange nicht verwendet sondern eine eigene horizontale Stütze).
Mein erster Verdacht war nicht die Graka sondern die Pumpe der AIO-WaKü der CPU.

Umso mehr habe ich gestaunt, als es letztendlich die Karte war.

Das Video spielt ~7 Minuten nach erstmaligem Auftreten

"Hinter" der Graka liegt ein auf dem Mainboard verbauter 40mm Lüfter...der konnte ebenfalls problemlos laufen und "bremsen" des besagten Lüfters mit der Hand hatte keinerlei Einfluss auf den Geräuschpegel.

Hier die übrigen Specs des Systems:

Case: Fractal Design Define R7 Solid
PSU - Chieftec-GPS-1250C
Board: Gigabyte X570 Aorus Elite (REV 1.0)
CPU: Ryzen 9 3900X
HS: Corsair H100i PRO XT
RAM: 2x32 GB Patriot Viper 4 Blackout 3200 - K2
SSD: 2x NVME Intel 665p
other: Asus PCE-AX3000 - W-LAN Modul als interne Steckkarte

Sound: Sound Blaster Z (als Steckkarte)

Wie gesagt, das Problem ist möglicherweise behoben.

Habe das System über längere Zeit unter Last einlaufen lassen.
Weiterhin habe ich im Treiber (NVidia) eine FPS-Cap für Vordergrund- und Hintergrund Anwendungen, angelehnt an die maximale Bildwiederholrate des Monitors, eingerichtet.

Seiten: 1 ... 8 9 [10]