MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: Fr3shGy am 12. Dezember 2014, 06:54:47

Titel: MSI MS-7502 ver. 1.2 Booten vom USB-Stick funktioniert nicht
Beitrag von: Fr3shGy am 12. Dezember 2014, 06:54:47
Guten Morgen,

Ich möchte die Gelegenheit ganz gern erstmal nutzen um mich kurz selbst vorzustellen und um euch herzlich zu begrüßen.
Mein Name ist Jan, ich bin 26 Jahre alt und besitze seit geraumer Zeit einen Medion PC mit MSI MS-7502 ver. 1.2 Mainboard.

Nun möchte ich Windows per USB-Stick installieren was auf meinem MSI P35-NeoF2 perfekt funktioniert
nur auf meinem MSI MS-7502 ver. 1.2 funktionert das nicht.
Den USB-Stick habe ich wahlweise per FAT-32 und NTFS formatiert

Zum Ist Zustand:
PC: MEDION
MAINBOARD: MSI MS-7502 ver. 1.2 OEM
ARBEITSSPEICHER: 2 GB
FESTPLATTE: Maxtor 320 GB
CPU: Core 2 E6600
GRAFIKKARTE: Nvidia XFX 9800GTX+
Netzteil: 500 Watt Bequiet
USB-STICK: 8GB Fat32 Foramtiert mit Windows 8.1 ISO

BISHER GETÄTIGTE ARBEITEN:
PC Getestet mit bereits installiertem Windows 8.1 FUNKTION BESTÄTIGT
BIOS reset druchgeführt
Verschiedene USB STICKS getestet


NUN ZUM EIGENTLICHEN PROBLEM:
Ich habe das BIOS vom Mainboard MSI MS-7502 ver. 1.2 aufgerufen
BIOS-VERSION V1.08 (10-15-2007)

SITUATION IM BIOS:
Advanced BIOS Features


Quick Post ENABLED

> Boot Sequence
First Boot Device REMOVABLE
Second Boot Device REMOVABLE
Thirt Boot Device REMOVABLE
Boot Other Device ENABLED

>Removable Device Priority
1. USB-ZIO0 : SanDisk Cruzer
2. Floppy Disks

>Hard Disk Boot Priority
1. Bootable Add-in Cards

>CD-ROM Boot Priority
1. USB-CDROM0: SanDisk Cruzer

>Network Boot Priority
1. Legacy Lan Cards


Integrated Peripherals


>OnChip IDE Device
IDE HDD Block Mode ENABLED
IDE DMA transfer access ENABLED
IDE Primary Master PIO AUTO
IDE Primary Slave PIO AUTO
IDE Primary Master UDMA AUTO
IDE Primary Slave UDMA AUTO
On-Chip Secondary PCI IDE ENABLED
SATA Mode AHCI
BLAUE SCHRIFT x LEGACY Mode Support DISABLED


>Onboard Device
Onboard VIA 1394 ENABLED
Onboard LAN Device ENABLED
Audio controller ENABLED

>SuperI0 Device
Onboard FDC Controller ENABLED
Onboard Serial Port 1 AUTO
UART Mode Select NORMAL
BLAUE SCHRIFT x UR2 Duplex Mode HALF

Onboard Lan Boot ROM ENABLED

>USB Device Setting
USB 1.0 Controller ENABLED
USB 2.0 Controller ENABLED
USB Operation Mode FULL/LOW SPEED
USB Keyboard Function ENABLED
USB Mouse Function ENABLED
USB Storage Function ENABLED
BLAUE SCHRIFT *** USB Mass Storage Device Boot Setting ***


Der Stick wird mir nicht angezeigt. Er zeigt wenn der Bootvorgang durchläuft nur an das ich ein CD einlegen soll zum installieren.
Ich muss die Installation aber zwangsläufig per USB-STICK durchführen.

Ich hatte an einem Bios Update überlegt aber ich glaube ich habe die aktuellste Version bereits installiert.

Drücke ich während des Startvorgangs TAB kommt eine Meldung:
Press ESC to Continue: ****
Wenn ich dabei Tasten drücke kann ich etwas in Passwortschreibweise eingeben ****

Ich bin ziehmlich am ende mit meinen Lösungsvorschlägen. Hoffentlich könnt ihr mir helfen
Bin um jeden Ansatz zur Lösung mehr als dankbar.

Liebe Grüße
Titel: MSI MS-7502 ver. 1.2 Booten vom USB-Stick funktioniert nicht
Beitrag von: der Notnagel am 12. Dezember 2014, 12:07:51
Rufst du beim Booten das Bootmenü auf oder wie wählst du das Laufwerk aus?
Titel: MSI MS-7502 ver. 1.2 Booten vom USB-Stick funktioniert nicht
Beitrag von: Fr3shGy am 12. Dezember 2014, 17:42:28
Ich hab keine Möglichkeit das Bootmenü zu öffnen.
Hab schon alle Tasten durchprobiert


Bei meiner BIOS-Version scheints das noch nicht bzw nicht mehr zu geben

Drücke ich während des Startvorgangs TAB kommt eine Meldung:

Press ESC to Continue: ****
Wenn ich dabei Tasten drücke kann ich etwas in Passwortschreibweise eingeben ****

Ansonsten wähle ich den Stick nur über die Bootsequenz im BIOS im sinne von REMOVEABLE aus.
Titel: MSI MS-7502 ver. 1.2 Booten vom USB-Stick funktioniert nicht
Beitrag von: VHau am 13. Dezember 2014, 09:22:37
Hallo \"Fr3shGy\",

Bootprobleme vom USB Stick sind mir von meinem MS-7502 auch bekannt.
Bei mir \"hängt\" das BIOS wenn ein USB-Stick (auch ein nicht bootfähiger!)
während des Bootens an den Rechner angeschlossen ist.

Es funktionierte bei mir noch mit einer sehr frühen BIOS-Version (V1_0a),
mit der wurden allerdings nur max. 4 GB RAM unterstützt.
Die Versionen, die 8 GB Ram unterstützen, wollten bei mir alle nicht von USB
booten, ich meine aber im Forum gelesen zu haben, dass dies anderen Usern mit
der aktuellsten Version (W7502MLN.10R oder W7502IM7.10R) gelungen ist (ohne Gewähr!).

Es ist aber möglich, sich das Windows 8(.1) Installationsmedium auch auf einer DVD
erstellen zu lassen, siehe folgenden Link von Microsoft:

Erstellen eines Installationsmediums für Windows 8.1 (http://\'http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/create-reset-refresh-media\')

Gruß,

Volker
Titel: MSI MS-7502 ver. 1.2 Booten vom USB-Stick funktioniert nicht
Beitrag von: soggi am 13. Dezember 2014, 21:03:58
Ahoi!

Bezüglich eines BIOS-Updates...um das Thema ging es in diesem Thread schonmal: https://forum-de.msi.com/index.php/topic,106496.html (https://forum-de.msi.com/index.php/topic,106496.html).

Der Nutzer "uebbe" hat das BIOS mit der Version 8.80 des Award-Flashtools geflasht bekommen.

Falls Du das aktuelle BIOS 1.0R (W7502MLN.10R) bei Dir flashen möchtest, kannst Du es gern von meiner Seite herunterladen: https://soggi.org/motherboards/msi-oem.htm (https://soggi.org/motherboards/msi-oem.htm)

Awdflash 8.80 bekommst Du hier: https://www.wimsbios.com/awardflasher.jsp (https://www.wimsbios.com/awardflasher.jsp)

Viele Grüße
soggi