Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 8 9 [10]
 91 
 am: 18. Juni 2021, 06:39:03 
Begonnen von PaganMcOjO - Letzter Beitrag von PaganMcOjO
Ja im BIOS ist HD Audio aktiv.
Hab es auch mal probeweise deaktiviert unterschied = 0
Also egal welche Einstellung man nimmt es funktioniert nicht.
Auch schon Cmos Reset durchgeführt Ergebnis bleibt immer das selbe.

LG

 92 
 am: 18. Juni 2021, 06:28:23 
Begonnen von Warlock0601 - Letzter Beitrag von Warlock0601
Danke Für die Antwort

 93 
 am: 18. Juni 2021, 06:09:55 
Begonnen von Warlock0601 - Letzter Beitrag von Warlock0601
Danke für Die Antwort

 94 
 am: 18. Juni 2021, 01:18:30 
Begonnen von cobanramo - Letzter Beitrag von cobanramo
Werter freund, ich will euch wirklich nicht nerven...
Ich merke selber, ich wiederhole mich glaub die ganze Zeit.

Ja natürlich lese ich diesen blöden Handbuch, es beantwortet immer noch nicht meine frage  :-)

Guck bitte;


Da steht wunderbar geschrieben das es bis zu 8K Displays unterstützt... oder?

Aaber, da steht auch das man den Displayport der Mainboard ODER den discrete Graphic Card zu den MiniDisplayPort INPUT an der BackPanel Schlaufen soll... oder?

Jetzt zu unser Backpanel vom ACE...


Da ist KEIN Displayport..! Da ist nur HDMI vorhanden der auch nur den Integrierten Graphic ausgeben soll.

Zu dem schema vom seite 20;


Hier sehen wir alles mögliche Thunderbolt Device´s oder? Merkste was? da ist kein MONITOR abgebildet  :-)

Guck beim nächsten schema;


Siehst du? Da ist das Monitor, und hier fängt mein Problem an, Wir brauchen Dedizierten Video Signal damit das blöde Monitor bissl flackert..  :-rolleyes:

Ich wünschte mir aber das es mit dem CPU integrierten Graphic was zeigt, und nur um das ging es mehr nicht.
Die ACE ist so ausgelegt das man Dedizierten Graphic karte kaufen MUSS um einen Thunderbolt Monitor anzufeuern, so verstehe ich das.
Wenn dem nicht so ist und ich immer noch nicht verstanden haben sollte muss ich wirklich blöd sein und der Stoff meinen denk und lese vermögen übersteigen.  :-D

Naja, nichts für ungut, ich glaub ich gucke weiter mit einem anderen Mainboard der einen DisplayPort an Bord hat.
Ich danke für euren Unterstützung Jungs.

Gruss Coban

EDIT: die bilder links funktionierten nicht, korrigiert.

EDIT2: Ausserdem bemerke ich das auf der MSI Site beim Mainbord Selektor die ACE mit DisplayPort aufgelistet wird was ja nicht stimmt.
Die MEG Z590 ACE, MEG Z590 Godlike & MEG Z590i Unify sind die einzigen mit Thunderbolt.
Die Unify hätte die Displayport & HDMI aber sie ist ne Mini-ITX Form Factor, ach... ich glaub muss ne andere Marke suchen.

 95 
 am: 18. Juni 2021, 00:31:51 
Begonnen von bjgr78 - Letzter Beitrag von bjgr78
Moin,

ich habe folgendes Problem, bin am Rechner mit dem Internet über D-Lan Adapter verbunden, allerdings passiert es das ohne erdenklichen Grund?, der Rechner die Verbindung verliert, obwohl der Router ohne Probleme weiterhin läuft, WLan funktioniert, Geräte die direkt per LAN Kabel am Router hängen, funktionieren weiter.
Manchmal hilft auch eine Deinstallation der Treiber für die Netzwerkkarte oder auf einfach nur der Neustart des Rechners, dann hilft aber auch das nicht, LAN port leuchtet dauerhaft grün, somit liegt ja ne Verbindung bis zur Netztwerkkarte an, oder?
Dennoch schafft WindoWs es irgendwie nicht die Netzwerkverbindung aufzubauen
Bin aktuell mit Wlan Stick online, die Verbindung ist da aber sehr langsam...

Was könnte es sein?

 96 
 am: 17. Juni 2021, 23:14:55 
Begonnen von PaganMcOjO - Letzter Beitrag von iTzZent
Und im Bios ist sie aktiviert ? Denn dort kann man sie deaktivieren.

 97 
 am: 17. Juni 2021, 22:26:28 
Begonnen von PaganMcOjO - Letzter Beitrag von PaganMcOjO
Moin ich hab folgendes Problem, und zwar bei meinem MSI X470 Gamung Plus mit einem Ryzen 7 1700x, RX5500XT, 16GB Ram(G-Skill), 500GB Crucial p2 NVMe, fehlt die komplette Hardware im Gerätemanager von Win 10.
Ich habe schon 2x Win neu installiert, hab Komponenten ausgebaut, Wiedereingebaut aber die Geräte erscheinen nicht.
Bios geupdatet, gedowngradet, kein Erfolg.
Mittlerweile weiß ich nicht mehr weiter.
Hat hier jemand eine Idee ?

LG

 98 
 am: 17. Juni 2021, 21:59:13 
Begonnen von Arlen - Letzter Beitrag von Arlen
Da ich gerade das lesezeichen bei mir in den favoriten gesehen habe...
Falls sich jemand hier her verirrt per suche.

update:
die nvme ssd war es nicht
das board wurde reklamiert und ich habe ein anderes msi b450 tomahawk max bestellt

problem gelöst. ssd wir erkannt und alles läuft

 99 
 am: 17. Juni 2021, 21:45:50 
Begonnen von ab_shepherd - Letzter Beitrag von ab_shepherd
Danke für deine Antwort!
Ich meinte, im BIOS stand was von Q-Flash, das kann ich jetzt aber nicht mehr nachsehen.
CMOS Reset hab ich gemacht, allerdings ohne Ergebnis.
Vielleicht sollte ich mal die Batterie rausnehmen für den Reset?

Ich sehe gerade, das Board ist von Gigabyte, also wahrscheinlich von der Konkurrenz?!
Ich bin daher nicht böse, wenn ich in einem MSI Forum keine weitere Hilfestellung bekomme, nehme aber dankbar jeden Rat an!

Gruß

 100 
 am: 17. Juni 2021, 20:38:21 
Begonnen von Asaak1924 - Letzter Beitrag von jeanlegi
Ich habe die Seriennummer mal entfernt.
Das Gerät ist seit ca. 12 Monaten außerhalb der Garantie und deswegen ist eine Registrierung nicht mehr möglich.
Hättest du das Gerät direkt registriert hättest du sogar noch 3 Monate bekommen.

Seiten: 1 ... 8 9 [10]